Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

21

Freitag, 2. Januar 2009, 10:47

Was is los Claudia?? :kopfkratz:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

22

Freitag, 2. Januar 2009, 10:54

Schande, vergessen! :o9:


Okay: Der Gesuchte war Sänger nur im "Nebenberuf". Das bekannteste Lied, das er gesungen hat, ist berüchtigt für seinen verschwurbelten Text ... naja, wer singt sonst über gelbe Baumwollkleider?

By the way: Ich liebe das Lied! :nicken: Ihn auch ... war ein Großer! :peace1:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

23

Freitag, 2. Januar 2009, 11:23

Zitat

Original von Otto
War er sonst Schauspieler?



Jawoll! :nicken:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

24

Freitag, 2. Januar 2009, 12:44

Klar Kalle, Richard Harris meinte ich. :nicken:

Wie findest du ihn und MacArthur Park?
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

25

Freitag, 2. Januar 2009, 13:43

Zitat

Original von Kalle_WY

Zitat

Original von Kayenta
Klar Kalle, Richard Harris meinte ich. :nicken:

Wie findest du ihn und MacArthur Park?


die Version von Beggar's Opera gefällt mir besser

hier





Der link tut nicht. :kopfkratz:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

26

Freitag, 2. Januar 2009, 13:55

Mary "Rose" Foster - Bette Middler :kopfkratz:
Bei Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

27

Freitag, 2. Januar 2009, 15:12

Eine kleine Geschichte ...

Zunächst hält die Band den dicklichen, kahlköpfigen Mann, der die Studios betritt, für einen Mitarbeiter ihrer Plattenfirma.
Sie nehmen gerade das Nachfolgealbum ihres 73er Sensationserfolges auf.
Es ist der Band-Chef, der in dem Kahlkopf ihren ehemaligen Songwriter zuerst wiedererkennt.
Beide sind seit gemeinsamen Schulzeiten miteinander befreundet.
Mit ihm hat er die Band gegründet.
Doch seit rund sechs Jahren besteht keinerlei Kontakt mehr.

Der kahlköpfige Mann galt in den Anfangsjahren als der kreative Kopf der Band.
Doch zuviel LSD machten aus dem genialen Musiker in kürzester Zeit ein psychisches Wrack.
Auf der Bühne vergaß er Songtexte und Harmonien.
Oder er erschien gar nicht mehr zu den Konzerten, sondern spazierte lieber in der Gegend herum.
Als seine Eskapaden die Band zu ruinieren drohten, zogen die anderen Mitglieder die Notbremse und setzten ihn vor die Tür.

Als er nun, über sechs Jahre später mitten in die Aufnahme-Session für das neue Album platzt und stammelnd seine Dienste als Komponist anbietet, ist dem Band-Chef zum Heulen zumute.
Der geistige Zustand hat sich in den letzten Jahren weiter verschlimmert.
Seine leeren Blicke und ein irres Gelächter lassen keinen Zweifel daran, dass er als Musiker und Komponist nicht mehr zu gebrauchen ist.
Es soll die letzte, traurige Begegnung zwischen ihm und seiner ehemaligen Band sein.
Doch sie hinterlässt zahlreiche Spuren auf dem Album, das sie gerade produzieren.
Unter anderem schreibt der Band-Chef einen Song, der schon im Titel verrät, wie sehr er den verrückt gewordenen Freund vermisst.

Ganz schön einfach, oder?

Um wen, welche Band und welches Album geht’s hier?

Und als Bonbon:
Bei der Original LP war damals immer eine Ansichtskarte mit drin. :D
Für mich war es u.a. ein Grund, dahin zu fahren.
Was war das (von uns allen geschätzte) Motiv??


Viele Grüsse…………………….andie :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

28

Freitag, 2. Januar 2009, 15:53

Zitat

Original von Otto
An die Karte kann ich mich gar nicht mehr erinnern - nur dass ich vor kurzem da war - meine ich zumindest....:D

Dein Einverständnis vorausgesetzt, lassen wir andere weiterraten.

Zitat

Original von Otto
Gab es bei der anderen LP nicht ein Poster dazu - mit auch nem bekannten Motiv?

Poster waren früher fast das Salz in der Suppe.
Ich hatte mal ein Santana-Triple, da waren mehrere Falt-Bögen dabei.
Wenn man die nach Anleitung mit dem aufgeklappten Plattencover zusammengebaut hat, ergab sich eine fast meterhohe Lotusblüte.
Dazu die Musik, passende Getränke und sonstiges Beiwerk ...

Viele Grüsse..................andie
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

29

Freitag, 2. Januar 2009, 16:54

Ich hatte die Platte nie und weiß deshalb nicht, was für Postkarten oder Poster da beilagen.

War aber prima Musik zum Schmuseblues tanzen auf den Teenie-Parties in den 70ern. :nicken:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

30

Freitag, 2. Januar 2009, 17:15

Ich hab noch nie viel getanzt ... :8):
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 2 160

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

31

Freitag, 2. Januar 2009, 17:19

Zitat

Original von Otto

Zitat

Original von Kayenta
War aber prima Musik zum Schmuseblues tanzen auf den Teenie-Parties in den 70ern. :nicken:


:?(: Reden wir von der gleichen Mucke? Weil Schmuseblues haben wir da jetzt nicht drauf "getanzt"....



Okay, Schmuseblues hat man eigentlich nicht getanzt, sondern gestanden. :totlach:

Und ja, ich bin sicher, daß wir von der gleiche Mucke reden. :nicken:
Howdy
Claudi



Bei Stammtischtreffen dabei.

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

32

Samstag, 3. Januar 2009, 11:48

Keiner 'ne Ahnung? :kopfkratz:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

33

Samstag, 3. Januar 2009, 12:10

Pink Floyd
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

34

Samstag, 3. Januar 2009, 12:52

Zitat

Original von andie
Um wen, welche Band und welches Album geht’s hier?

Und als Bonbon:
Bei der Original LP war damals immer eine Ansichtskarte mit drin. :D
Für mich war es u.a. ein Grund, dahin zu fahren.
Was war das (von uns allen geschätzte) Motiv??


Pink Floyd stimmt natürlich Sepp. Kriegste den Rest auch noch zusammen?
Wenn nicht, ist auch egal.

Viele Grüsse................andie :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andie« (3. Januar 2009, 12:53)


Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

35

Samstag, 3. Januar 2009, 15:32

Das war "Wish you where here", ein Super-Album das ich auch heute noch, ca. 35 Jahre nach Erscheinen ab und zu mal höre. Der Titelsong ist ein Muß für jeden Gitarristen, also auch für mich. Der Psychopath war Syd Barrett. Ich habe allerdings die Karte nicht mehr und habe auch vergessen wo das Foto aufgenommen worden ist.
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

36

Samstag, 3. Januar 2009, 15:40

Zitat

Original von seppesser
Das war "Wish you where here", ein Super-Album das ich auch heute noch, ca. 35 Jahre nach Erscheinen ab und zu mal höre. Der Titelsong ist ein Muß für jeden Gitarristen, also auch für mich. Der Psychopath war Syd Barrett. Ich habe allerdings die Karte nicht mehr und habe auch vergessen wo das Foto aufgenommen worden ist.


Das Motiv auf der Ansichtskarte zeigt den Mono Lake.
Damals mit schätzungsweise 2 m höherem Wasserstand.

Mach weiter Sepp ...............................andie :winke:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

37

Samstag, 3. Januar 2009, 19:44

Zur Abwechslung suchen wir mal eine Frau !!!
Die aus armen Verhältnis stammende Frau machte erst durch einige Coverversionen die sie in, sagen wir sehr eigenem Stil vortrug, u.a. von den Who von sich reden. Nach einem schweren Bühnenunfall 1977 hatte sie ein Jahr später ihren größten kommerziellen Erfolg. Nach größerer Pause zwischen 1979 und 1996 trat sie wieder an die Öffentlichkeit.

Wer ist diese Frau ??
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 4. Januar 2009, 11:20

@ Otto - warum löst Du nicht ?
@ Kalle WY - das weiß ich gar nicht :?(:

den meisten wurde sie bekannt mit dem Lied eines Kollegen der in den USA geboren ist.
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 4. Januar 2009, 11:47

Meinst Du vielleicht Patti Smith? :zwinker:
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 1 628

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 4. Januar 2009, 12:58

jawoll ja :daumen:
Viele Grüße
Sepp

Bei Stammtischtreffen dabei

USA 2011 - from California to California

thunderstorm & sunshine USA 2010