Sie sind nicht angemeldet.

  • »Goldfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. November 2010, 23:00

In einem kleinen, kanadischen Dorf ...

... steht nur eine einzige Gaststätte. Eigentlich ist es eher eine Kneipe. Dieser Laden ist der Treffpunkt der gesamten Dorfbevölkerung, von denen die meisten ihren Lebensunterhalt als Holzfäller verdienen. Der Wirt dieses Lokals ist als der stärkste Mann weit und breit bekannt, was in einem Dorf voller Holzfäller einiges heißen will.

Er ist ziemlich stolz auf seinen Ruf und seit Jahren kennt jeder Stammgast die vom Wirt eingeführte Tradition: an jedem Freitagabend beweist der Wirt seine unglaubliche Kraft, indem er eine Zitrone über ein Glas hält und mit einer Hand auspreßt. Sollte es einem Herausforderer gelingen, danach auch nur einen weiteren Tropfen aus der Zitrone herauszupressen, winkt ihm ein Preisgeld von 1.000 kanadischen Dollars. Versagt der Herausforderer, muß er eine Lokalrunde spendieren.

Bisher hat es niemand geschafft, den Wirt im Zitronenauspressen zu schlagen. Viele sind bei dem Versuch gescheitert, sehr zur Freude der übrigen Gäste. Eines abends jedoch (natürlich an einem Freitag) betritt ein schmächtiger, älterer Mann mit Brille das Lokal, rückt seine Krawatte zurecht, setzt sich an die Theke und bestellt in gebrochenem Englisch ein Mineralwasser. Der Fremde ist niemandem im Dorf bekannt und Touristen sind in dieser Gegend eher selten, daher zieht er viele neugierige Blicke auf sich.

Kurz darauf wird es Zeit für die alte Tradition: der Wirt nimmt ein Longdrinkglas, stellt es auf die Theke und preßt eine Zitrone darüber aus. Anschließend hält er die zerquetschte Zitrone in die Luft und ruft "Wer will es heute mit mir aufnehmen? Niemand?" Der Neuankömmling wundert sich etwas über das Spektakel und erkundigt sich bei seinem Sitznachbarn, worum es hier eigentlich geht. Kaum hört er die Worte "1.000 Dollar", steht er auf und ruft "Ich versuche es!"

Auf ein paar Minuten überraschte Stille folgt schallendes Gelächter. Der Wirt reicht dem schmächtigen Kerl grinsend die ausgepreßte Zitrone und stellt ein frisches Glas auf den Tresen. Der Fremde nimmt die Zitrone, drückt mit einer Hand leicht zu, und tatsächlich - genau fünf Tropfen fallen in das Glas. Der Wirt kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Als er die Kasse öffnet und das Preisgeld abzählt, fragt er : "Das ist noch niemandem gelungen. Wo kommen Sie her und was machen Sie beruflich? Sind sie Kraftsportler?" Der Fremde steckt das Geld ein und meint "Ich komme aus Deutschland und bin dort Leiter der Steuerbehörde".
Denk ich an Deutschland in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.
H. Heine

Fotocommunity

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 200

Beruf: KfB (Kauffrau f. Bürokommunikation)

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. November 2010, 07:02

RE: In einem kleinen, kanadischen Dorf ...

:totlach: :lachen:
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/07.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 741

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. November 2010, 09:50

100% :daumen: :daumen: :daumen:

:totlach:

genauso gehts dem "meisenmann" mit dem finanzamt :totlach: :totlach: :totlach:

ps: beachte die 2. strophe

http://www.youtube.com/watch?v=ntQDyLpoLWM

:peace1:
:peace1:

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. November 2010, 10:27

Zitat

Original von pollemaxe
100% :daumen: :daumen: :daumen:

:totlach:

genauso gehts dem "meisenmann" mit dem finanzamt :totlach: :totlach: :totlach:

ps: beachte die 2. strophe

http://www.youtube.com/watch?v=ntQDyLpoLWM

:peace1:


ich bin ein großer Fan von Helge's schrägen Humor...ich kenne viele die Ihn hassen oder mit Ihm überhaupt nix anfangen können...ich kann über den herzhaft lachen... :totlach:

Beiträge: 741

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. November 2010, 12:02

hab ihn auch 2 x live gesehen...der kracher... :totlach: :totlach:
:peace1:

  • »Goldfield« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. November 2010, 20:54

Der schmächtige Typ war auch mal bei mir,
seitdem werde ich wegen Blutarmut behandelt. :nicken:

:totlach:
Denk ich an Deutschland in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.
H. Heine

Fotocommunity