Sie sind nicht angemeldet.

  • »Yes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. April 2011, 11:00

Ich hatte schon Nachsicht... :D

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. April 2011, 11:06

Auch hier nochmal: schön geschrieben und die Fotos hab ich mir auch angesehen :daumen:

Weiter so :nicken:

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 741

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. April 2011, 12:06

:daumen:
toller bericht und der macht meine vorfreude noch größer...wir fahren nächstes jahr mit 8 leuten vom pokerclub ne woche nach las vegas!!!

:peace1:
:peace1:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 085

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. April 2011, 12:10

Hatte meine Meinung nur dort kund getan, daher hier noch mal:
Gut und interessant geschrieben, macht gleich wieder Lust auf Vegas. Aber dass ihr bei Eurem Transfer so ruhig geblieben seid, erstaunt mich. Ich hätte vermutlich den Fahrer auf den rechten Platz verbannt.

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Juni 2011, 18:12

RE: Zum 1. Jahrestag mein Las Vegas Reisebericht!

Na war oder besser ist ein guter Bericht. War selbst schon 6 mal in Vegas. Und immer (ich schwöre) mit fetter Geldbörse zurück. Im NYNY sogar schon als Picture auf's dortige Scoreboard gebracht. Klaus b.

Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Juni 2011, 19:44

* Gefällt mir * - hier und dort!

Wir werden auch im Mandalay Bay wohnen und freuen uns vor allem auf die Poollandschaft. Ich hoffe, dass es dort mit den Gläsern rund um den Pool besser bestellt ist als im MGM. Das hat uns tierisch genervt.

Den Kasinotipp gebe ich mal an meinen Mann weiter. Der träumt nämlich jetzt schon vom Harley Davidson Geschäft. Und weißt du warum? Weil er sich vor zwei Jahren in der Fabrik in York zu gierig war, sich etwas zu kaufen, um später auf der Reise festzustellen, dass es nirgends so günstig ist wie dort :cry:

Interessanter Bericht, macht Vorfreude!