Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. Oktober 2004, 20:51

Fragen zu Hawaii

Ich hätte zum Thema Hawaii einige Fragen an Euch.

Wie ist das mit dem Fliegen zwischen den einzelnen Inseln - gibt es da ein Rundflugticket? Wo bekommt man das?

Oder kann man auch mit dem Schiff von einer Insel zur nächsten?

Wie ist das mit dem Mietwagen - kann man da ein Paket buchen - wo ich auf allen Inseln einen Wagen bekomme oder muß man für jede Insel extra buchen.

Reichen in der Regel so 15 bis 17 Tage für Hawaii?

Welche Inseln sollte man auf jeden Fall besuchen?

So fürs Erste Fragen genug :D

Danke im Voraus

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Oktober 2004, 21:09

RE: Fragen zu Hawaii

Wie ist das mit dem Fliegen zwischen den einzelnen Inseln - gibt es da ein Rundflugticket? Wo bekommt man das?
Gibt's nicht, höchstens einen Airpass, lohnt sich aber nicht....

Oder kann man auch mit dem Schiff von einer Insel zur nächsten?
Nein

Wie ist das mit dem Mietwagen - kann man da ein Paket buchen - wo ich auf allen Inseln einen Wagen bekomme oder muß man für jede Insel extra buchen.
Du mußt leider für jede Insel extra buchen, du kannst aber auch vor ort ein flug,Hotel und Mietwagen Package buchen, wenn du nur den hin-und rückflug nach hawaii buchst und alles andere vor ort entscheidest. So mache ich es immer. immer hört sich gut an, haha

Reichen in der Regel so 15 bis 17 Tage für Hawaii?
Ja

Welche Inseln sollte man auf jeden Fall besuchen?
Maui, Big Island, Kauai, Oahu, evtl. einen Tagesausflug nach Molokai.

Beiträge: 386

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Oktober 2004, 21:20

RE: Fragen zu Hawaii

Uiii, da bahnt sich was an.... :P
Mike will wieder weg! :D
Bei dem grausigen Wetter auch verständlich....
Schöne Grüße,
Jürgen
Homepage
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen« (17. Oktober 2004, 21:20)


Werbung

unregistriert

Werbung


4

Sonntag, 17. Oktober 2004, 21:23

RE: Fragen zu Hawaii

Ja Jürgen
Caro und Mike wollen wieder weg aber erst im Juni :D

Mal sehen wohin der Wind uns treiben wird.

Beiträge: 1 525

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Oktober 2004, 06:58

Hi Mike!
Ich war zwar noch nicht da, aber fast. :)

Wir hatten für 1999 mal angedacht und die Planung war schon fertig.

Volker hat schon fast alles gesagt, nur bei der Zeitplanung sehe ich das etwas anders.

Meine Planung war so:
Maui = 4Tage
Big Island = 5 Tage
Kauai = 4 Tage
Oahu = 3 Tage

Oh sind ja auch nur 16 Tage, nach gut, reicht! :D

Das sind aber nur Besichtigungstage. + X Badetage.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

6

Montag, 18. Oktober 2004, 09:11

Die Anzahl der Tage auf den Inseln sehe ich völlig anders....
Wenn du etwas sehen willst, aber keine grosse Wanderungen machen willst reichen 2 Tage auf Kauai, da kann man nur einmal links rum und einmal rechts rum fahren, das wars dann schon, big island ist ne grosse lavawüste, 3-4 tage reichen völlig, 4 tage maui sind ok, 5 besser, die eingesparten tage würde ich auf oahu verbringen, da gibt es ausserhalb honolulus viele schöne ecken und selbst einen tag waikiki sollte man mitgemacht haben plus einen Tag im Ala Moana Center....
So sehe ich das......


Aloha

Beiträge: 1 525

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Oktober 2004, 09:20

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Wenn du etwas sehen willst, aber keine grosse Wanderungen machen willst reichen 2 Tage auf Kauai, da kann man nur einmal links rum und einmal rechts rum fahren,


Genau, einmal links, einmal rechts und ganz viel wandern + Heliflug = 4 Tage.

Kauai wäre für mich der Hauptgrund Hawaii anzusehen.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 121

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Oktober 2004, 10:14

Ich finde 3 Wochen sollten es schon sein. Wir waren damals ca. 3,5 auf Hawaii und fanden es von der Zeitspanne her gerade richtig. Hawaii ist weit, sehr weit. Wir haben die Reise mit einem Stopover in SF und dann in NY unterbrochen.

Am besten hat uns Big Island gefallen, dort hatten wir auch 2 Uebernachtungen in der Lodge beim Vulkan. Aber jede Insel ist auf ihre Art schoen und sehenswert.

Nun, das war alles vor 9/11, darum meine Aussagen zum Fliegen ohne Garantie:

Die Inselflughaefen (ausser den Internationals) sind sehr klein, die Abfertigungen gingen sehr schnell. Es gibt mehrere Verbindungen taeglich zwischen den Inseln. Mit den Tickets haben sie es damals nicht so genau genommen. Es wird auch kein Sitzplatz zugeteilt, man sitzt wo man will. Hauptsache man hat ein Ticket fuer diesen Tag, wir wurden mehrmals mitgenommen, obwohl unser gebuchter Flug eigentlich spaeter war. Das war sehr praktisch.

Wir hatten damals ein Individualpaket fuer Hawaii gebucht. Da konnte man selber entscheiden, wie lange man welche Insel besuchen wollte, welche Hotels usw. und der Mietwagen war fuer verschiedene Inseln dabei. Das war damals, wenn man in gehoberen Hotels uebernachten wollte, die kostenguenstigste Variante. Schau Dir also auch mal die Prospekte der Reisebueros an.

Beiträge: 603

Beruf: Berufung ist interessanter

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Oktober 2004, 10:22

RE: Fragen zu Hawaii

...klingt nach Hochzeitsreise... :8: :53: :53: :53: :54:


Bei Stammtischtreffen dabei

Christa

Moderator

Beiträge: 637

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Oktober 2004, 10:43

RE: Fragen zu Hawaii

Genau das habe ich auch gedacht :D

Beiträge: 34

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 02:22

flittern war auch mein erster gedanke....
:011[1]:
aber,als wir damals in hawaii waren,waren das ca 3 wochen und wir haben lange nicht alles gesehn,ok,wir sind auch jeden overlook rausgefahren.. :022[2]:
also kauai ist absolutes muss,schon alleine der blick auf den waimea canyon...die insel hat mir persönlich am allerbesten gefallen,die wasserfälle,der strand,die vegetation( wies allerdings jetzt aussieht nach dem sturm vor einiger zeit..??)die insel haben wir abgegrast.
mein dad hatte damals auf big island geheiratet( kirchlich)
@ mike.p
:021[1]:


auf big island ist der vulkan natürlich pflicht!!! ein geniales b&b gibts in volcano *wahhhh ich schmeck jetzt noch die frischen papaya und die speckstreifen und macadamianüsse und die jam und und und...* bei gordon..
oahu war ganz ok,waikiki muss man kurz gesehen haben,nur um sich schnell abzuwenden...dem diamon head zu...
pearl habour war für m ich damals pflicht,aber wenn man s gesehen hat reichts,war allerdings ne komische stimmung da ..

sonnenaufgang am haleakala ist ein absolutes muss!!!!es ist arschkalt,es fliegen einem steinchen um die nase,es ist proppenvoll im unterstell aber ein erlebnis,dass man nie vergisst!

die stände sollen nachgelassen haben,hanaumabay zb soll zu tode geliebt worden sein..

ahhhh auch wieder hinwill....
...ich kanns kaum mehr erwarten...