Sie sind nicht angemeldet.

  • »michi137« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Beruf: Industriekauffrau, nicht berufstätig

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Februar 2009, 23:50

Supermarkt zwischen SFO und Lombard Street

Kann mir jemand sagen, ob bzw. wo es an der Strecke zwischen dem Airport und der Lombard Street in San Francisco einen Supermarkt gibt?
Wir wollen gleich nach der Ankunft ein paar notwendige Dinge besorgen, Getränke, Proviant, Kühlbox.... und nicht gleich die Stadt nach einem Geschäft absuchen....
Gruß, Michaela

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 481

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Februar 2009, 06:36

An fast jeder Ecke.

Wolf

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Februar 2009, 06:42

Wo genau wohnst Du denn in der Lombard St? Haben letztes Jahr Lombard / Octavia gewohnt. Da war direkt am Marina Blvd ein großer Safeway. Ca. 600m entfernt...
Vom Flughafen auf dem Weg zur Lombard kommen viele Supermärkte. Schau doch einfach auf der HP von Walmart, Safeway etc. wo der nächste ist für euer Hotel...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »michi137« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Beruf: Industriekauffrau, nicht berufstätig

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Februar 2009, 09:07

1599 Lombard Street, Buena Vista Motor Inn.
Aber wenn das so viele sind - das hätte ich jetzt nicht gedacht. Dann wird sich wohl was finden.
Walmart ist laut deren HP in SF keiner, da müßte man rüber nach Oakland.
Gruß, Michaela

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. Februar 2009, 11:38

An der Market Street nicht weit von der Van Ness liegt ein Safeways (Stadtauswärts auf der rechten Seite).
Da haben wir immer eingekauft.


Andree

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. Februar 2009, 15:28

Zitat

Original von michi137
1599 Lombard Street, Buena Vista Motor Inn.


Wir haben letztes Jahr nur einen Block weiter gewohnt. Fahre einfach nach Norden auf die Bay Street. die macht dann im Verlauf einen Rechtsknick und dann einen Liksknick. Vor und nach dem Linksknick kann man auf den Safeway Parkplatz fahren...Ist keinen Kilometer entfernt...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

  • »michi137« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Beruf: Industriekauffrau, nicht berufstätig

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 24. Februar 2009, 15:45

Fein, dann schaun mer mal. Meine Überlegung war ja, vor dem einchecken im Hotel an einem Supermarkt zu halten, damit man nicht nochmal extra los muss, entweder läuft uns da gerade einer vor die Füße oder wir machen einfach einen Schlenker an dem Safeway vorbei.
Gruß, Michaela

Werbung

unregistriert

Werbung


Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Februar 2009, 15:52

Bei Safeway dran denken vor dem Einkauf wacker Mitglied im Safewayclub zu werden - kostenlos und schönes Sparpotential...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

  • »michi137« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Beruf: Industriekauffrau, nicht berufstätig

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Februar 2009, 15:56

Jaaa - hatte ich mir schon auf meiner to-do-Liste notiert. Weiß allerdings nix wirkliches über das Procedere - sagt man das der Tante an der Kasse oder liegen da Anträge rum und gibt man ehrlich seine deutsche Adresse an oder denkt man sich eine in USA aus :?(: Oder geht das sogar schon von hier aus?
Gruß, Michaela

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Februar 2009, 16:28

Einfach an die Info, nach nem Antrag fragen und ausfüllen. Die Karte gibt es sofort in die Hand.
Habe eine deutsche Adresse eingetragen - allerdings eher kreativ...vor allem bei der e-mail...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 24. Februar 2009, 17:36

Ich habe immernoch keine Safeway-Karte, bin aber preferred customer bei Albertson. Diese Karte haben wir auch im Dezember in Las Vegas wieder genutzt. Die ist auch immer für ein paar Dollar gut. :nicken:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »michi137« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Beruf: Industriekauffrau, nicht berufstätig

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 24. Februar 2009, 17:56

Ok, dann geh ich mal ans Supermarkt-Karten sammeln und kreativ kann ich auch sein :nicken:
Gruß, Michaela

Beiträge: 2 908

Beruf: Systemtechniker/IT und TK

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 24. Februar 2009, 18:22

Wir haben GARNIX auf dem Formular ausgefüllt, nur die Unterschrift.
An dem Formular hing die Karte schon dran. Da hat nicht mal jemand
draufgeschaut. Die wurde gescannt (aktiviert) und gut war.

Nur bei Albertson wurden wir mal nach der Telefonnummer gefragt,
da man da auch mit der Nummer zahlen kann. Wir wussten nicht was
sie von uns möchte und haben ihr gesagt, das es die Karte von einem
Bekannten sein und wir die Nummer nicht auswendig wussten.

Die Karten lohnen sich IMMER...

Andree