Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 4. August 2011, 08:48

Zitat

Original von Daniela

Zitat

Original von zehrer
Awesome, das Lieblingswort der Amerikaner der letzten Jahre, ist sicher angebracht, wenn man diesen Urlaub mit einem Wort umschreiben müsste. Seite


Awesome heißt nur im Amerikanischen so was wie wunderbar, im Englischen heißt es furchtbar, als ich das Wort zum ersten Mal benutzte, gab es Aufregung bei meinen englischen Brieffeundinnen :cheesy:

Schön, dass ihr gut zurück gekommen seid! :daumen:


Das ist mir schon bei einigen Hotelbewertungen aufgefallen das es zwei Bedeutungen hat. :rolleyes:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 329

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

62

Freitag, 5. August 2011, 21:02

bin sehr gerne mitgereist - war sehr interessant!

Vielen Dank
Wiebke
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 569

Beruf: Management Assistant

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 22. November 2011, 22:55

Wow, habe mir gerade mal Eure Planung für 2012 angesehen - 85 Tage Urlaub und was für eine tolle Tour.

Und mein Neid ist mit Euch: Ihr fahrt nach Big Bend, wie ich den geplanten Wanderungen entnehmen kann. Sehr gute Wahl!!! :daumen: Wir waren letztes Jahr 4 Tage da und ich hätte Wochen bleiben können.

Und auch für diesen Bericht gilt! :daumen: :daumen:

LG
Andrea
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 23. November 2011, 07:01

Zitat

Original von AndreaR
Wow, habe mir gerade mal Eure Planung für 2012 angesehen - 85 Tage


So viel Zeit - und dann lässt du ein paar tausend Arches in Kentucky aus..... :99:

Beiträge: 662

Beruf: Pensionär

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 23. November 2011, 17:02

Super Bericht - habe alles in einem runtergeschlungen und habe nun Muskelkater, nur vom Lesen !!
Ich freue mich, dass Ihr einen so tollen Urlaub hattet.

Gerhard :bier:

  • »Yes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 24. November 2011, 12:19

Mensch Fritz, können wir nicht tauschen? :99:

Hab gerade mal die ersten Planungen überflogen... Wahnsinn :nicken:

Ich seh´s positiv, wir kriegen wieder jede Menge unter die Füße... :bier:

Dieses Jahr waren alle deine Beschreibungen auf dem Punkt, nur beim Broken Bow Arch hätten wir Dich verfluchen können... haben wir aber nicht :zwinker:

Wenn Du so plant, wie Ihr Arches erwandert, biste Nikolaus schon durch... :zungeraus:

:peace1:
Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


  • »Yes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 30. November 2011, 09:15

Zitat

Original von zehrer
Was war das Problem beim Broken Bow?


Wir sind quer durch´s Flußbett, immer deinen GPS Points nach... alles zugewachsen und Wasser ohne Ende... :o9: wir sahen aus wie die Schweine, irgendwann gab´s auch keinen Ausweg mehr, also Augen zu und durch... wir waren kurz davor umzudrehen, da wir dachten, dass wir dem Dschungel und den steilen Kletterpassagen ( um nicht komplett im Wasser zu laufen ) nicht gewachsen sind... aber nicht mit uns :zwinker:

Ich musste mir zwar vielleicht was anhören und so oft hat Birgit noch nie ne Beschreibung von Dir rauf und runter gelesen... :99: egal, am Ende standen wir davor und natürlich hat es sich gelohnt...

...aaaaaaaaaber auf´m Rückweg seh ich doch nach rechts einen kleinen Pfad, der sich schön hinterm Bergrücken langschlängelt... Kategorie: Anfängerweg... ziemlich am Anfang stößt der wieder auf´s Flußbett und genau an der Stelle stand auf´m Hinweg kein Cairn, man konnte es nicht sehen, zumal wir auf der anderen Flußseite unterwegs waren...

Und da mußtest Du natürlich herhalten... :D aber nur kurz, denn uns war klar, dass bei Euch wahrscheinlich keins oder nur sehr wenig Wasser im Flußbett war...

Schwamm drüber :bier:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Werbung

unregistriert

Werbung


chrischi

unregistriert

68

Mittwoch, 30. November 2011, 18:49

Komisch, wir sind mit den gleichen GPS Daten problemlos zum Arch gekommen.
Über den Berg :99:

chrischi

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 30. November 2011, 18:52

Zitat

Original von chrischi
Komisch, wir sind mit den gleichen GPS Daten problemlos zum Arch gekommen.
Über den Berg :99:

chrischi

Problemlos hin scheint ja wohl wirklich kein Problem gewesen zu sein.
Aber zurück ...
Bei Stammtischtreffen dabei

chrischi

unregistriert

70

Mittwoch, 30. November 2011, 19:00

Der Weg war nicht das Problem :99: :99: :99:

chrischi

  • »Yes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

71

Freitag, 2. Dezember 2011, 12:59

Vier Anreisen, vier unterschiedliche Erfahrungen... so isses im Südwesten... :D

@andie: :kopfkratz:

@Fritz: ...kerngesund... :D

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 63

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

72

Freitag, 2. Dezember 2011, 13:14

Ich war 2x am Arch. Beim ersten mal bin ich auch durch den Fluß gelaufen und habe die ganzen Zweige in die Fres.. bekommen. Auf dem Rückweg habe ich die Abkürzung über den Hügel gefunden. Das war der reinste Spaziergang im Gegensatz zum Fluß. Beim 2x bin ich gleich die Abkürzung gelaufen.

Gruß Holger

  • »Yes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

73

Freitag, 2. Dezember 2011, 13:34

Zitat

Original von Holger
Ich war 2x am Arch. Beim ersten mal bin ich auch durch den Fluß gelaufen und habe die ganzen Zweige in die Fres.. bekommen. Auf dem Rückweg habe ich die Abkürzung über den Hügel gefunden. Das war der reinste Spaziergang im Gegensatz zum Fluß. Beim 2x bin ich gleich die Abkürzung gelaufen.

Gruß Holger


Deine Erfahrungen beruhigen mich ungemein... :bier:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier: