Sie sind nicht angemeldet.

  • »Chiyo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 21:26

NY-Boston, Zug oder Bus?

Hallo!

Hat wer Erfahrung mit der Verbingung von NY nach Boston?
Wir überlegen ob wir den Zug oder doch lieber den Bus nehmen sollen und was preiswerter ist.

Wäre super, wenn uns hier jemand mit seinen Erfahrungen weiterhelfen könnte was Vor- und Nachteile betrifft und mit welchen Preisen man rechnen sollte :))

LG Sabine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chiyo« (22. Dezember 2011, 21:26)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

2

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 23:07

Wir nehmen immer alle Mietwagen glaub ich? Warum unbedingt öffentliche Verkehrsmittel ?

Guck mal auf die AmtrakSeite. Da kostet eine einfache Fahrt schon über $ 100. Mietwagen für eine Woche kriegt ihr billiger.

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Dezember 2011, 09:30

Zitat

Original von kat
Wir nehmen immer alle Mietwagen glaub ich? Warum unbedingt öffentliche Verkehrsmittel ?

Guck mal auf die AmtrakSeite. Da kostet eine einfache Fahrt schon über $ 100. Mietwagen für eine Woche kriegt ihr billiger.


Nicht unbedingt, wenn man unter 25 ist... :zwinker: Bus dürfte die günstigste Möglichkeit sein zwischen den beiden Städten. Checkt mal Greyhound oder Peter Pan. Da gibt es die einfache Fahrt schon ab $14.

Werbung

unregistriert

Werbung


4

Freitag, 23. Dezember 2011, 09:36

... Oh hab das Geburtsdatum nicht gecheckt. Aber meiner Meinung nach kannst du die USA nicht mit Thailand vergleichen wo die Backpacker immer mit den Öffentlichen unterwegs sind. Ich finde in vielen Gegenden außer in großen Städten ist ein Auto unabkömmlich. Alles andere wäre mir zu umständlich.

Gibt auch Anbieter die an Fahrer unter 25 vermieten, zwar teurer aber du bleibst flexibel.

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Dezember 2011, 09:44

Ja, ja, grundsätzlich ist ein Mietwagen natürlich am bequemsten. Bin als Student aber auch öfter mal Bus gefahren an der Ostküste, von daher weiß ich, dass man da zwischen den Metropolen sehr gut und günstig rumkommt und kann's empfehlen.

6

Freitag, 23. Dezember 2011, 09:55

Zitat

Original von OliH
Ja, ja, grundsätzlich ist ein Mietwagen natürlich am bequemsten. Bin als Student aber auch öfter mal Bus gefahren an der Ostküste, von daher weiß ich, dass man da zwischen den Metropolen sehr gut und günstig rumkommt und kann's empfehlen.


Ja, ich geb Dir da auch recht. Die Frage ist: Kommt der Reisende in Boston an, bleibt da nur in der Stadt und fährt dann weiter nach New York, bleibt da auch nur in der City und fliegt dann wieder nach Hause. Da sag ich klar, ja, Busreise ist vollkommen in Ordnung.

Kommt aber ein Ausflug in die Hamptons, in das Jersey Shore Outlet zum günstig Shoppen, dazu, dann möchte ich nicht auf einen Wagen verzichten.

Student, ist ja klasse, warst du in Harvard :o9:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kat« (23. Dezember 2011, 09:56)


Beiträge: 3 275

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Dezember 2011, 10:01

Worüber Du Dir Gedanken machst... :99: Ich habe versucht, nahe an der Fragestellung zu bleiben. :D :zwinker:

Für Harvard hat's nicht gereicht, nur für ein paar Monate an der American University in DC.

Werbung

unregistriert

Werbung


8

Freitag, 23. Dezember 2011, 10:08

Ja, das ist ja auch schon was... Ich hab's nur ins University Hospital in d.c. geschafft . :99: als Patient.

Gedanken... So sind wir Frauen halt. :nicken:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kat« (23. Dezember 2011, 10:09)


  • »Chiyo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Dezember 2011, 14:11

Hallo :))

Ich muss zugeben mit 21 hoff ich auf günstige Angebote ^^
Danke schonmal für eure Antworten.
Wir fliegen am 04.februar nach NY bleiben dort bis zum 12. und dann gehts weiter nach Boston...ein paar Tage, und den Rest der Zeit bleib ich bei einem Freun in Manchester, der hat ein Auto und da kommen wir auch in abgelegene Gebiete ^^
Aber es geht nur um die einmalige Fahrt von NY nach Bosten :))

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Dezember 2011, 14:28

RE: NY-Boston, Zug oder Bus?

Zitat

Original von Chiyo
Hat wer Erfahrung mit der Verbingung von NY nach Boston?

Ich hab schon desöfteren Flüge JFK-BOS gebucht ... :peace1:

Oneway-Flüge für Deinen Termin gibts zZ ab 56$ Endpreis.
Bei Stammtischtreffen dabei

11

Freitag, 23. Dezember 2011, 15:02

Is egal mit 21... Alles unter 25 muss zuzahlen .

Ich würde dann auch nen Flug buchen.

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. Dezember 2011, 16:17

Ab EWR gehts auch für 51$. Das sind aktuell 39€.
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. Dezember 2011, 16:23

Ne Busfahrt von NYC nach Boston dauert ungefähr 4,5 Stunden. Mit An- und Abreise in einem öffentlichen Verkehrsmittel zu einem New Yorker Flughafen ist da der Bus zeitlich fast konkurrenzfähig, denn der fährt von Innenstadt zu Innenstadt. Und ein Taxi zum Airport wäre allein schon drei Mal teurer wie die Busfahrt...
:99:

14

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:16

... Und wenn sie mit dem Bus zum Flughafen fährt :zwinker:

Beiträge: 2 084

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. Dezember 2011, 01:20

Ich bin mal mit Greyhound von Philly nach NYC und zurück und kann mich wirklich nicht beklagen. Anständige Leute im Bus und der günstige Preis war nicht zu verachten. :zwinker:
USA...where my heart belongs!