Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 357

Beruf: Rentner, Hausmann und Radreisender

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. Dezember 2004, 22:25

Ich habe nicht viele Prinzipien.
Aber eine ist: ich schalte keine Kanäle ein, welche die Sendunf für Werbung unterbrechen.
Das Höchste in diesem Sinne habe ich mal vor Jahren in den USA erlebt.
Interview mit Ministerpräsident (Staatspräsident?) Gorbatschow. Nach einer Weile sagt der Reporter wörtlich: "Mister President, we will be back to you right after this." Und dann kam Werbung.

Mfg Günter
pedal it


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. Dezember 2004, 06:49

Dann hast du ja Glück, Günter, und brauchst gar kein Fernsehen schauen. Na gut, ein paar Sender gibt es, aber immer nur Phoenix und Arte ist doch auch nix. Immerhin kriegst du nix mehr von Weltgeschehen mit, weil im Radio auch Werbung ist und im Internet ständig Werbe Pop ups aufgehen....

Beiträge: 357

Beruf: Rentner, Hausmann und Radreisender

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

23

Samstag, 18. Dezember 2004, 10:28

Volker,

ich habe mir einen digitalen Sat Empfänger zugelegt.
Da bekomme ich allein noch 8 zusätzliche Programme von ARD und ZDF. Außerdem empfange ich auch den arabischen Sender, welcher immer die Bin Laden Videos ausstrahlt. Ich bekomme meine Infos jetzt nicht nur von westlicher, christlicher Seite.

Mfg Günter
pedal it


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 525

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

24

Samstag, 18. Dezember 2004, 11:14

Toll Günter dann mußte du nur noch arabisch lernen, aber du hast ja Zeit.

Fernseh schauen brauchste nicht viel, immer nur Musikantenstadl und Nachrichten ist ja auch nichts.

Gut, gut tolle Dokumentationen gibt es auch noch, aber für ein klein wenig arabisch wird schon noch Zeit bleiben.

Erster Vokabeltest 10.04. in HH. :)

Beiträge: 357

Beruf: Rentner, Hausmann und Radreisender

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

25

Samstag, 18. Dezember 2004, 11:27

Holger,

wenn bei den Sendern, die eine laufende Sendung nicht durch Werbung unterbrechen, Musikantenstadel kommt, dann sitz ich immer vor dieser Maschine an der ich jetzt diesen Beitrag schreibe.

Irgendwann werde ich rausfinden was schlimmer ist, und mir Musikantenstadel mal anschauen.

Mfg Günter

Den arabischen Sender, Aljazeera oder so ähnlich, empfange ich in astreinem Amerikanisch. Kann ich auf jeden Fall besser verstehen als BBC.

Und für die, die keinen digi Sat Emfänger haben und trotzdem die Wahrheit von BEIDEN Seiten wollen, die können hier reinschauen:

AL JAZEERA
pedal it


Beiträge: 603

Beruf: Berufung ist interessanter

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

26

Samstag, 18. Dezember 2004, 15:00

...und für alle, die auch mal die chinesische Sicht interessiert... (ehrlich gesagt, hab ich die Seite grad jetzt erst ergoogelt, so super-spannend sieht's für mich nicht aus, aber trotzdem, von wegen Gleichgewicht und so...)

China Daily


Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

27

Samstag, 18. Dezember 2004, 16:01

Das für mich wichtige spielt sich in etwas näherer Umgebung ab, nämlich in Berlin. Die momentane Politik, so viele Deutsche wie möglich in die Armut zu treiben und so viele ausländische Verbrecher und Sozialhilfeempfänger ins Land zu holen, stört mich nämlich sehr viel mehr als irgendwelche verrückten Moslems oder Amis.
Für einen Pensionär ist so etwas natürlich nicht belastend, der kann sich über für uns unwichtigeres aufregen....


Ansonten interessiert mich nur eine Sichtweise, nämlich meine.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 357

Beruf: Rentner, Hausmann und Radreisender

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. Dezember 2004, 18:33

Zitat

Original von GambasAlAjillo

Ansonten interessiert mich nur eine Sichtweise, nämlich meine.


Trotz dieser Sichtweise reist du aber ganz schön in der Welt rum.

Ich nehme dein Zitat also nicht so ernst. :D

Mfg Günter
pedal it


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. Dezember 2004, 19:19

Günter, ich wüsste nicht, warum ich einem Land fernbleiben sollte, nur weil mir die politische Führung nicht gefällt. Dann dürfte ich mich nämlich nirgendwo mehr aufhalten, weder in Deutschland, noch in Italien, noch......

Ich sehe also keinen Zusammenhang zwischen Reisen und persönlicher Sichtweise irgendwelcher politischen Themen....

Beiträge: 357

Beruf: Rentner, Hausmann und Radreisender

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 19. Dezember 2004, 00:14

Volker,

eigentlich gings um Fernsehsender mit und ohne Werbung.

Wenn du es auf die politische Ebene heben willst:

Vielleicht würdest du auch die USA "boykotieren" wenn du so oft und so lange dort gewesen wärst wie ich.
Ich nenn es einfach: Ich schau mir jetzt endlich mal die anderen schönen Länder an, die ich bis jetzt, wegen den USA, vernachlässigt habe.

Und die gegenwärtigen Horrormeldungen über die USA sind vielleicht nur der Tropfen, der nicht das Fass zum Überlaufen bringt, aber mir die Entscheidung leicht macht.

Ist zwar nicht deine Sichtweite, aber bitte versteh mich trotzdem.

Mfg Günter
pedal it


Beiträge: 1 525

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 19. Dezember 2004, 00:25

Zitat

Original von GKeipinger
Ich schau mir jetzt endlich mal die anderen schönen Länder an, die ich bis jetzt, wegen den USA, vernachlässigt habe.

Und die gegenwärtigen Horrormeldungen über die USA sind vielleicht nur der Tropfen, der nicht das Fass zum Überlaufen bringt, aber mir die Entscheidung leicht macht.


Hallo lieber Günter!
Das ich jetzt doch mal eine Aussage mit der ich etwas anfangen kann.
Das ist eine Begründung die ich sofort unterschreibe.


Du spichst zwar den Volker direkt an, aber auch ich habe so meine Probleme wenn du nur noch schlecht über die USA schreibst.

Wie du ja von unseren Treffen und auch von meiner HP weißt, bin ich kein reiner USA-Urlauber. Ich habe schon viele andere traumhafte Spots außerhalb der USA gesehen und werde auch weiterhin viel in andere Länder reisen, aber ich sehe es wie Volker, BW bestimmt meine Urlaubsplanung nicht.
Schön zu hören das er auch nicht dein wichtigster Grund ist nicht mehr dort hin zu fahren.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 19. Dezember 2004, 07:01

Zitat

Original von GKeipinger
Ich schau mir jetzt endlich mal die anderen schönen Länder an, die ich bis jetzt, wegen den USA, vernachlässigt habe.


Das hab ich schon, Günter, ich war überall da, wo ich hin wollte, ab jetzt fahre ich da hin, wo ich auch drauf verzichten könnte, außer Australien, da hab ich noch keine Zeit für gehabt.

Zum Fernsehen ohne Werbung: Ich habe schon einen Film angeschaut und auf die Werbung gewartet, damit ich endlich pinkeln gehen kann.....