Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 10. November 2009, 10:51

Welches nächstes Jahr? :kopfkratz:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 10. November 2009, 11:17

Zitat

Original von andie
Welches nächstes Jahr? :kopfkratz:


:o9:


Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 10. November 2009, 11:40

Zitat

Original von Kayenta

Zitat

Original von GambasAlAjillo

Zitat

Original von Andree
@Volker: Du machst zu viel Urlaub :cheesy:


Ist vorbei - nächstes Jahr ist nix mit Amerika .....



Ups Volker, ist das jetzt ernst oder machst du 'nen Witz? :kopfkratz:


Er macht natürlich einen Joke...Lal@ ohne mindestens 1 mal USA gab es seit den 80zigern nich, also warum sollte Er die Serie unterbrechen... :D

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 432

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 10. November 2009, 12:01

Sept. 2007
Bei wem gebucht: Alamo
An welcher Station: Los Angeles Airport (LAX)
Welche Fahrzeugkategorie gebucht: Eqinox
Welches Fahrzeug bekommen: Chevy Trailblazer
Gab es eine Choiceline?: ja
Probleme: keine

Aug. 2008
Bei wem gebucht: National
An welcher Station: Washington Dulles Airport (IAD)
Welche Fahrzeugkategorie gebucht: Standard SUV
Welches Fahrzeug bekommen: Toyota Highlander
Gab es eine Choiceline?: ja
Probleme: Es standen nur 2 Highlander zur Auswahl

Sept. 2008
Bei wem gebucht: Alamo
An welcher Station: Los Angeles Airport (LAX)
Welche Fahrzeugkategorie gebucht: Eqinox
Welches Fahrzeug bekommen: Toyota Rav4
Gab es eine Choiceline?: ja
Probleme: Choiceline wurde kurz vor uns leergeräumt (wir durften die letzten Deutschen aus der LH-Maschine noch beim Streiten um den Mietwagen miterleben!), dann eine halbe Stunde Warten bis der Rav4 kam

Nov. 2008
Bei wem gebucht: Alamo
An welcher Station: Miami Airport (MIA)
Welche Fahrzeugkategorie gebucht: Standard SUV
Welches Fahrzeug bekommen: Chevrolet Suburban
Gab es eine Choiceline?: ja
Probleme: keine, in der Choiceline fand sich allerdings kein einziger Trailblazer oder Highlander, es standen "nur" Cadillac Escalades, Chevy Suburbans und Ford Expeditions zur Wahl

Mai 2009
Bei wem gebucht: Alamo
An welcher Station: Los Angeles Airport (LAX)
Welche Fahrzeugkategorie gebucht: Eqinox
Welches Fahrzeug bekommen: Toyota 4Runner
Gab es eine Choiceline?: ja
Probleme: keine, in der Midsize SUV-Choiceline stand vom Jeep Commander bis zum GMC Envoy alle möglichen Modelle, bei den Standard SUVs standen vor allem Toyota Rav4 und Highlander :kopfkratz: :cheesy:
Bei Stammtischtreffen dabei

25

Sonntag, 4. April 2010, 18:49

2009

Budget via Expedia
SFO
Ford Focus gemietet für 16 Tage
$ 190 Zuzahlung => Ford Mustang bekommen
CL ja, leider nur blau oder rot

2010

Alamo 1. Etappe
Manhattan 31 st.
Midsize SUV via usa-reisen/mietwagen gebucht
Jeep Cherokee ohne Zuzahlung bekommen
CL, nein

Dollar 2. Etappe 11 Tage
Orlando International Airport
Midsize SUV via usa-reisen/mietwagen gebucht
Luxury SUV Chrysler Aspen mit Zuzahlung $314 inkl. Eee und SunPass bekommen.
CL ja

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kat« (4. April 2010, 18:50)


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. April 2010, 15:12

RE: Welches Auto gemietet/Welches Auto bekommen

Zitat

Original von andie
Unsere letzten Touren:

Wann / Anbieter / Airportstation / gebuchte Kategorie / erhaltenes Fahrzeug / Choiceline vorhanden?

Sep 04 - Alamo - SFO - Minivan - Chevrolet Venture - Choiceline

Apr 05 - Alamo - LAX - Standart SUV - Chevrolet Trailblazer / Buick Rendevouz - keine Choice

....


UPDATE:

März 10 - Alamo - LAS - Equinox - Chevrolet Suburban - Choiceline

Keine zusätzlichen Mietkosten. :bier:

Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 30

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 11. April 2010, 18:01

Aug 07 - Avis - DC Union Station - Fullsize - Pontiac Grand Prix


Juli 08 - Avis - SF Downtown - Fullsize - Subaru Forrester
Juli 08 - Avis - MIA - Fullsize - Hyundai Sonata (kein Bild)

Feb 09 - Avis - Maui - Fullsize - Chevy Malibu LT
Feb 09 - Avis - Big Island - Standard SUV - Ford Edge
Feb 09 - Avis - Kaua'i - Fullsize - Nissan Altima 2.5S (7 Meilen alt :D)
»neelix« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN2580.jpg
  • DSCN5213.jpg
  • IMG_0487 - Arbeitskopie 2.jpg
  • IMG_0990.jpg
  • IMG_1101.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neelix« (11. April 2010, 18:02)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 31

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 11. April 2010, 18:17

März 2010
Bei wem gebucht: Alamo
An welcher Station: LAS McCarran
Welche Fahrzeugkategorie gebucht: Equinox
Welches Fahrzeug bekommen: Jeep Grand Cherokee ( 1850 Miles )
Gab es eine Choiceline?: ja
Probleme: keine, in der Choiceline standen sowohl Standard als auch Midsize SUVs. Freie Auswahl....



Gruß Stefan

Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 11. April 2010, 18:48

Ostküste 2009

Bei wem gebucht (Alamo/Avis/Dollar/Herz etc.): Alamo

An welcher Station (Flughafen etc.): Dulles Airport

Welche Fahrzeugkategorie gebucht: EQ

Welches Fahrzeug bekommen: Toyota Rav4 (Midsize SUV)

Gab es eine Choiceline?: Ja
»Daniela« hat folgende Bilder angehängt:
  • Toyoto0001.jpg
  • Toyoto0002.jpg
  • Toyoto0003.jpg

Beiträge: 66

Beruf: beamter

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 20. April 2010, 22:38

gebucht hab ich für februar 2010 in miami einen pontiac g6,bekommen hab ich dann einen mustang cabrio. :freu:
auf den bahamas nimmt man sich einfache einen der vor der mietstation steht.

Beiträge: 30

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

31

Montag, 2. August 2010, 11:24

Juli 2010

Alle Autos bei Avis:

Chicago Downtown>Chicago Airport - Minivan (1 Tag): Toyota Sienna (31000 Meilen alt)
Seattle Airport>Seattle Airport - Minivan (3 Tage): Chrysler Town & Country (5000 Meilen alt)
Bozeman Airport,MT>Jackson Airport, WY - Minivan (4 Tage): Chrysler Town & Country (2000 Meilen alt)
Grand Junction Airport, CO>Las Vegas Airport - Minivan (5 Tage): GMC Yukon XL (1500 Meilen alt)
San Franciso Airport>San Francisco Airport - Minivan (1 Tag): Kia Sedona (15000 Meilen alt)

Der Toyota war ok.

Die Chrysler und der GMC waren super, allerdings war der GMC recht durstig.

Der Kia war ne ziemliche Sch***sskarre. Zum Glück hatten wir den nur für einige Stunden. Der Avis-Typ war auch nicht überrascht, dass ich den Wagen nicht gut fand. :)

Mein Wunschwagen für diese Klasse: Der Chrylser Town&Country. Sehr bequem und nicht allzu durstig. Viel Platz, auch für Gepäck (3 Personen).

Fotos kommen noch...

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 13

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

32

Montag, 2. August 2010, 19:21

RE: Juli 2010

Hi,

wir sind gerade zurück aus Texas.

Haben in Dallas, bei Alamo, einen Fullsize gemietet. Aber als wir angekommen sind war der große Parkplatz für die Klasse leer. Haben ohne Aufpreis einen Jeep Commander bekommen, den wir uns auch frei aussuchen konnten. Der Wagen war neu und hatte erst 2000 Meilen drauf.

Gruß
Lars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars101275« (2. August 2010, 19:23)


chrischi

unregistriert

33

Montag, 2. August 2010, 19:41

Ich hätte den Commander in die Standartreihe gesetzt :kopfkratz:

Fullsize wäre so Suburban, Expedition und Co. :kopfkratz:

Hauptsache der Wagen war gut.

chrischi

Beiträge: 345

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 3. August 2010, 12:32

Hat von Euch mal jemand die Kategorie Fullsize SUV versucht?

Bei Alamo steht hier Beispielsweise der Thaoe zur Verfügung. Könnte ich mich ganz gut mit anfreunden. Allerdings: wie hoch mag wohl die Chance sein, eben so ein Fahrzeug zu bekommen.

Welche Alternativen stehen in der Kategroie Fullsize zur Verfügung!

Waum Fullsize? Na, wenn schon USA Westküste, dann auch mit dem großen SUV :-)

Oder einem Mustang Cabrio! Allerdings rechne ich mir hier sehr wenig chancen aus :-)

und wieso weichen eigentlich die preise bei ein uns dem selben anbieter so arg ab. deutsche webseite alamo: fullsize suv = 890 EUR us webseite alamo fullsize suv = 2.300$ (kann ja was nicht stimmen)

und warum bekommt alamo eigentlich so unterdurchschnittlich schlechte bewertungen? habt ihr schon mal negative erfahrungen mit alamo gemacht?
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »qwertz0211« (3. August 2010, 13:08)


  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 3. August 2010, 13:18

Die chancen genau DEN Wagen zu bekommen ist eher gering.
Wenn Du einen AIrport mit Choice Line erwischt kannst Du Dir jedenfalls
den Besten unter den vorhandenen aussuchen.

Wenn Du SUV buchst, bekommst Du NIE ein Mustang Cabrio

Bei Herz kann man direkt einen Mustang bestellen, denn bekommt
man dann auch.

Mietwagen IMMER in Deutschland vorbuchen, weil dort ALLE Versicherungen
auch die erweiterte Haftpflicht incl. ist.

www.usa-mietwagen.de ist dort ganz gut, oder im Portal rechts
oben über den Button Mietwagen mal schauen.

Ich hab noch nie Probleme mit Alamo gehabt, aber auch keine
mit Dollar oder National.

Meistens meckern die Deutschen die hier schon alle Versicherungen
abgeschlossen haben und dann vom Vermieter noch was
aufgeschwatzt bekommen. Das ist dann eigentlich eher die Schuld des
Mieters, denn der liest sich den Vetrag ja durch und meckert nicht...


Andree

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 345

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 3. August 2010, 14:06

Zitat

Original von Andree


Wenn Du SUV buchst, bekommst Du NIE ein Mustang Cabrio

Andree


davon bin ich jetzt auch mal ausgegangen. ist ja eine ganz andere kategorie. nur ich könnte mir eben beides ganz gut vorstellen! obwohl es wohl definitiv ein SUV werden wird.

wie ist denn das mit den versicherungen. ich buche die hier einfach hinzu, bezahle den mietwagen muss aber vor ort den mietvertrag unterschrieben, ja? und wenn mir dort versicherungen angeboten werden lehne ich ab. logisch. aber: stehen denn dann die bereits abgeschlossenen versicherungen überhaupt mit auf dem mietvertrag?

oder bekomme ich den bei vorauszahlung eh früher?
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 3. August 2010, 14:26

Du bekommst einen Voucher, da steht alles drin. Versicherungen etc. sind so dann ja auch in der Buchung und werden beim Vertrag mit ausgedruckt. Es sollten dann (außer der Kaution) keine weiteren zu bezahlenden Posten im Vertrag auftauchen - außer Du bist mit weiteren Leistungen einverstanden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliH« (3. August 2010, 14:26)


Beiträge: 345

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 3. August 2010, 14:28

prima, danke :-)
Meine Reisen: 2011 Roundtrip Kalifornien
Geplante Reisen: 2013 Florida / Bahamas

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 3. August 2010, 14:41

Diese Mustangmanie werde ich nie verstehen. Ich hab schon rote, grüne, weisse, blaue, schwarze und graue Mustang aller Baureihen seit 1988 gefahren und es war immer nur - ein Auto. Hinterm Lenkrad hab ich keinen grossen Unterschied zu nem Sebring oder früher nem LeBaron bemerkt....

Hauptsache das Dach ist offen..... :peace1:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 3. August 2010, 15:07

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Diese Mustangmanie werde ich nie verstehen. Ich hab schon rote, grüne, weisse, blaue, schwarze und graue Mustang aller Baureihen seit 1988 gefahren und es war immer nur - ein Auto. Hinterm Lenkrad hab ich keinen grossen Unterschied zu nem Sebring oder früher nem LeBaron bemerkt....

Hauptsache das Dach ist offen..... :peace1:


Ich verstehe das auch nicht.... :girl9:
Bei Stammtischtreffen dabei