Sie sind nicht angemeldet.

  • »guildo2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2011, 10:39

Umsteigezeit in Atlanta

hab jetzt innerhalb von 3 wochen die 2. flugplan/Zeit Änderung von Delta erhalten für meinen flug Ende Mai von DUS >ATL>ABQ
Die erste Zeitänderung war nicht relevant und betraf nur den Rückflug.
Bei der aktuellen Änderung hat sich die umsteigezeit in Atlanta von 3 Std. auf 1:55 min verkürzt...reicht das für Immi, Zoll, Gepäck aufnehmen wieder abgeben, erneute Security, Gate suching....mach mir bisgen Sorgen... :kopfkratz:
Bin zwar auch schonmal in ATL umgestiegen aber da hatte ich glaube mehr Zeit.
beim aktuellen Flugstatus steht jetzt: "ATL 1h 55m Zwischenaufenthalt
Süd-Terminal"....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guildo2« (13. Dezember 2011, 10:43)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Dezember 2011, 10:57

90 Min. ist die Minimum Connex International auf Domestic in ATL. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Wir hatten letztes Jahr auch mal 1:55 und das war locker zu schaffen, obwohl wir ziemlich lang aufs Gepäck warten mussten und sogar noch ins falsche Terminal gefahren sind...

  • »guildo2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Dezember 2011, 11:02

Danke Oli, das beruhigt micht etwas...so ein bisgen Zeitdruck hat ja auch was gutes....man muss nicht sinnlos auf dem Flughafen hängen und genervt auf den Anschlussflug warten...so bleib ich in Bewegung...hoffe aber das es nicht ins hektische ausartet... :peace1:

Werbung

unregistriert

Werbung


4

Dienstag, 13. Dezember 2011, 11:33

Durch die "ubahn" in Atlanta kommst du Super gut von den international Arrivals zu den connecting flights. Ich war in 30 Minuten durch und stand davon 20 an der Immigration. Atlanta ist mein zweites zu Hause, war schon 6 mal da :99:

  • »guildo2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Dezember 2011, 11:43

Zitat

Original von kat
Durch die "ubahn" in Atlanta kommst du Super gut von den international Arrivals zu den connecting flights. Ich war in 30 Minuten durch und stand davon 20 an der Immigration. Atlanta ist mein zweites zu Hause, war schon 6 mal da :99:


das da 'ne U-Bahn zu den Concourse der connecting Flights fährt weiß ich auch noch...
Nur die Zeiten bei der Immigration und besonders beim Security check können schonmal recht lang sein...aber ich entspann mich erstmal wieder...ich hoffe es kommt keine weitere Flugzeitänderung

6

Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:25

Aber 2 Stunden reichen. Locker !

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:39

2 Stunden reichen locker - der Anschlußflieger geht ja auch nicht pünktlich .....

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »guildo2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Dezember 2011, 12:51

Zitat

Original von GambasAlAjillo
2 Stunden reichen locker - der Anschlußflieger geht ja auch nicht pünktlich .....


stimmt, da hast du wohl recht... :peace1:

nirschi

Wandern in USA

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Dezember 2011, 13:48

Hat bei uns sogar noch für ein :bier: und 2 gereicht.

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

10

Dienstag, 13. Dezember 2011, 15:09

Zitat

Original von nirschi
Hat bei uns sogar noch für ein :bier: und 2 gereicht.

Gruss
nirschi


Jaaaaaa in Atlanta gibt's ja noch nen raucherbereich ;-)

Beiträge: 336

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 07:43

Hallo,
wenn dein Flieger einigermaßen pünktlich aus Europa reinkommt reichen die 115 Minuten locker. Ich fand in Atlanta ging es immer recht schnell. Bei Washington mussten wir mal bei 90 Minuten schwer zittern. Meine Devise heisst immer, schnell aus dem Flieger raus um wenigstens diese Leute hinter sich zu lassen.
Gruss

Toto

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 119

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 08:52

Ich habe zwar keine Ahnung wie das in Atlanta ist, aber wir mussten im Oktober in Washington umsteigen zum Weiterflug nach Tampa.

Ankunft 15:35h - Weiterflug 17:45h.

Ich dachte das schaffen wir locker, aber weit gefehlt.
Immi war proppevoll X( Wir sind dann im lockeren Trab über diesen riesen Airport gelaufen und haben den Anschlussflug gerade so geschafft. Wir waren die letzten Gäste, die in den Flieger gesprungen sind :schwitzen:
Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster,
welches die Erde kennt.

Gruß Micha
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 10:07

Ich finde es amüsant, wie sich eine konkrete Frage zum Laberthread entwickelt, in dem jeder, der je in den USA umgestiegen ist, eine Meinung hat... :99:

  • »guildo2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 12:03

Zitat

Original von OliH
Ich finde es amüsant, wie sich eine konkrete Frage zum Laberthread entwickelt, in dem jeder, der je in den USA umgestiegen ist, eine Meinung hat... :99:


is aber o.k. so... is ja zum labern da...so hab ich erschöpfend Auskunft bekommen und weiß jetzt Bescheid... :peace1:

15

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 12:42

Zitat

Original von OliH
Ich finde es amüsant, wie sich eine konkrete Frage zum Laberthread entwickelt, in dem jeder, der je in den USA umgestiegen ist, eine Meinung hat... :99:


Gewünscht?

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 13:22

War gar nicht irgendwie wertend gemeint, nur eine Beobachtung.

Beiträge: 769

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 13:40

ja ich will jetzt auch mal labern... :peace1:

Umstiegsengzeiten sind doch eigentlich gar kein Problem...wurden schon mit "privaten Umsteigehilfen" superschnell und irgendwelchen shortcuts von Gate zu Gate gebracht. Und wir mußten uns nicht einmal darum kümmern, das hat die Airline gemacht...so geschehen in ORD und FRA und IAD

Also keep calm...im "günstigsten" Fall mußt Du ja entschädigt werden :99:

muhtsch

Beiträge: 769

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:39

Zitat

Deine Signatur ist vergniesgnaddelt


öh, Kalle wollte das doch reinsetzen?? Das lösche ich noch einmal!