Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

101

Freitag, 16. Januar 2009, 19:05

Zitat

Original von Kayenta
Danke andie, ich glaube, ich werde es überleben. :zwinker:

Musste auch, schon allein wg Diemelsee. :D

Neues Rätsel:

Mit seinem Komparsenauftritt im Beatles-Film ‘A Hard Day’s Night’ kann der 13-Jährige gleich bei zwei Klassenkameradinnen landen.
Andrea und Lavinia schwärmen gleichermaßen für den jungen Schlagzeuger der Schul-Band.
Er bändelt zunächst mit Lavinia an, anschließend mit ihrer Freundin Andrea.
Aus der pubertären Schwärmerei wird mit der Zeit eine ernsthafte Liebesbeziehung, die allerdings 1970 zerbricht, als er mehr Zeit mit seiner neuen Band verbringt als mit Andrea.

Andrea zieht sich daraufhin in ihre Geburtsstadt Vancouver zurück, heiratet einen Kanadier und bringt eine Tochter zur Welt.
Als der Musiker 1974 mit seiner Band auf Amerika-Tournee ist, trifft er seine Jugendliebe bei einem Gastspiel in Kanada wieder.
Ihre Liebe erwacht erneut. Andrea verlässt ihren Mann und zieht zu ihm nach England.
Nach ihrer Scheidung heiratet sie den ehemaligen Klassenkameraden, 1976 erblickt Sohn Simon das Licht der Welt.

Doch schon bald treten die alten Probleme auf: Weil ihr Mann die meiste Zeit mit seiner Band verbringt, fühlt Andrea sich einsam und stürzt sich in Affären.
1979 flüchtet sie zu ihrer Mutter nach Vancouver. Die endgültige Trennung folgt nur wenig später.
Er verarbeitet die gescheiterte Liebe 1981 in einem Song auf seinem ersten Solo-Album.

Um wen und welchen Song geht’s hier? :kopfkratz:
Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

102

Freitag, 16. Januar 2009, 19:38

Ihr habt beide recht.
Kalle wusste Musiker und Album, Otto den Song.
Gegurgelt oder gewusst? Egal, Kalle war schneller ... :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:34

Ich dachte einen Moment an *** Peter George St. John le Baptiste de la ...
Aber der war bei zwei LPs dabei. :kopfkratz:

andie :kopfkratz:
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 18. Januar 2009, 14:49

Synthie-Pop, muss ich passen ... :?(:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 18. Januar 2009, 15:03

Oh Schande über mich. :nicken: Das ist Vince Clarke und die Kumpels sind Depeche Mode!
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 18. Januar 2009, 15:21

Ich suche eine schottische Band, die es wohl bis heute gibt, allerdings mit dem größten Erfolg in den 70ern. Die Sängerin trällerte auch gerne mal ein Liedchen über die Hauptstadt eines US-Bundesstaates, ansonsten klang sie "wie ein Vögelein". :zwinker:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kayenta« (18. Januar 2009, 15:26)


Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 18. Januar 2009, 16:02

Ist das Middle of the Road ? Und das Lied Chirpy Chirpy Cheep Cheep :cheesy: ?

Hatte einen Internet-Joker :zwinker:....
Bei Stammtischtreffen dabei






Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 18. Januar 2009, 16:04

Klaro! :daumen: Und das mit der Hauptstadt ist Sacramento.

Hieß der Joker Erny? :D
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 18. Januar 2009, 16:09

Nee, der Joker heisst Rebecca McCrae..... :D
Bei Stammtischtreffen dabei






Beiträge: 2 160

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 18. Januar 2009, 16:11

Hä? :kopfkratz:


edit: Okay, alles klar. :zwinker:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kayenta« (18. Januar 2009, 16:16)


Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 18. Januar 2009, 16:28

Ok, weiter gehts.

Der Sänger, den ich suche, war in seiner Kindheit/Jugend Surfer und später Filmstudent. Zur Musik ist er gekommen ist er, weil er selbstproduzierte Filme mit seiner Musik hinterlegt hat um Kosten zu sparen.
Bei Stammtischtreffen dabei






Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

112

Montag, 19. Januar 2009, 11:23

Er wurde 1975 auf Oahu/Hawaii geboren :zwinker:
Bei Stammtischtreffen dabei






Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

113

Montag, 19. Januar 2009, 11:39

Jack Johnson, war leicht zu goggeln :D
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Beiträge: 3 300

Beruf: Ich habe ein kleines Abrissunternehmen

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

114

Montag, 19. Januar 2009, 14:41

:daumen: Richtig
Bei Stammtischtreffen dabei






Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 20. Januar 2009, 11:44

Die gesuchte Band begann als Schülerband und hat ihren Bandnamen vom Namen eines damaligen Lehrers abgeleitet der sie für Verstöße gegen die Kleiderordnung der Schule ahndete. Um nicht in Schwierigkeiten zu kommen wurde der Name leicht verfremdet.
Wie heißt die Band und wie heißt der Lehrer ??
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

116

Dienstag, 20. Januar 2009, 12:00

Hiess der Lehrer Leonard mit Vornamen? :zwinker:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

117

Dienstag, 20. Januar 2009, 16:53

yes :bier:
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 20. Januar 2009, 17:09

Gefragt war nach Leonard Skinner, der mehrere Mitglieder der späteren Southern Band Lynyrd Skynyrd während ihrer Highschoolzeit bei Verstössen gegen die Schulordnung (lange Haare!) ertappte.

Neue Frage

1963 baute er mit seinem Vater seine erste E-Gitrarre,
sie sollte später den typischen, unverwechselbaren Gitarrenklang der gesuchten Band prägen.

1968 gründeten 2 Mitglieder der gesuchten Band, eine Gruppe, die zusammen mit Free, Joe Cocker und Spooky Tooth bei einem Festival spielten.

Die gesuchte Band gründete sich Anfang der 70er in Großbritannien und blieb mehr als 2 Jahrzehnte unverändert zusammen.
Im Sommer 1973 wurde vom ersten Album die erste Single veröffentlicht. Sie schaffte es nicht in die Charts.
Eine Woche danach erschien schließlich das erste Album welches die Musik der vergangenen drei Jahre repräsentierte.
Bereits im folgenden Monat begannen die Aufnahmen für das zweite Album.
Erst 1975 konnte die Gruppe Ihren ersten Nr. 1 Hit verzeichnen.

In den 80er Jahren gab es neben vielen Live-Auftritten, bei denen ihre größten Hits gespielt wurden, Filmmusikproduktionen, Alben und Songwriting, auch Soloprojekte der Bandmitglieder.

Die Band ist eine der erfolgreichsten Bands mit über 150 Millionen verkauften Tonaufnahmen und mehr als 700 Live-Auftritten.

Wer ist der Junge, der mit seinem Vater die Gitarre baute und wie heißt die gesuchte Band? :kopfkratz:

Viele Grüsse.........andie :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 20. Januar 2009, 17:19

das ist einfach - zumindes für mich. Der Gitarrist war Brian May - die Gruppe ist - oder war Queen.
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 20. Januar 2009, 18:10

Ich denk mir eine halbe Stunde lang 'ne Geschichte aus und Du löst in 10 min.
Das ist ungerecht! :zwinker:

Mach weiter, Sepp.............andie :bier:
Bei Stammtischtreffen dabei