Sie sind nicht angemeldet.

  • »Philip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:06

5 Tage Urlaub - Was machen?

Moin...

Nun komme ich in die glückliche Lage das ich vor meiner großen Reise nach Las Vegas / Hawaii noch 5 Tage am Stück Urlaub habe. Ich lasse sowas ja sehr ungerne sinnlos verstreichen und wollte mich auf diesen Wege mal inspirieren lassen.

Ich würde einfach gerne was in der Zeit erleben! Als Bedingung steht für mich nur das es schon eher preiswert sein sollte weil ich keine Lust habe für einen Kurztrip viel Geld auszugeben.

Was kann man also machen?

Paar Überlegungen habe ich mir schon gemacht:

- Mit dem Auto ein bisschen durch Deutschland düsen und 1-2 Verwandte besuchen und dabei noch eine Stadt besuchen... (Weiß nur nicht ob ich überhaupt Bock auf la Familia habe :D)

- Einen billigen Flug mit ryanair nach irgendwo buchen und da 5 Tage irgendwas machen

- Irgendwas mit Zelten (Ich habe allerdings kein Zelt :D)

- An die Nord- oder Ostsee

Naja vielleicht habt ihr wie so oft tolle Tips was man machen kann

gruß

Philip

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Buff

Biker

Beiträge: 2 058

Wohnort: Neuss

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:20

RE: 5 Tage Urlaub - Was machen?

Zitat

Original von Philip
- Einen billigen Flug mit ryanair nach irgendwo buchen und da 5 Tage irgendwas machen
Philip


Ich empfehle dir einen Trip mit Ryan Air, von Weeze nach Stockholm.

Hier gibt es einen Kurzbericht von mir: klick

Stockholm ist sehr schön und sehenswert. Bisher eine meiner Lieblingsstädte.

  • »Philip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Juni 2009, 19:36

Zitat

Original von Buff

Zitat

Original von Philip
- Einen billigen Flug mit ryanair nach irgendwo buchen und da 5 Tage irgendwas machen
Philip


Ich empfehle dir einen Trip mit Ryan Air, von Weeze nach Stockholm.

Hier gibt es einen Kurzbericht von mir: klick

Stockholm ist sehr schön und sehenswert. Bisher eine meiner Lieblingsstädte.


Nach Weeze ist für mich ja schon eine Reise :) Komme ja aus Hamburg. Ich habe aber gerade mal nachgesehen und ein Flug mit Ryanair kostet von Hamburg-Lübeck nach Stockhom 68€. Klingt schon sehr gut, ich werde mir direkt mal deinen Bericht durchlesen.

Zitat

Original von Otto
Ein Tipp von etwas, was ich evtl. auch in absehbarer Zeit mal einschieben will:

Ein Besuch im (Nord)Harz:
Städte wie Goslar/Wernigerode/Halberstadt/Quedlinburg
Wandern und Zugfahren am Brocken
Besuch des Bergwerks in Rammelsberg


Klingt komisch aber das gefällt mir auch sehr gut. Ich bin letztes Jahr für ein paar Tage im Schwarzwald gewesen und war begeistert. Ich scheine langsam in das Alter zu kommen wo ein Wandertrip in der Natur seinen Reiz entwickelt. Ich google mal was es da für Unterkünfte gibt.

Vielen Dank für die Tips, mal sehen was noch kommt :)

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 96

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:29

Zitat

Original von Otto
Ein Tipp von etwas, was ich evtl. auch in absehbarer Zeit mal einschieben will:

Ein Besuch im (Nord)Harz:
Städte wie Goslar/Wernigerode/Halberstadt/Quedlinburg
Wandern und Zugfahren am Brocken
Besuch des Bergwerks in Rammelsberg


Hallo... Goslar meine Perle... da komme ich rein zufällig her und kann natürlich ein Paar Tipps spendieren...

Also ich würde eine Wanderung zum Brocken empfehlen, bei passendem Wetter. Belohnt wird man mit einem herrlichen Ausblick über den Harz und das Vorland. Für die Lauffaulen gibt es die Möglichkeit mit der Brockenbahn ab Wernigerode hoch zu fahren.

Weiterhin ist eine Wanderung durch das Bodethal in Thale sehr empfehlenswert... auch als "Grand Canyon des Harzes" genannt... lustig... vermutlich von Leuten, die den GC noch nie gesehen haben... anders kann ich mir diesen Vergleicht nicht erklären... aber dennoch sehr empfehlenswert...

Oder z.B. ab Bad Harzburg mit der Seilbahn auf den Burgberg und anschließender Spaziergang zur Rabenklippe mit Stärkung im Waldgasthaus an selbiger Klippe. Nebenan befindet sich ein Luchsgehege, wo man zur richtigen Zeit auch die Fütterung mit verfolgen kann...
etc.

MfG
Jesse_Blue

  • »Philip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:39

@Buff

So habe mir deinen Reisebericht mal durchgelesen, kurz und knackig hat mir gut gefallen! Eine Frage habe ich aber wie habt ihr das mit dem Bus am Flughafen gemacht. Habt ihr die Fahrt vor Ort gebucht oder vorher im Netz? Was kostet der "Transfer"?

Allgemein finde ich das Stockholm sicher ein sehr intressantes Ziel ist. Wie ich aber auch deinen Bericht entnommen habe sind die Nebenkosten relativ hoch. Gerade das ein kleines Glas Bier 4€ kostet schockt mich schon etwas. Ich bin einer der durchs allein reisen am Abend doch mal ganz gerne in einer Bar / Diskothek sitzt. Dat wird ja dann teuer :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Philip« (2. Juni 2009, 21:40)


  • »Philip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 85

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Juni 2009, 21:48

Zitat

Original von Jesse_Blue

Zitat

Original von Otto
Ein Tipp von etwas, was ich evtl. auch in absehbarer Zeit mal einschieben will:

Ein Besuch im (Nord)Harz:
Städte wie Goslar/Wernigerode/Halberstadt/Quedlinburg
Wandern und Zugfahren am Brocken
Besuch des Bergwerks in Rammelsberg


Hallo... Goslar meine Perle... da komme ich rein zufällig her und kann natürlich ein Paar Tipps spendieren...

Also ich würde eine Wanderung zum Brocken empfehlen, bei passendem Wetter. Belohnt wird man mit einem herrlichen Ausblick über den Harz und das Vorland. Für die Lauffaulen gibt es die Möglichkeit mit der Brockenbahn ab Wernigerode hoch zu fahren.

Weiterhin ist eine Wanderung durch das Bodethal in Thale sehr empfehlenswert... auch als "Grand Canyon des Harzes" genannt... lustig... vermutlich von Leuten, die den GC noch nie gesehen haben... anders kann ich mir diesen Vergleicht nicht erklären... aber dennoch sehr empfehlenswert...

Oder z.B. ab Bad Harzburg mit der Seilbahn auf den Burgberg und anschließender Spaziergang zur Rabenklippe mit Stärkung im Waldgasthaus an selbiger Klippe. Nebenan befindet sich ein Luchsgehege, wo man zur richtigen Zeit auch die Fütterung mit verfolgen kann...
etc.

MfG
Jesse_Blue


Den Harz Tip werde ich jetzt mal abarbeiten. Vielen Dank für deine Ausführungen. Mal sehen was noch so kommt, zwei top Vorschläge habe ich ja schon bekommen.

Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Juni 2009, 07:17

Oder fliege doch nach Dublin. Das ist im Moment der Renner :D Das geht mit Ryanair recht günstig. Mache ich auch im Juli für ein paar Tage :freu: Allerdings mit Airlingus ab Düsseldorf....
Bei Stammtischtreffen dabei