Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 613

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

41

Montag, 27. Dezember 2010, 19:17

macht wieder sehr viel Spass mit Euch zu reisen!
Weiterhin viel Spass und tolle Erlebnisse wünscht Euch

Ute
Bei Stammtischtreffen dabei

  • »alljogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Beruf: am liebsten Reisejournalist. Leider reichte es nur zum Dipl. Betriebswirt.

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 01:52

Vielen Dank an euch alle für das Feedback. Ich habe den Bericht aktualisiert.

Gestern war ein ganz besonders toller Tag. Wir haben den Liberty Bell Arch bei Las Vegas erwandert. Vielen Dank dabei an Fritz Zehrer. Seine Webseite ist eine Fundgrube für alle Arten von Hikes und Arches.

27.12.2010 - Liberty Bell Arch



Heute ging es dann zum Bryce Canyon. Ein Wahnsinnstag folgt dem nächsten. Winter im Bryce ist unglaublich schön. War der Bryce bisher schon einer unserer Lieblingspark ist er nach dem heutigen Tag von der Spitze nicht mehr zu verdrängen.

Vielleicht schaffe ich es ja noch den heutigen Tag ins Netz zu stellen bis die ersten wieder wach sind. Aber diese vermaledeite Müdigkeit am Abend macht mich fertig. Statt zu schreiben schlafe ich dann wieder. Aber wir haben ja schließlich Urlaub.

so long
alljogi


Jede große Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 02:42

Juhu,
bin mal wacker hinterhergereist.

Freut mich das ihr gut weggekommen seid!

Drücke euch die Daumen, dass ihr wettermäßig weiter von den Extremen der letzten Tage verschont bleibt und den Bryce im Winterkleid genießen könnt...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 216

Beruf: Sekretärin

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 08:49

Habe gerade ganz fasziniert deinen Reisebericht gelesen. Zum Frühstück mit Bagel, Frischkäse und Marmelade würde mein Mann nur sagen: "Was ist daran falsch, einfach nur lecker." Also bist du nicht alleine mit deiner Meinung. Die Bilder von der Liberty Bell Arch sind einfach nur phantastisch. Werde diese Tour versuchen im März nachzuwandern. Kommt auf meine Knie-OP an. So nun weiter schöne Tage. Freue mich schon auf die Bilder vom Bryce im Winter. Ist auch einer meiner liebsten Parks. Ich wünsche Euch schon einmal einen guten Rutsch ins Neue Jahr. :trinker: :zwinker: :peace1:
Grüße von rattlesnake

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:00

Eine tolle Wanderung ganz nach meinem Geschmack... und der Abschluß... :daumen: WOW...

Viel Spaß weiter und danke fürs Für- uns-Augen-offen-halten... :zwinker:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yes« (29. Dezember 2010, 11:00)


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:22

Ich muss zugeben, dass ich Deinen - wie immer sehr unterhaltsamen - Bericht ein bisschen neidisch verfolge. :zwinker: Freue mich schon auf die Fotos aus dem Bryce Canyon...

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 11:30

Zitat

Original von OliH
Ich muss zugeben, dass ich Deinen - wie immer sehr unterhaltsamen - Bericht ein bisschen neidisch verfolge. :zwinker: Freue mich schon auf die Fotos aus dem Bryce Canyon...


Alles nachgeholt und unterstreiche den Text von Oli :daumen:

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 16:12

Dsa ist ja echt ein Traum!!! :daumen: :daumen: :daumen:


  • »alljogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Beruf: am liebsten Reisejournalist. Leider reichte es nur zum Dipl. Betriebswirt.

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 16:13

Komme gerade vom wirklich schönen und großen Frühstücksbuffet im Best Western Grand Hotel am Bryce Canyon. Der Zimmerpreis hier von 120 $ relativiert sich sofort wieder wenn man bedenkt, wir haben hier gerade ein Frühstück im Wert von 50$ verspachtelt. :D

Die Bilder vom Bryce sind jetzt auch online, nachdem gestern Abend die Internetverbindung ständig abgebrochen war. Heute sind diese Bilder dann schon wieder Geschichte, da es schneit. Hatte also der Wetterbericht doch tatsächlich Recht.

Bis die Tage :bier:

so long
alljogi


Jede große Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:26

Wie die anderen: das sieht super aus mit dem Schnee, klasse Dein Bericht.

Ich träume ja immer noch vom Yellowstone im Winter.... ja ja, Träume sind usw.

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 804

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 20:45

Brayce im Winter muß wirklich toll sein! :daumen: Ist auch mein liebster NP.
Übrigens den Ausspruch deiner Frau mußte sogar ich als Franke 2x lesen bis ich ihn begriffen hab.
Ich wünsch euch noch viel Spaß beim Wanden und Skifahren.
LG
Kerstin

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 569

Beruf: Management Assistant

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 22:52

Hallo Alljogi,

wir hatten vor 2 Jahren Anfang Oktober in Bryce Schnee und -10 Grad, dazu ein derartig eisiger Wind, dass wir an den Viewpoints nur jeweils kurz für ein Foto ausgestiegen sind und dann uns gleich wieder ins Auto verzogen haben. Gewandert sind wir da auch noch nicht, so dass Bryce auf unserer Liste ganz oben steht, wenn wir in 2 Jahren noch mal in die Gegend kommen.

Habe mich heute mal durch Eure gesammelten Berichte geklickt, Wahnsinn! Da stecken soviele Details drin, dass ich sicherlich nochmal auf einige Dinge zurück komme, wenn wir unsere nächste Tour in den SW planen. Aber nächstes Jahr ist erstmal der NW dran.

Ich muss zugeben, ich bin schon ein wenig neidisch, wenn ich so mit lese :99:
Aber die Schneemassen hier ist wohl jeder leid.

Viel Spaß noch auf Eurer Tour und ich reise gerne weiter mit :peace1:

Liebe Grüße
AndreaR
Bei Stammtischtreffen dabei

  • »alljogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Beruf: am liebsten Reisejournalist. Leider reichte es nur zum Dipl. Betriebswirt.

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 00:54

Zitat

Original von Obelix
Also mir gefällt der Bryce-Canon ohne Schnee besser, aber jeder nach seiner Facon... :zwinker:


Naja Obelix, mit dieser Ansicht stehts du nicht alleine. Wir haben bisher noch keine Deutschen getroffen. Wirklich noch keinen einzigen. Normalerweise rennst du alle naselang an Deutsche ran. Dieses Mal, Null, Nada, Nüx.

Zitat

Original von Otto
Nur reinwandern stelle ich mir schwierig vor.


Ist gar kein Problem, da die Wege gut erkennbar und festgetrampelt sind. Den Peek-a-boo Trail sind auch ein paar gelaufen. Allerdings dort wären Schneeschuhe die richtige Wahl. Kann man sich im Rubys mieten.

Zitat

Original von Kerstin
Übrigens den Ausspruch deiner Frau mußte sogar ich als Franke 2x lesen bis ich ihn begriffen hab.


Nichts trennt die Allgäuer und die Franken mehr als die gemeinsame Sprache. :trinker:

Dazu könnte man jetzt noch die Frage stellen. Ihr wißt jetzt so ungefähr was "schopped" bedeutet. Was bedeutet dann aber "Schoppekiachle". :D

Zitat

Original von Ingrid
Ich träume ja immer noch vom Yellowstone im Winter.... ja ja, Träume sind usw.


Du weißt ja: Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum oder so ähnlich. Irgendwann wird der Yellowstone auch noch im Winter fallen. Irgendwann....

so long
alljogi


Jede große Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Beiträge: 235

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 13:00

Lieber Alljogi,

dir und deiner Familie MUSS man eigentlich immer wieder Zeit und Geld und Gelegenheiten für Urlaub wünschen, denn deine Berichte sind wirklich immer wieder so toll, dass man darauf gar nicht verzichten mag!! Also ein wirklich großes Lob auch für deine Berichte von dieser Tour.

Was den Bryce im Winter angeht - wir gehören auch zu den Fans, die sich dieses Erlebnis mal gegönnt habe. Siehe Sigantur :cheesy: Wir waren 2007 kurz vor Weihnachten da oben: am 20.12. hatte es frisch geschneit, am 21. war es sehr windig, so dass wir uns schlaun in den geschützten Canyon verzogen haben.
Am 22. war es dann der Traum schlechthin: ruhiges Winterwetter, knall-blauer Himmel, Sonne, grüne und verschneite Bäume, rote Hoodos. Ein Traum.

Ich bin gespannt, was ihr Silvester erlebt. Wir hatten noch nie ein so ruhiges und knallerfreies Silvester wie 2007/2008 in Santa Fe.

Also: bonne route weiterhin und alles Gute für euch alle. Keep traveling :zwinker: und best wishes!
3 Ü&F im Hotel ....................... 250 $
Eintritt in den Bryce NP ........... 25 $

Nur wir zwei bei Schnee und Sonne auf dem Fairyland Trail ............. PRICELESS :-)

Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 228

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 16:06

Schöner Bericht,
danke fürs schreiben !!!

Die Rentiergeweihe und Nasen fürs Auto, gibts schon länger. Die hatten die vor einem Jahr auch schon alle drauf. Wollt mir fast auch schon eins kaufen damals. ;-)


Stephan

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 556

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 16:17

Zitat

Original von Ingrid

Ich träume ja immer noch vom Yellowstone im Winter.... ja ja, Träume sind usw.

LG Ingrid


Das wäre schön und dann das Druid Pack beobachten.Wenns dort nur nicht sooo kalt wäre.

@alljogi

Dein Bericht wie immer erste Sahne. :nicken:
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Traude« (30. Dezember 2010, 16:20)


  • »alljogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 656

Beruf: am liebsten Reisejournalist. Leider reichte es nur zum Dipl. Betriebswirt.

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

57

Freitag, 31. Dezember 2010, 16:33

Zitat

Original von Rattle
Die Rentiergeweihe und Nasen fürs Auto, gibts schon länger. Die hatten die vor einem Jahr auch schon alle drauf. Wollt mir fast auch schon eins kaufen damals. ;-)
Stephan


Dachte ich mir irgendwie schon. Da ich sie aber zum ersten Mal gesehen habe, fand ich sie sehr lustig. Ich konnte mich gestern im Supermarkt in Moab nicht zurückhalten. Die Dinger waren auf 5$ heruntergesetzt worden und wir haben zugeschlagen. So fährt nächstes Weihnachten ein Renault Espace mit Rentiergeweih und roter Nase durch das Allgäu. :D :D :D

Unsere neuesten Erlebnisse habe ich auch upgedated. Viel Spaß beim Lesen. Arches im snow ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Arches in snow

Zitat

Original von Minnesota
Ich bin gespannt, was ihr Silvester erlebt. Wir hatten noch nie ein so ruhiges und knallerfreies Silvester wie 2007/2008 in Santa Fe.


Ich befürchte hier in Moab wird es noch ein klein wenig ruhiger werden. Es sind kaum Touristen im Ort und bei den Locals habe ich den Eindruck New Years Eve geht ihnen ziemlich am ...... vorbei. Lassen wir uns überraschen. Wenn wir Party machen gewollt hätten, wäre sicher Las Vegas der richtigere Ort gewesen.

Guten Rutsch an alle
so long
alljogi


Jede große Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 2. Januar 2011, 11:54

Alljogi, Deine Fotos aus dem dick verschneiten Arches schießen echt den Vogel ab! Einfach nur klasse! :daumen: Der weiße Schnee auf den roten Steinformationen sieht so toll aus, dazu der blaue Himmel... Mein Neid wächst immer mehr. :peace1:

nirschi

Wandern in USA

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

59

Montag, 3. Januar 2011, 11:01

Wie schön kann Schnee sein!! :nicken: Supertolle Bilder!!

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 613

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:31

wieder mal klasse Euer Reisebericht, wirklich beeindruckend die Schneebilder!

Bin gespannt auf den Skibericht!

ach ja.. so einen dreifach Eiskratzer hätte ich auch gerne :zwinker:
»Cape Breton« hat folgendes Bild angehängt:
  • p1030158_lbb.jpg
Bei Stammtischtreffen dabei