Sie sind nicht angemeldet.

  • »Florens« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 11:09

Oje,

wohin führt das eigentlich? Werden Passagiere irgend eines Tages dann wie Häftlinge transportiert werden müssen, um mögliche Gefahren aufs Minimum zu senken?

Wurde schon einmal ein Flugzeug in die Luft gesprengt weil ein Laptop an Bord war?

Unglaublich...

Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 11:19

wie immer wird hier ganz mächtig "auf den Putz" gehauen und echt Unrealistisches gefordert - im Wissen, daß es die gewünschte Sicherheit niemals geben kann.....

Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Lal@

Humuhumunukunukuapua'a

Beiträge: 248

Beruf: Steelworker

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 15:19

Ist das alles ein Zufall? Die schon seit längerem bekannten Körperscanner werden nicht aufgestellt weil sie politisch nicht durchsetzbar sind. Also schickt man einen x-beliebigen Neger mit Silvesterfeuerwerk in die USA und schon sind die ersten Scanner in Amsterdam aufgestellt und in Deutschland bereits so gut wie genehmigt.
Und wieso mischt sich dann noch ein türkischer Reisebürobesitzer ein???
Flughafenpersonal besser kontrollieren? Welcher Glaubensrichtung gehört denn ein Großteil dieses Personals und der Security an?

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 31

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 15:23

Zitat

Original von Lal@
Ist das alles ein Zufall? Die schon seit längerem bekannten Körperscanner werden nicht aufgestellt weil sie politisch nicht durchsetzbar sind. Also schickt man einen x-beliebigen Neger mit Silvesterfeuerwerk in die USA und schon sind die ersten Scanner in Amsterdam aufgestellt und in Deutschland bereits so gut wie genehmigt.
Und wieso mischt sich dann noch ein türkischer Reisebürobesitzer ein???
Flughafenpersonal besser kontrollieren? Welcher Glaubensrichtung gehört denn ein Großteil dieses Personals und der Security an?

Du bringsch mich zum nachdenken........
Gruß Stefan

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 16:15

Zitat

Original von Lal@
Ist das alles ein Zufall? Die schon seit längerem bekannten Körperscanner werden nicht aufgestellt weil sie politisch nicht durchsetzbar sind. Also schickt man einen x-beliebigen Neger mit Silvesterfeuerwerk in die USA und schon sind die ersten Scanner in Amsterdam aufgestellt und in Deutschland bereits so gut wie genehmigt.
Und wieso mischt sich dann noch ein türkischer Reisebürobesitzer ein???
Flughafenpersonal besser kontrollieren? Welcher Glaubensrichtung gehört denn ein Großteil dieses Personals und der Security an?


volle Zustimmung..du hast den Nagel auf den Kopf getroffen...das ganze war natürlich kein Zufall...der böse Nigerianer hieß ausgerechnet auch noch Abdulmutallab... alles Klar... :99:

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:09

So wie ich heute in einer Nachrichtensendung gehört habe, soll der Scanner in den Niederlanden in wenigen Wochen zum Einsatz kommen... ist schon beschlossene Sache.

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 31

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 23:07

Zitat

Original von cleetz
Kann schon getürkt sein, der Typ war ja angeblich ausgebildet und dann bekommt der die Lunte nicht an...? Warum hat der sich nicht aufs KLo gesetzt und das Ding von da in Ruhe gezündet...? Jemand in einem anderen Forum meinte der Patriot Act (irgend so ein Terrorgesetz) wäre wohl im Januar ausgelaufen und kann nun problemlos verlängert werden, weiß ich aber nicht was an der These dran ist...

Das hab ich mich auch als erstes gefragt. Wieso das Ding nicht einfach auf der Toilette gezündet.
Was allerdings nicht passt: Wenn das ganze getürkt sein sollte, warum hat sich dann Al-Kaida zu dem Anschlag bekannt?
Gruß Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan« (30. Dezember 2009, 23:10)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 85

Beruf: staatl. geprüfter Flugzeugabferiger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 11:09

Am besten wird es sein, ich entferne meinen Bildschirmschoner :99: von meinem Laptop, ich möchte mit Ruhe durch die Kontrollen und im Flugzeug nicht für Panik sorgen :beten: :

klick

Dennoch:

allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und
wenig Ärger bei den Kontrollen.
Gruß

KaDe
____________________________________

Freunde sind wie Laternen auf einem langen dunklen Weg, sie machen ihn nicht kürzer aber ein wenig heller.

Devil I

unregistriert

9

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 11:15

Zitat

Original von KaDe
Am besten wird es sein, ich entferne meinen Bildschirmschoner :99: von meinem Laptop, ich möchte mit Ruhe durch die Kontrollen und im Flugzeug nicht für Panik sorgen :beten: :

klick


Würd ich Dir auch empfehlen :totlach: :totlach: :totlach: