Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 17. August 2010, 10:57

Boah...so früh am Morgen :99: kann ich schlecht solche Essensbilder sehen... Bier ja :bier:

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 17. August 2010, 11:12

Ich schon... Hunger und Durst... :daumen:

Irgendwas scheint Klaudia allerdings zu stören... Traude, wolltest Du nach Hanni´s Erfahrungen die Kamera nicht aus der Hand geben ?

:peace1:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier:


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 17. August 2010, 12:06

Klaudia ist die Stelze wohl nen bisken zu gross - oder zu fettig .....

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 17. August 2010, 12:45

Schade, dass wir es dieses Mal am Samstag nicht nach Wien geschafft haben (aber der Polterabend meiner Schwester war ultrawichtig) und ihr gestern ein volles Programm hattet! Vielleicht beim nächsten Mal!

Liebe Grüße und noch viel Spaß,
Daniela

Beiträge: 2 556

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 17. August 2010, 17:53

@Volker
Fett? Groß?keine Ahnung die Stelze wurde ratzfatz weggeputzt.Sie besteht doch fast nur aus einem großen Knochen.
@Dani
schade das ihr nicht dabei sein konntet.Gestern waren wir nur im Prater,Samstag waren wir unterwegs.
Dafür sehen wir uns am Samstag,da gibt´s keine Ausrede mehr. :nonono:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 402

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. August 2010, 19:58

Ist das nen Jugendfoto oder haste dich leicht verändert, Dani?

  • »Klaudia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 22. August 2010, 21:37

Hallo,

Wien ist eine Reise wert, das haben wir bei diesem Kurztrip gesehen.
Traude hat ja schon ein wenig berichtet, hier noch ein kleiner Beitrag von uns.
Spaß hatten wir auf alle Fälle.

Nachdem in Wien einen Tag vorher nach heftigem Unwetter alles stillstand, vom Flughafen bis hin zu den U- und Straßenbahnen, nahmen wir die Sonne ins Schlepptau und machten uns auf. Nach kurzer Anreise mit der Air Berlin und Bezug unseres Hotels, direkt am Westbahnhof, gelangten wir nach einem Zwischenstopp bei KFC schnell zum verabredeten Treffpunkt am Stephansdom. Dort erwarteten uns schon die Insider Traude und Hannes.



Nach kurzer Einkehr mit Eis und Bier haben die beiden uns Wien in ganz kurzer Zeit nahe gebracht und uns in unübertrefflicher Weise über alle Möglichkeiten der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel informiert, so dass wir uns in den folgenden Tagen super zurecht gefunden haben.

Auf einem Spaziergang führten sie uns durch die Altstadt, vorbei an der Kärtnerstraße, durch den Graben und zur Pestsäule.



Dann über den Kohlmarkt, vorbei an Cafe Demel zur Hofburg.



Die Bässe der Street-Parade kamen immer näher und die Unterhaltungen wurden anstrengender.



Der Lärm trieb uns etwas schneller voran, so dass wir zügig das Rathaus erreichten. Von weitem sahen wir noch das Naturhistorische und das Kulturhistorische Museum und die Parlamentsgebäude.



Nach kurzer Einkehr im Biergarten vor dem Rathaus mussten wir uns schon sputen, denn Traude hatte in Kaiserebersdorf einen Tisch bestellt. Durch Volker bekannte Rippchen im Hopfen & Malz wurden ausprobiert und für super gut befunden.



Am nächsten Tag hatten wir uns viel vorgenommen, doch nachdem wir Schloss Schönbrunn und die Außenanlagen erkundet hatten, eine Führung von 75 Minuten mitgemacht hatten und den Irrgarten bewältigt hatten, war der Tag schon bald um.



Da blieb uns nur noch ein Abstecher in den Prater. Die obligatorische Fahrt mit dem Riesenrad war ein Muss. Dann noch kurz was Essen und Trinken und schnell zurück zum Hotel Beine hochlegen.



Am Montag dachten wir, wird in der Hofburg mit dem Sisi-Museum und der Silberkammer bestimmt nicht viel los sein. Weit gefehlt, es war wahnsinnig voll, lange konnte man nirgends schauen. Aber wenn man sich alle Punkte mit dem Audiogerät angehört hat, ist man auch reif für das nächste Cafe-Haus. Nachdem wir noch kurz die Spanische Hofreitschule besucht hatten, machten wir Halt im Cafe Demel und blieben solange, bis wir uns einigermaßen erholt hatten.



Dann ging es weiter in Richtung Staatsoper und Hotel Sacher. Anschließend marschierten wir von dort über den Karlsplatz zum Naschmarkt.



Nach ausgiebiger Erkundung teilten wir Traude mit, das unsere Füße nun platt genug seien. Wir verabredeten uns ein paar Stunden später und trafen uns wieder am Steffl. Von dort ging es dann noch mal in den Prater. Hannes sagte, es sei touristisches Pflichtprogramm dort eine Stelze zu essen und das war mal wieder ein guter Tipp. Es war wirklich eine Stelze und keine Haxe, wie wir sie kannten. Zum Glück hatten wir nur eine für zwei bestellt, selbst die haben wir kaum geschafft. Bei einigen leckeren Bierchen und Geschnacke ließen wir den Abend ausklingen und genossen die schöne Atmosphäre im Schweizerhaus.



Es gibt sicher noch viel, viel in Wien zu sehen, aber mehr gaben die Füße und die Zeit nicht her.
BeiStammtischtreffen dabei

Jeden Glauben holt das Wissen mal ein!

Gruß Klaudia

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Klaudia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 22. August 2010, 21:43

Zitat

Original von andie
Bei den Essens-Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Klaudia, ich dachte im ersten Moment, Du hast ein Oma-Tshirt an ... :peace1:

andie :bier:


Andieeeeee, so weit bin ich nun auch noch nicht ....
BeiStammtischtreffen dabei

Jeden Glauben holt das Wissen mal ein!

Gruß Klaudia

  • »Klaudia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 22. August 2010, 21:49

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Klaudia ist die Stelze wohl nen bisken zu gross - oder zu fettig .....


Richtig, bei der Größe war ich wirklich skeptisch.
Wir sind so große "Haxen" nicht gewohnt. Es stellte sich aber heraus, dass sie so lecker waren, das wir keinen Fitzel übrig gelassen haben.
BeiStammtischtreffen dabei

Jeden Glauben holt das Wissen mal ein!

Gruß Klaudia

Beiträge: 1 084

Beruf: Diplom-Sozialpädagogin

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 22. August 2010, 22:52

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Ist das nen Jugendfoto oder haste dich leicht verändert, Dani?


Das ist ja nett, Volker, ein Jugendfoto :cheesy: Nein, ehrlich gesagt ein brandaktuelles Foto, was eine "ja" auf deine Frage mit der Veränderung bedeutet, habe ein paar (mehr) Kilos verloren! :zwinker:

Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

31

Montag, 23. August 2010, 09:37

Wien ist wirklich eine Reise wert und mit Hannes Hannes hat man einen perfekten Stadtführer :nicken:

Schade, daß Deine Fotos so klein sind Klaudia....aber die Stelze kann ich gut erkennen :99:

LG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 4 780

Beruf: Gelber Engel

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

32

Montag, 23. August 2010, 12:08

Danke für den Kurzbericht, Klaudia... Wien hat uns auch gefallen, leider kannten wir damals Traude und Hannes noch nicht... :cry: Kulinarisch und auch sonst ein lohnenswertes Ziel... :nicken:

Ich glaube, meinen Augen sind schlechter geworden... :zwinker:

Yes
...verrückt nach Reisen...

:bier: