Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 21. September 2010, 23:40

Tach zusammen,

nachdem wir ja gestern meistens allein auf seeehhhr weiter Flur waren...



...ging es heute dahin, wo sich der gemeine Orlando-Urlauber am liebsten tummelt: in einen Freizeitpark!



Eigentlich stehe ich da ja gar nicht mehr drauf, aber für EINEN Tag habe ich mich von meiner besseren Hälfte breitschlagen lassen - und es nicht bereut. Jedenfalls waren wir heute morgen nach einem kleinen Starbucks-Frühstück gleich mit dem ersten Besucher-Schwung im Universal-Park "Islands Of Adventure". Großer Hype ist da grad um die "Wizarding World of Harry Potter". Bei der Eröffnung vor ein paar Monaten haben die Leute hier wohl bis zu 6 Stunden angestanden - mussten wir zum Glück nicht. Hätte ich aber auch nicht mitgemacht...
:99:



Nette Sachen gibt es in der Potter-World: eine Achterbahn im Schloss mit irren Videosequenzen - hinterher ist man etwas durch den Wind. Das Dorf Hogmead haben sie hier samt schneebedeckten Dächern unter Floridas Sonne platziert...





... der Hogward Express darf nicht fehlen, zwei weitere Achterbahnen und jede Menge Souvernirläden. Und Butterbeer. Das trinkt Conny hier gerade:



Schmeckt wie ein sehr süßer Karamell-Milkshake. Ich habe lieber zum Bud gegriffen. Kann mich nicht erinnern, in einem Park schonmal Bier getrunken zu haben...



Ich muss zugeben, dass mich das alles auch einigermaßen begeistert hat. Naja, begeistert ist vielleicht übertrieben, aber Spaß hat's gemacht. Der ganze Park ist von vorne bis hinten einfach klasse gemacht. Die Rides sind super, auf den Wasserbahnen wird man so richtig nass...





... und die Dinos sind auch gar nicht so böse, wie es ausschaut. Und wir hatten Megaglück mit dem Besucherandrang. Der hielt sich in Grenzen, so dass wir nirgends länger als 20 Minuten anstehen mussten, oft sogar einfach direkt in die nächste Achterbahn steigen konnten.



Nach 6 Stunden Universal gab es zur Belohnung für mich Seafood bei Babba Gump.



Was will man mehr?! :bier:




andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 21. September 2010, 23:50

Hey Ihr Zwei,

liest sich gut und sieht auch so aus ...

Weiterhin viel Spass bei sonnigem Wetter!

andie & ute aus dem Adobe-Land :peace1:
Bei Stammtischtreffen dabei

Canyonklops

Der mit den Coyoten tanzt

Beiträge: 1 022

Beruf: Lichtverbieger

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 22. September 2010, 00:01

PRIMA :daumen:
Das sieht nach Urlaub aus!
Viel Spass weiterhin, schönes Wetter und alles was sonst dazugehört.

Stefan
Stefan

Bei Stammtischtreffen dabei


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 084

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 22. September 2010, 03:48

Also ich bin ja überhaupt nicht so für Florida aber nur alleine für diese Harry Potter World würde ich da gerne mal hinwollen. Sieht echt super aus! Viel Spaß weiterhin! :daumen:
USA...where my heart belongs!


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 22. September 2010, 08:32

Da wir demnächst in die Universal Studios wollen hab ich mal nachgesehen was da noch zugehört - eben diese Harry Potter World. Gibt's da richtige Achterbahnen oder sind das Flugsimulatoren? Von Harry Potter selber haben wir nämlich keine Ahnung ....

Viel Spaß und immer nen sonnigen Himmel weiterhin ....

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 22. September 2010, 12:18

Witzige Fotos... :nicken: sieht wirklich nach ner Menge Spaß aus, diese Parks sind auch nicht meine Welt, aber für ein paar Stunden... :zwinker:

Viel Spaß weiter...

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. September 2010, 13:11

...ach, Florida - was weckt das für Erinnerungen - tolle Bilder aus den Parks - ich wrinnere mich, daß man "damals" von einer Brücke aus Knöpfe drücken konnte, die dicke Wasserfontänen auf die leute "abgefeuert" haben, die in irgenwelchen Gondeln/Schlitten oder so Rutschbahnen entlang sausten :totlach: unser Sohn war gar nicht da weg zu bekommen, schon gar nicht, wenn unsere Freunde grad vorbei fuhren. :D (seine Eltern hat er in solche Teile nicht hinein bekommen, obwohl DAS ja das Allerbeste gewesen wäre, zum Nassspritzen :nicken:)

Ja, die Mücken - die fressen Euch hoffentlich nicht ZU sehr auf (ohne Mückenstich bin selbt ich nie aus den Everglades raus gekommen, obwohl ich kein beliebtes Futter beid en Viechern bin und solange die meinen erstliebsten Ehemann ind er Nähe wissen, bleibe ICH (zum Glück)verschont :nicken:

"Damals" gabs ne Alligatorenfarm, da gabs Führungen und man konnte beobachten,wie die grad aus ihren Eiern schlüpfen - DAS war interessant!

Und: Son Auto, wie Ihr es gabt, stand auch auf unserer Choiceline in Boston rum, was bin ich froh, daß wir es nicht doch genommen haben, sondern nochmals reingingen und nach einem anderen fragten (es gab nur noch nen "richtigen" Jeep in einfachster Ausstattung und mit abgefahrenen Reifen, die auch nach Meinung von Alamo ertmal erneuert gehörten und einige Schaltwagen, die dem Menschen da recht peinlich waren - so bekamen wir dann einen Dodge Journey, der zumindest alles hat, was man so gewöhnt ist....

Euch beiden weiter ne schöne und erlebnisreiche Reise!

usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. September 2010, 16:55

GENIALE BILDER, ich überlege gerade, ob ich meine Urlaubsplanung für das nächste Jahr nicht vielleicht doch noch einmal umschmeißen sollte :99:

Weiterhin viele "Adventures".

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 23. September 2010, 03:24

Zitat


Schon klar, das soll aber ganzjährig für Shark Valley gelten, zumindest deutlich weniger wie der Rest der Everglades :zwinker:


:peace1: Da würde ich meinen Schnauz ganz sicher nicht drauf verwetten wollen! :zwinker:[/quote]

...das wäre schade um den Schnauz (also eine weise Entscheidung!):
ich bin nämlich sicher, daß es Mücken gibt, sobald sich meine beiden Männer
da aufhalten :nicken: :cheesy:

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 23. September 2010, 04:25

@ Andi & Canyonklops: Das sieht nicht nur nach Urlaub aus... :zwinker:

@ Melli: Das wäre zugegebenermaßen übertrieben nur wegen HP nach Florida zu reisen. Das Gesamtpaket macht's. :nicken:

@ Lala: Also dieser Islands Of Adventure Park lohnt sich auf jeden Fall! Im Potter-Teil gibt es die Forbidden Journey im Schloss. Das ist eine Mischung aus Achter- und Geisterbahn. Die Gondeln hängen da an irgendwelchen Krakenarmen, die sich in alle Richtungen bewegen, es wird viel mit gigantischen Videoprojektionen gearbeitet, dazu Hologramme etc pp. Gibt dann noch eine kleinere Achterbahn, die man sich sparen kann. Richtig geil ist die Dragon Challenge. Die ist aber nicht neu, nur jetzt eben auf Harry Potter gemacht. Sind wir gleich 3x gefahren. Klasse sind die Wasserbahnen im Park, vor allem Jurassic Park. Der Spider Man Ride ist der Knaller, eine 3D-Achterbahn. Die hat uns eigentlich am besten gefallen. Und natürlich der Hulk-Coaster. In den Universal Studios selbst hat es auch einige neue Achterbahnen. Ich habe Conny aber nur einen Tag erlaubt...
:99:

@ Yes: Richtig, die Dosis macht's...

@ Usabima: Mir geht's hier wie Deinem Mann, ich bin der Mückenfänger. Conny hat kaum einen Stich abbekommen.

@ Otto: Hast Recht mit dem Bier im Epcot. Ich fand's bei Universal trotzdem ungewöhnlich, zumal man im ganzen Park offen damit rumlaufen konnte.

@ Daniela: So ging's uns auch und deshalb haben wir hier Florida mal zwischendurch reingeschoben... :99:

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 23. September 2010, 04:44

Zitat

Original von OliH

@ Daniela: So ging's uns auch und deshalb haben wir hier Florida mal zwischendurch reingeschoben... :99:


das würd ich auch jederzeit und immer wieder mal reinschieben, nen Floridaurlaub, wenn es denn machbar ist... :nicken: es ist einfach entspannend, dort! (Mücken hin und Mücken her, MICH mögen sie ja nicht so sehr - und wenn man sich n Haus mietet, das n Pool hat, ist der eh meist mit Gaze umgeben, also mückenfrei!)

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 23. September 2010, 05:02

Ha ha, das kenne ich, Bille. Man kann nicht Reisebericht schreiben, andere Reiseberichte lesen UND noch Urlaub machen. Eins von den dreien muss auf der Strecke bleiben. Deshalb werde ich auch allen hinterherreisen, wenn ich wieder daheim bin...
:zwinker:

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 23. September 2010, 05:41

So, für alle Frühaufsteher hier erstmal das Foto vom Denny's Breakfast heute morgen: Moon Over My Hammy. Superlecker und auch nicht zu mächtig. Fast schon Diät-Frühstück...



Bis zur ersten Nahrungsaufnahme hatten wir heute morgen schon ein paar Meilen zwischen uns und Orlando gelassen. Das Auto brauchte auch mal wieder was in den Tank und bekam...



... Love. Geilo. Bei uns heißen Tankstellen ja Aral. Oder Esso. Oder Jet. Wie uncool! :cheesy:



Nach 1,5 Stunden war Sarasota erreicht, wo wir uns den Botanischen Garten von Mary Selby anschauten. Als die Dame an der Kasse hörte, dass wir aus Germany kommen, hatte sie gleich ein "Special Offer" am Start: 2 for 1. Da sagt man als höflicher Gast natürlich nicht nein.



Der Garten ist vor allem für seine Orchideen bekannt, beherbergt aber auch sonst einiges an interessanter Flora. Und das direkt an der Bucht von Sarasota.



Wir kommen aus dem Botanischen Garten und überlegen im Auto, was wir jetzt als nächstes machen, da fängt es an zu schütten. Na klasse. Trotzdem entscheiden wir uns dann auf die vorgelagerten Inselchen zu fahren - goldrichtig! Zwar gibt es noch eine ganze Weile lang immer mal wieder Schauer. Aber als wir die ziemlich zugebaute Insel Longboat Key über eine kleine Brücke Richtung Anna Maria Island verlassen, hört es auf zu regnen und wir halten am erstbesten Strand, dem Coquina Beach.







Vor einem alten Pier versuchen einige Angler ihr Glück, haben aber keine Chance gegen die ganzen Reiher, Möwen und Pelikane, die ihnen die Fische aus dem Wasser fressen. Oder auch aus dem Eimer, wenn sie gerade nicht aufpassen. Wir haben einen Riesenspaß dabei die Vögel zu beobachten.





Und dann entdecken wir Delphine in der Bucht. Auch die sind wohl auf Fischfang. Immer mal springt einer aus dem Wasser. Was für eine Show!





Schließlich geht's weiter auf Anna Maria Richtung Norden. Die Insel ist ein Traum. Florida wie aus dem Bilderbuch. Es gibt kaum größere Gebäude, an den Stränden stehen mehr oder weniger bescheidene Häuschen und es gibt so wenige Parkplätze, dass Massentourismus gar nicht entstehen KANN.



Nach dem Besuch des historischen Piers (man kann hier bis nach Tampa rüberschauen) haben wir Hunger und steuern die Sandbar direkt am Strand an. Was für eine fantastische Location und was für ein tolles Mittagessen!











Beim Essen unterhält uns auch noch ein Delphin, der vor der Küste immer wieder aus dem Wasser springt. Ich weiß, das klingt zu kitschig um wahr zu sein, aber so ist das hier halt...



Nach einem ausgiebigen Spaziergang am puderweichen Strand fahren wir dann durch Bradenton zu unserem Hotel an der Autobahn. Zwei Minuten nachdem wir eingestiegen sind, fängt es übrigens wieder an zu regnen. Was wir heute ein Glück hatten.





Abends dann noch Shopping im Outlet Mall von Ellenton. Wir waren bisher jeden Abend einkaufen. Nach drei Paar Turnschuhen muss ich da langsam mal auf die Bremse treten... :99:



Morgen geht's nach Sanibel. Und nach dem heutigen Tag haben wir da extrem Bock drauf! :nicken:

Beiträge: 828

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 23. September 2010, 08:25

Tolle Bilder!

Das ist aber nicht zufällig das Holiday Inn Express direkt an der I75?
Da haben wir damals auch gewohnt und sind abends dann noch schön in Ellenton shoppen gegangen.
Ich werde gerade neidisch :cheesy:

Euch beiden weiterhin viel Spaß!

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 23. September 2010, 10:10

Der Tag macht bei Lesen total Bock auf Florida... haste gut hingekriegt :nicken: das mit dem Essen auch - ich hab HUNGER :99:

Viel Spaß bei eurer heutigen Tour... und nur Tröpfchen, wenn Ihr im Trockenen sitzt... :peace1:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yes« (23. September 2010, 10:34)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 23. September 2010, 10:56

Zitat

@ Daniela: So ging's uns auch und deshalb haben wir hier Florida mal zwischendurch reingeschoben... :99:


Ein Zwischendurch geht bei uns leider nicht, wir müssen brav sparen, dass wir alle zwei Jahre rüberkommen :cry:

Aber ich fühle mich bei deinen Berichten und Fotos eh wie live dabei :zwinker:

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 23. September 2010, 13:48

@ Schlucke: Nein, ist das Wingate by Wyndham in Lakewood Ranch. Auch an der I-75 zwischen Bradenton und Sarasota. Nagelneu, riesige Zimmer, großer Pool (den haben wir gestern Abend noch geentert) und das Ganze für 57$. Werden gleich mal zum inkludierten Breakfast gehen...

@ Yes: Danke Dir. Hoffe, Du hast auch was zu essen gekriegt... :zwinker:

@ Daniela: :brav: Freut mich, dass ich Dich mitnehmen kann. :nicken:

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 23. September 2010, 14:07

schwelg, superschöne Bilder - besonders die mit meinen Freunden, den Pelikanen :nicken:

GUTES Frühstücken

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 23. September 2010, 16:05

Zitat

Original von OliH

@ Yes: Danke Dir. Hoffe, Du hast auch was zu essen gekriegt... :zwinker:



:99: es hat für ein trockenes Brötchen gereicht, aber ich träume weiter... :zwinker:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Werbung

unregistriert

Werbung


Carls Jr.

unregistriert

40

Donnerstag, 23. September 2010, 19:29

Hey Olih,

schöne Fotos !! Weiterhin einen tollen Urlaub !! :daumen: