Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

agitator

unregistriert

21

Freitag, 26. September 2008, 13:29

also ich bin weder von FFM -> Philadelphia noch von Philadelphia nach San Francisco in irgendeiner Art gechecked worden. Mein Laptop muste in FFM kurz zur sprengstoff pruefung ( kurz mit nem pad abgewischt und fertig )

auch die Zehfinger einreise ist bullshit. 2 Finger und ein billiged Webcam bild das die Qualitaet eines schlechten, sehr schlechten Mobiles hat.

Beiträge: 396

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

22

Freitag, 26. September 2008, 22:52

fuer meinen Lappi hat sich auch niemand interessiert. Alles wie immer, nichts Besonderes
Greetz,

Yvonne



americanhero-auf-reisen

atecki

Tyroler Hof

Beiträge: 478

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

23

Samstag, 27. September 2008, 14:34

Zitat

Original von agitator
also ich bin weder von FFM -> Philadelphia noch von Philadelphia nach San Francisco in irgendeiner Art gechecked worden. Mein Laptop muste in FFM kurz zur sprengstoff pruefung ( kurz mit nem pad abgewischt und fertig )

auch die Zehfinger einreise ist bullshit. 2 Finger und ein billiged Webcam bild das die Qualitaet eines schlechten, sehr schlechten Mobiles hat.


Hi Agitator,

was ist Dir denn über die Leber gelaufen?

Erst ein an und für sich großteils ungerechtfertigte Negativ-Tirade über die Universal Studios (ist ein Vergnügungspark, wenn Du Dich nur ein klitzekleines bisschen informiert hättest, wäre Dir das aufgefallen. Und daß man bei einer Studiotour nicht frei in den Sets rumlaufen kann, ist doch wohl auch klar, oder?).

Und dann beschwerst Du Dich daß Dein Einreisefoto nicht mit einer Hasselblad aufgenommen wird, damit Du es auf Plakatgrößte ausdrucken kannst. Das gemachte Foto reicht sehr wohl zur Erkennung Deines Gesichts - und zu nicht mehr wird das Foto benötigt...

Grüße

Axel

Werbung

unregistriert

Werbung


agitator

unregistriert

24

Samstag, 27. September 2008, 20:49

Zitat

Original von atecki

Zitat

Original von agitator
also ich bin weder von FFM -> Philadelphia noch von Philadelphia nach San Francisco in irgendeiner Art gechecked worden. Mein Laptop muste in FFM kurz zur sprengstoff pruefung ( kurz mit nem pad abgewischt und fertig )

auch die Zehfinger einreise ist bullshit. 2 Finger und ein billiged Webcam bild das die Qualitaet eines schlechten, sehr schlechten Mobiles hat.



Zitat


Hi Agitator,

was ist Dir denn über die Leber gelaufen?




bis jetzt noch nichts.

Zitat


Erst ein an und für sich großteils ungerechtfertigte Negativ-Tirade über die Universal Studios (ist ein Vergnügungspark, wenn Du Dich nur ein klitzekleines bisschen informiert hättest, wäre Dir das aufgefallen. Und daß man bei einer Studiotour nicht frei in den Sets rumlaufen kann, ist doch wohl auch klar, oder?).


universal studios sind scheisse, punkt. weder das geld noch die zeit wert. klar oder ?

Zitat


Und dann beschwerst Du Dich daß Dein Einreisefoto nicht mit einer Hasselblad aufgenommen wird, damit Du es auf Plakatgrößte ausdrucken kannst.


wo genaus sage ich das ich lieber mit einer hasselblad aufgenommen werden will, bitte genau den text nennen. ansonsten einfach ruhig sein.

Zitat


Das gemachte Foto reicht sehr wohl zur Erkennung Deines Gesichts - und zu nicht mehr wird das Foto benötigt...


was laessst dich glauben das es dich dafuer braucht diese absolut sinnlose information zu posten ?

atecki

Tyroler Hof

Beiträge: 478

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

25

Samstag, 27. September 2008, 21:56

Hello again Agitator,

zu Deiner Art hier zu posten schreibe ich mal nichts, da überlasse ich den Mod's :nicken:

erst beschwerst Du Dich, daß das Foto bei der Immigration mit

Zitat

ein billiged Webcam bild das die Qualitaet eines schlechten, sehr schlechten Mobiles hat"
- daraus schließe ich, daß Du hochwertigere Bilder von Dir im Computersystem der INS haben willst. Da nun mal Hasselblad ein der besten Möglichkeiten ist, hochwertigste Fotos zu machen, habe ich diese einfach mal hergenommen. Kannst aber meinetwegen Dein Foto auch mit einer Nikon, Sony, Minolta, etc machen lassen :zwinker:

Aber ich denke, die INS wird schon wissen, in welcher Qualität sie die Bilder der Einreisenden benötigt.

Zitat

was laessst dich glauben das es dich dafuer braucht diese absolut sinnlose information zu posten ?


was laesst dich glauben das es dich dafür braucht diese absolute sinnlose information (z.B.über Universal Studios) zu posten? Wenn es wenigstens Informationen wären...

Ich habe, genau wie Du auch, nur meine Meinung geschrieben.

Zitat

universal studios sind scheisse, punkt. weder das geld noch die zeit wert. klar oder ?


Wenn Du das meinst, ist das ja OK. Aber viele Millionen Besucher sind da anderer Meinung - das wirst Du akzeptieren müssen, auch wenn es Dir offensichtlich sehr schwer fällt... Dafür, daß Du Dich im Vorfeld nicht informiert hast, was die US wirklich sind, können die US nun wirklicht nichts.

So long

Axel

agitator

unregistriert

26

Montag, 29. September 2008, 13:32

selbst fuer deutsche verhaeltnisse ist der park SEHR schlecht. wenn ich ins phantasia land fahre habe ich mit SICHERHEIT mehr fahrgerschaefte etc als in den US. die US kommen dem warner brother movie park in deutschland zu seinen anfangszeiten, als nichts richtig funktionierte etc sehr sehr nahe.

  • »guildo2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

27

Montag, 29. September 2008, 18:26

Zitat

Original von cleetz
Im Normalfall wird gar nix kontroliert...


So war es bei mir diesmal auch. Sowohl bei Einreise u. Ausreise in Detroit, keinerlei Kontrolle! (Laptop war dabei).
Es wurden aber Stichproben gemacht, hab ich beobachtet.
Beim Zoll bei der Ankunft in DUS wurde auch nicht kontrolliert. Die Zollbeamten standen nur da u. haben alle passieren lassen.

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

28

Montag, 29. September 2008, 23:17

Bei unserer Einreise auch absolut garnichts. Auch bei den inzwischen erfolgten Ein- und Ausreisen nach und aus Canada - absolut nix.

andie :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 12

Beruf: Arbeitsvermittler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Freitag, 10. Oktober 2008, 09:14

aus aktuellem Anlass, bei unserer Reise Sept/Okt/08 hat sich niemand für mein Notebook, Ipod, Handy etc. interessiert...

Beiträge: 429

Beruf: Fleischhauerin

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. Oktober 2008, 12:45

Als ich zurück kam hatte ich ja nicht das "grüne Etikett" oben gehabt, was ja heißt, das man zum Zoll sollte.
Bin halt brav hingegangen, aber die hat mich gefragt von woher ich komme, ich sagte Amerika und sie hat mich durchgewunken.
Wahrscheinlich hatten sie genug zu tun mit den Fliegern aus China und Co. In österreich war ja das mit der vergifteten Milch aus China.
Anscheinend hatten sie da kein Interesse an Amerika Urlaubern :)

Mich hat auch keiner kontrolliert, nur in Madrid haben sie mal das Notebook nur aufgeklappt, das wars.
Bei Stammtischtreffen dabei

One day, you can wake up inside!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jenny« (10. Oktober 2008, 12:46)


Beiträge: 52

Beruf: Consultant

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 10:03

Auch bei unserer Ein und Ausreise hat sich niemand für das Laptop interessiert. Wir mussten es nur wie bei jeder Sicherheitskontrolle in eine extra Box legen.



Man ist niemals auf den Moment vorbereitet, der das ganze Leben verändert.