Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 14. Januar 2007, 10:54

GC Skywalk

Ich glaube, das wurde hier noch nicht gepostet: Der Skywalk hat jetzt eine neue Homepage, offizielle Eröffnung ist (angeblich) nun der 28.März'07

Zum ersten Mal hab ich nun auch Bilder vom Bau des Skywalks gefunden ... auch zu finden auf der HP


Edit: Ups, bin jetzt "Freund des Hauses" top17

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HOH« (14. Januar 2007, 10:55)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

2

Sonntag, 14. Januar 2007, 11:08

Vielen Dank - super Link.

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Januar 2007, 11:27

RE: GC Skywalk

Ich füge mal zur (zusätzlichen) Verdeutlichung den Thread Skywalk hinzu. :-)

Baulich sicher eine Herausforderung.... für mich ist es nix ! top35
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ingrid« (14. Januar 2007, 11:30)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 374

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Januar 2007, 12:38

RE: GC Skywalk

Die Eintrittspreise zum WestRim sind ja gigantisch....
49$ um überhaupt erstmal in das Gebiet des SkyWalks zu kommen und
nochmal 25$ (später wohl 50$ so wie ich es verstehe (ab 1.July)) für den
Skywalk. Und voll wird es da wohl auch ziemlich sein.

100$ p.P. sind es mir dann doch nicht wert.
Da fahre ich lieber etwas Offroad zum Toroweap Point und hab den
geraden Blick nach unten, ohne störende Menschen....

Andree

5

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:26

@Andree: Woher hast du denn DIESE Infos?

Gilt denn für den WestRim nicht AUCH der Nationalpark Pass? top24

Hatchcanyon

Lancisti

Beiträge: 3 138

Beruf: Elektroingenieur

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:27

Das Ding ist eines der schlimmsten Beispiele für die Vergewaltigung der natur. das sollte man nicht supporten.

@HOH: die Preisinfo steht in der genannten Homepage. Das Hualapai-gebiet hat nichts mit dem G.C. - N.P. zu tun. Deswegen befindet sich der Skywalk ja auch nicht an der G.C. - Schlucht.

Gruss

Rolf
Desert drunk and Red Rock crazy!

Bei Stammtischtreffen dabei

Desert drunk solitude tales

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 374

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:29

Geh mal bei Deinem Link auf den Teil
Grand Canyon West.

Dort findet man die Preise und Tourinfos

Andree

Werbung

unregistriert

Werbung


8

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:34

Okay .... ich sollte auch mal alles lesen :-)

THX ...



Zitat

Das Ding ist eines der schlimmsten Beispiele für die Vergewaltigung der natur.

Und was ist das Befahren einer Sklickrockgegend abseits jedweder asphaltierten Strasse mit einem SUV? top24 ... Aber das nur am Rande, tut nix zur Sache ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HOH« (14. Januar 2007, 13:46)


Hatchcanyon

Lancisti

Beiträge: 3 138

Beruf: Elektroingenieur

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Januar 2007, 13:56

Zitat

Original von HOH
Und was ist das Befahren einer Sklickrockgegend abseits jedweder asphaltierten Strasse mit einem SUV? top24 ... Aber das nur am Rande, tut nix zur Sache ;-)


Dabei werden keine zehntausende Tounnen Beton und Stahl in eine Gegend gesetzt, wo sie nichts zu suchen haben. Und gerade auf Slickrock ist es kaum möglich, mit dem SUV Spuren zu hinterlassen - ausser die Rednecks, die ihre Kisten aufgrund von fahrerischen Defiziten dauernd aufsetzen. Die machen Kratzer! top12

Das Ding (Skywalk) hat nicht mit Bewunderung der Natur zu tun, sondern ist so etwas wie eine Gelddruck-Maschine. Ein paar Meilen weiter bekommst Du den gleichen Eindruck für ein $ 5 - Permit (pro Fahrzeug). Und da muss noch nicht mal jemand die Scheiben putzen. :-)

Gruss

Rolf
Desert drunk and Red Rock crazy!

Bei Stammtischtreffen dabei

Desert drunk solitude tales