Sie sind nicht angemeldet.

  • »schmüdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: KV-Angestellte

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2008, 15:12

Amerika 2008

Hallo zusammen...


Ich bin neu hier im Forum und find es klasse. Ich war vor zwei Jahren das erste Mal in den USA und dieses Jahr ist es wieder soweit ;-) Ich hätte da noch so einige Fragen und wäre froh, wenn mir jemand ein paar Tipps geben könntest!

Unsere USA Reise sieht so aus:

Zürich - New York: 1 Tag um Stadt besichtigung (wie ich gehört habe reicht das vollkommen, ist ja auch ein Sauteuresplaster)

Flug: New York - Las Vegas: Ab Las Vegas mieten wir ein Auto für eine Woche und geben es dann in Los Angeles wieder ab. Los Angeles 3 Nächte.

Flug: Los Angeles - Miami: In Miami sind wir dann noch für 4 Nächte.


Jetzt zu meinen Fragen:

Habt ihr auch schon Inlandflüge gebucht, wo würdet ihr am besten Buchen? Ich hab gsehen auf Opodo.de hat es noch recht günstige Preise. habt ihr schon Erfahrungen von dort?

Das Auto wollen wir von hier aus Buchen, unser Problem ist wir sind erst 24 Jahre alt wisst ihr welche Auto Vermietung schon ab 21 Jahre Autovermietet.

Habt ihr einen Hotelvorschlag für Los Angeles und Miami (Beach) das nicht überteuert ist? Würdet ihr in Los Angeles eher in der Nähe vom Flughafen eines Buchen oder Hollywood?

Ach und in Miami besuchen wir Freunde aber ich glaube das wir dort auch noch ein Auto nehmen sollten, für Sachen wie Key West, Everglades anzuschauen. Oder was meint ihr?

Besten Dank für eure Hilfe...

Liebe Grüsse

schmüdi

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Canyonklops

Der mit den Coyoten tanzt

Beiträge: 1 022

Beruf: Lichtverbieger

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2008, 15:20

RE: Amerika 2008

Willkommen bei den Usa-Süchtigen.

Euer "straffes" Programm ist Rekordverdächtig, ob es Spass macht ist recht fraglich.

Ein Tag NY genügt nicht um auch nur annähernd einen Überblick über diese Stadt zu bekommen.

Da wird von den Kollegen so manches kommen :-).

Stefan
Stefan

Bei Stammtischtreffen dabei


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Januar 2008, 15:27

RE: Amerika 2008

Zitat

Original von schmüdi
Zürich - New York: 1 Tag um Stadt besichtigung (wie ich gehört habe reicht das vollkommen, ist ja auch ein Sauteuresplaster)


top14 Wer behauptet denn sowas??? Glatt gelogen. Ich war schon 5 Mal und insgesamt mehrere Wochen in New York und habe noch lange nicht alles durch. Für einen Tag kann man sich höchstens auf 1,2 Gegenden fokussieren, also z.B. Midtown mit Central Park-Broadway-Times Square-Rockefeller Center oder Downtown mit Ground Zero-Battery-Wall Street-South Street Seaport oder Brooklyn oder Harlem oder Lower Broadway-Chinatown oder Ellis Island & Liberty Island, von den ganzen Museen und Shoppingtempeln ganz zu schweigen... Auf jeden Fall empfehlen kann ich Euch eine Fahrt mit einem Schiff rund um Manhattan. Da sieht man sehr viel. Sauteuer? Naja, wird bei dem Dollarkurs eher als "das Tijuana der Deutschen" gehandelt... :-)

Die Fragen zu Flügen und Mietwagen können andere qualifizierter beantworten. Ihr müsst auf jeden Fall Extrakohle für einen Mietwagen ausgeben wegen des Alters. Aber das hält sich für die paar Tage ja im Rahmen. Inlandsflüge sind i.d.R. am billigsten, wenn Ihr das Ganze als Gabelflug bucht, also komplett von hier. Wobei NYC-LAS und LAX-MIA ja Rennstrecken sind, auf denen sich die eine oder andere US-Billigairline tummeln könnte...

Und: ja, in Florida solltet Ihr unbedingt einen Mietwagen nehmen. Key West und Everglades lohnen sich sehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliH« (24. Januar 2008, 15:29)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 402

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 216

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Januar 2008, 15:32

Hallo, Schmüdi und Willkommen hier....

auf den Seiten der Autovermieter steht immer, ab welchem Alter ohne Zusatzkosten vermietet wird z.B. hier (holiday-Auto)

Auch (und gerade!) für Miami ist ein Auto nötig, die haben kein so dolles Nahverkehrsnetz und auf die Keys gehts ohne gleich gar nicht.

Soweit ich weiss, gibts nicht so viel Günstiges in Hollywood.

Odopo ist recht gut, aber es gibt z. B. auch hier - die Preise sind immer zu vergleichen.

Gruss
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Januar 2008, 00:20

RE: Amerika 2008

Hi Claudia, willkommen im Forum...
Versuchs mal bei www.delta.com - dort werden Flüge ZRH-JFK-LAS - LAX-MIA-ZRH angeboten. Kostet z.B. im Mai 1.493 CHF - keine Ahnung, wieviel das in € ist. Mit American Airlines kostet es 1.235 US$.


Hotelvorschläge: In grossen Städten nimm Priceline - da musst du dir nichts selber aussuchen, sondern es wird dir ein Hotel zugewiesen - zum günstigen Preis....

In Miami geht nichts ohne Auto, die Entfernungen sind einfach zu groß. Nach Key West und den Everglades sowieso...

  • »schmüdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: KV-Angestellte

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Januar 2008, 14:29

RE: Amerika 2008

hi!

Besten Dank zuerst für eure Tipps.

Ja, das mit New York ist so eine Sache, wir sind zu viert und jeder will an einem anderen Ort hin. Jetzt ist es so, dass wir New York komplett aus dem Programm gestrichen haben. Und dieses lieber ein anderes mal machen wollen, wenn wir mehr Zeit haben.

Aber die Gute Nachricht ist das wir jetzt noch eine Woche mehr ranhänken und somit 2 Wochen Westen machen und 2 Wochen Florida, damit auch alle von uns zufrieden sind und Auto wird auch gebucht für Florida und im Westen buchen wir es jetzt auch 2 Wochen.

Also besten Dank an alle, die mir da weitergholfen haben, komme dann noch mal wenn wir die Route zusammen gestellt haben, die wir fahren wollen oder jedensfalls einigermassen wissen wo wir hinwollen damit ich mir weiter Tipps von euch einholen kann.

Wenn jemand schon jetzt einige Sachen hat, wo wir unbedingt hinsollten, nur her damit ich bin froh über jedes Feedback.

Danke...

Sonnige Grüsse aus der Schweiz

Schmüdi

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. Januar 2008, 15:22

Von LA solltet Ihr dann vielleicht lieber nach Orlando fliegen statt nach Miami. Dann könnt Ihr Disney World etc. mitnehmen und dann zur Florida Rundfahrt starten.

Eure Route könnte dann etwa so aussehen:

Tag 1 Flug nach LAS
Tag 2 LAS
Tag 3 LAS - Fahrt Ri Zion NP
Tag 4 Zion National Park
Tag 5 Zion - Death Valley
Tag 6 Death Valley - Mono Lake
Tag 7 Yosemite
Tag 8 Yosemite - SFO
Tag 9 SFO
Tag 10 SFO
Tag 11 SFO - Monterey
Tag 12 Monterey - San Luis Obispo (HW1)
Tag 13 San Luis Obispo - LA
Tag 14 LA
Tag 15 LA
Tag 16 Flug LAX - MCO
Tag 17 Orlando
Tag 18 Orlando
Tag 19 Fahrt an die Golfküste (Tampa, Clearwater, Petersburg od. Naples)
Tag 20 Golfküste
Tag 21 Fahrt Ri Miami
Tag 22 Fahrt nach Key West
Tag 23 Key West - Everglades
Tag 24 Everglades
Tag 25 Miami
Tag 26 Miami
Tag 27 Miami
Tag 28 Rückflug ab MIA

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »schmüdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: KV-Angestellte

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Februar 2008, 14:00

Hallo zusammen...

So wir haben mal so unsere Route zusammengestellt wie, wir sie in etwa vorstellen. Könnt ihr uns sagen, ob das überhaupt machbar ist von der entfernungen her oder würdet ihr etwas weglassen (dazu nehmen). bin froh über jedes Feedback.
Vielleicht noch zu unsere Route San Francisco und den Highway 1 haben wir ausgelassen weil, wir vor 2 Jahren dort durch gefahren sind und diese Route lieber ein andersmal wieder machen wollen.

So genug geschrieben, also los gehts...

Tag 1 Flug nach LV
Tag 2 LV
Tag 3 LV
Tag 4 Fahrt Richtung Zion
Tag 5 Zion
Tag 6 Bryce Canyon
Tag 7 Page
Tag 8 Grand Canyon
Tag 9 Fahrt Richtung Joshua Tree mit Übernachtung Lake Havasu
Tag 10 Joshua Tree
Tag 11 LA
Tag 11 LA/Universal Studios
Tag 12 LA/Beverly Hills, Malibu usw...
Tag 13 Flug nach Orlando
Tag 14 Orlando
Tag 15 Orlando
Tag 16 Daytona Beach
Tag 17 Cape Canavaral
Tag 18 Miami
Tag 19 Key West
Tag 20 Key West
Tag 21 Miami
Tag 22 Miami
Tag 23 Flug nach Nassau
Tag 24-27 Nassau
Tag 28 Rückflug ab Nassau

Wir haben uns noch entschieden noch ein paar Tage in den Bahamas anzuhänken, um noch ein bisschen auszuspannen im Atlantis Hotel (war schon immer mein Traum)

Also was haltet Ihr davon, haben wir überall genügend Zeit eingeplant?

Gruss
Schmüdi

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Februar 2008, 15:57

Sehe ich auf den ersten Blick keine bösen Zeit- oder Routenprobleme... top26

Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Februar 2008, 20:20

Zitat

Original von Sanfrancis

Zitat

Original von Sanfrancis
Alternative ist das Hacienda in Downtown, von dort geht's z.B. gut zu den Universal Studios.

Meinte natürlich das Figueroa in Downtown. top18


Im Figueroa waren wir auch schon mal ! Wir fanden es klasse und recht günstig. Würde ich immer wieder nehmen, obwohls in Downtown ist. Man braucht ja sowieso ein Auto...

Im Hacienda am Flughafen waren 2x. Beim ersten mal war es besser...
Bei Stammtischtreffen dabei