Sie sind nicht angemeldet.

  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Januar 2007, 14:45

San Francisco jenseits...

... der Highlights!

Alles, was man an touristischen Highlights in San Francisco gesehen haben muss, ist mir nicht entgangen. Von Twin Peaks, Coit Tower, Mission District, Marina etc. alles schon gesehen.
Deshalb eine Frage, wie sie vielleicht noch nicht gestellt wurde: WAS in San Francisco noch tun, wenn man die touristischen Highlights schon hinter sich hat??
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:06

RE: San Francisco jenseits...

Warste schon mal hinterm Presidio im Chrissy Field?
Ist ein schöner Strand unter der Golden Gate.
Sind dort ne ganze Weile spazieren gegangen, hat
uns gut gefallen. Kann man auch schön radfahren :-)

Andree

  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:26

Hi,

bin ich ebenfalls spaziern gegangen (von Ocean Beach her).
Einfach toll!
Aber radfahren???
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:39

Hi,

in irgendeinem Hotel soll es doch so eine Bar im obersten Stockwerk mit Bay View geben?!
Weiß jemand, welches Hotel das ist??
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Januar 2007, 15:44

Zitat

Original von BigDADDY
Hi,

bin ich ebenfalls spaziern gegangen (von Ocean Beach her).
Einfach toll!
Aber radfahren???


Ist doch ein asphaltierter Weg am Strand lang, also warum nicht?
Der Weg teilt den Strand und die große Rasenfläche neben der Straße.
Hab aber keinen Plan, wie weit der Weg geht.

Aber wenn Du es schon kennst.....

Andree

  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:04

Hi, Andree,

stimmt! Jetzt, wo Du es schreibst, konnte mich nicht so genau erinnern, da der Blick wohl immer auf die Golden Gate gerichtet war...
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

chrischi

unregistriert

7

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:07

San Francisco

Hallo Big Daddy,

das SF Marriott, vierte Ecke Market Street hat im 39 Stock ( höher geht es dort nicht) eine Bar. Ausblick auf die Bay Bridge und die Bay.

Viele Grüße
chrischi

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 759

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:10

ich geh davon aus, dass Alamo Square und Golden Gate Park schon erledigt ist!?!

Muir Woods wohl auch, dann gäbe es noch Mt. Tamalpais, Sausalito, das Napa Valley (ein schöner Ausflug!), hinter den Muir Woods den Pt. Reyes und sonst weiß ich nix :-)

vielleicht wenn es in der Stadt sein soll das Hotel von Hotel am Knob Hill anschauen...

  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Januar 2007, 16:32

Wie kommt jemand, der so aussieht wie ich, in das nobelste Hotel der Stadt in Nob Hill herein??
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

Beiträge: 1 759

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Januar 2007, 08:25

Hotel

Zitat

Wie kommt jemand, der so aussieht wie ich, in das nobelste Hotel der Stadt in Nob Hill herein??


ab besten durch die Drehtür.... :-)

da bist du auch als Zaungast willkommen, wir hatten keine Probleme, trotz Rucksack und Kamera...

Beiträge: 299

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Januar 2007, 09:11

Zitat

Original von early
...Muir Woods wohl auch, dann gäbe es noch Mt. Tamalpais, Sausalito, das Napa Valley (ein schöner Ausflug!), hinter den Muir Woods den Pt. Reyes...


Dem kann ich nur zustimmen. Morgens eine kleine Wanderung durch die Muir-Wood (wenn der Touri-Strom noch nicht da ist), einen kleinen Abstecher auf dem Mt. Tam (Super Aussicht auf die Bay-wenn kein Nebel da ist) dann eine Fahrt an der Küste mit einen Abstecher nach Bolinas (niedliches Hippie-Kaff mit einigen übriggebliebenen 68-ern und einem interessanten Strand) und zum Abschluß nach Point-Reyes (wandern, Leuchtturm, alte Farmen).
Was m. E. auch ein Muss ist: das Napa & Sonoma Valley.
Und bei etwas mehr Luft, einen Ausflug nach Mendocino (per 101) und zurück an der Küste entlang (#1).
In SFO: Für technikbegeisterte ist das Exploratorium sehenswert (nicht nur für Kids), Fort Point (quasi unter der G.G.). Die Marin Headlands fand ich auch ganz nett.

Viele Grüße
Nick

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Januar 2007, 09:51

Hi,

ich stelle Euch mal mein Programm für SF vor. Ich verweile dort von Freitag nachmittags bis Sonntag nachmittags:

Freitag:
Ankunft (ca. 14.30h), zur Unterkunft fahren, einrichten, kleiner SF-Spaziergang, der erste Besuch bei Taco Bell in der Market Street, ein Absacker im "Walzwerk" in der Van Ness Ave auf dem Weg ins Bett (wohne im Fort Mason, Marina).

Samstag:
Mittag essen in der "Stinking Rose", Abendessen bei "Sam Wo" (danke Susanne) in der Washington Street, einen Absacker in der Bar im Marriott-Hotel in der Market.

Sonntag:
deutscher Gottesdienst um 11.00h in St. Matthew's in der 16th Street und danach Fahrrad-Pick-Up, um die Tour um die San Francisco-Bay zu beginnen.

Schon mal volles Programm, was mir fehlt, vielleicht gibt's ne Idee, ist irgendein Highlight für Samstag zwischen den Essen.
Vielleicht ein Museum??
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

Beiträge: 1 188

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Januar 2007, 10:32

Außer essen und trinken solltest Du Dir vielleicht auch mal was anschauen.
Gruß Ulrich
Bei Stammtischtreffen dabei

Meine Webseite

  • »BigDADDY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. Januar 2007, 10:35

Stimmt: Alioto's Restaurant in Fishermen's Wharf hatte ich total vergessen...

Nö, mal ehrlich, darum geht's ja, WAS noch anschauen?

Lohnen sich die berühmten Murals im Mission??
Post no bills!

Jedes Wissen holt der Glaube mal ein...

Beiträge: 603

Beruf: Berufung ist interessanter

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

15

Freitag, 19. Januar 2007, 12:31

Ganz ehrlich: ich würde erstmal das Wetter abwarten und wenn es sonnig und warm ist, einfach stundenlang im japanischen Garten im Golden Gate Park abhängen.


Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 299

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. Januar 2007, 12:49

San Fran und die Bay per Bike finde ich 'ne Klasse Idee. Nicht umsonst wurde das Mountainbiking am Mt. Tam erfunden (Angeblich!).

Essen ist sehr wichtig! Bei uns 'ne Tradition: "joe's crab shack" am Fishermans Warf. Lecker Seafood in üppiger Dimensionierung. Am Abend kann es dort allerdings etwas LAUT zugehen.

Nick