Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »bounce1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

21

Montag, 3. März 2008, 15:08

Ah ja, dann lag ich richtig mit meiner vermutung top12

So mach ich das, ich ruf einfach mal kurz durch und frage wie lang es dauern würde. Wenn es am Hafen auch Autovermietungen gibt, ist es ja kein Problem. Ich hab nur angst, dass ich am ende ganz ohne Auto dasteh und ich meine ganze Planung vergessen kann (die tour, die du am anfang schon beschrieben hast top39)...
Na ja, alles kann man sowieso nicht planen, wird schon gutgehen. Ich bin halt ein mensch der durchdreht, wenn nicht alles genau geplant ist! Und da ich mich auf Barbados schon besonders dicke freue, wär das doppelt schlimm :-)

Ihr kommt einen Tag vorher an? Na das wär ja cool wenn du uns den wagen bringst, dann könnt ich dich mal persönlich kennen lernen und mich für die netten Tipps bedanken! top41
Keep The Faith

Beiträge: 426

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

22

Montag, 3. März 2008, 16:12

Zitat

Original von bounce1983
Ah ja, dann lag ich richtig mit meiner vermutung top12

So mach ich das, ich ruf einfach mal kurz durch und frage wie lang es dauern würde. Wenn es am Hafen auch Autovermietungen gibt, ist es ja kein Problem. Ich hab nur angst, dass ich am ende ganz ohne Auto dasteh und ich meine ganze Planung vergessen kann (die tour, die du am anfang schon beschrieben hast top39)...
Na ja, alles kann man sowieso nicht planen, wird schon gutgehen. Ich bin halt ein mensch der durchdreht, wenn nicht alles genau geplant ist! Und da ich mich auf Barbados schon besonders dicke freue, wär das doppelt schlimm :-)

Ihr kommt einen Tag vorher an? Na das wär ja cool wenn du uns den wagen bringst, dann könnt ich dich mal persönlich kennen lernen und mich für die netten Tipps bedanken! top41


Das ist sicherlich die beste Loesung.
Ich habe ein paar Vermietungen angerufen, doch 7 Uhr top31schreckt echt die Bajan ab und zum Hafen liefern die alle nicht.

Gruss
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

Beiträge: 426

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

23

Montag, 3. März 2008, 16:23

Zitat

Original von Charlotte

Oh, ja, Wellness, das ist genau das, was ich zusätzlich zu Sonne und Meer brauche. Adressen vielleicht? top24

Und immer noch 47 Tage......


Fast jedes Hotel bietet ein Spa- und Wellnessprogramm an.
Das Yin-Yan in Savanna Hotel Hastings (435 0107) soll sehr gut. Etwas einfacher aber auch ok ist Lady C’s in Worthing (436 3464)

Gruss
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »bounce1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 4. März 2008, 09:02

Ach deswegen der Papagei in deinem Benutzerbild :-)

Es muss ja nicht um 7 Uhr sein, 8 oder halb 9 würde auch reichen! Wir wollen ja auch in ruhe noch frühstücken. Aber ich bin total heiß auf die Insel, da wirds mir schwer fallen, ruhig zu sitzen top12

Vielen Dank Monika für deine Mühe! top17
Gibt es denn eigentlich Autovermietungen am Hafen oder zumindest in der Nähe davon (zu Fuß zu erreichen)? Falls es mit Jack nicht klappt...
Und mit welchem Preis muss man ungefähr rechnen?

Ach noch was, braucht man eigentlich auf Barbados auch so einen nationalen führerschein wie auf vielen anderen inseln?
Keep The Faith

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bounce1983« (4. März 2008, 09:04)


  • »bounce1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 5. März 2008, 14:17

So, ich habe jetzt Jack nochmals kontaktiert, und wir haben seine mail wohl doch missverstanden. Er hat mir jetzt nochmal klargemacht dass er mir unter keinen Umständen ein Auto vermieten kann, auch nicht, wenn wir am tag unserer ankunft nachfragen. Schade.

Ich werde nun wohl doch schon im voraus einen Wagen buchen, habe noch ein bißchen rumgestöbert, die billigsten Anbieter sind Elite-Rent-a-car, Stoutes und Drive-a-matic. Die liefern alle zum Hafen. Das wird dann schon hoffentlich klappen...

LG Sonja top17
Keep The Faith

Beiträge: 426

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. März 2008, 19:13

Zitat

Original von bounce1983
So, ich habe jetzt Jack nochmals kontaktiert, und wir haben seine mail wohl doch missverstanden. Er hat mir jetzt nochmal klargemacht dass er mir unter keinen Umständen ein Auto vermieten kann, auch nicht, wenn wir am tag unserer ankunft nachfragen. Schade.

Ich werde nun wohl doch schon im voraus einen Wagen buchen, habe noch ein bißchen rumgestöbert, die billigsten Anbieter sind Elite-Rent-a-car, Stoutes und Drive-a-matic. Die liefern alle zum Hafen. Das wird dann schon hoffentlich klappen...

LG Sonja top17


So nun habe ich auch die Scooter Preise.

Einsitzer:
1/2 Tag kostet 35.00 US mit Fahrerlaubnis
1 Tag kostet 45.00 US mit Fahrerlaubnis

Zweisitzer:
1/2 Tag kostet 45.00 US mit Fahrerlaubnis
1 Tag kostet 60.00 US mit Fahrerlaubnis

Plus 25 US Kaution wird rückerstattet, wenn alles okay ist.

Plus 25 US extra falls eine komplette Versicherung gewünscht ist
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

  • »bounce1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

27

Freitag, 7. März 2008, 08:10

Zitat

Original von Monika
So nun habe ich auch die Scooter Preise.

Einsitzer:
1/2 Tag kostet 35.00 US mit Fahrerlaubnis
1 Tag kostet 45.00 US mit Fahrerlaubnis

Zweisitzer:
1/2 Tag kostet 45.00 US mit Fahrerlaubnis
1 Tag kostet 60.00 US mit Fahrerlaubnis

Plus 25 US Kaution wird rückerstattet, wenn alles okay ist.

Plus 25 US extra falls eine komplette Versicherung gewünscht ist


Vielen herzlichen Dank! Welcher anbieter ist das? Könnte man sich überlegen, ist aber nicht viel billiger als ein Auto.
Keep The Faith

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 426

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

28

Freitag, 7. März 2008, 14:09

Zitat

Original von bounce1983
[Vielen herzlichen Dank! Welcher anbieter ist das? Könnte man sich überlegen, ist aber nicht viel billiger als ein Auto.


Demario's Cycle World
Tel: (246) 435-9731
E-Mail

Wenn Du dort buchst, sag bitte dass Du die Infos von mir (barbados-paradise) hast.
Danke

Gruss
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

  • »bounce1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

29

Freitag, 2. Mai 2008, 15:31

Hallo Leute!

Mein Urlaub ist leider zu ende und ich wollte euch mal kurz berichten, wie es mir ergangen ist!

Wir hatten eine wunderschöne Kreuzfahrt durch die kleinen Antillen, jede Insel ist anders und hat seinen eigenen Reiz. Barbados hat mir mit am besten gefallen (aber auch Grenada, St. Lucia, Dominica und Tortola stehen ganz weit oben auf meiner Hitliste!).

Auf Barbados hatten wir und auf anraten von Werner einen Moke gemietet (bei Stoutes, die haben direkt am Hafen ein Büro). Morgens hat es ein bißchen getröpfelt und wir haben uns sorgen gemacht, ob ein Moke wirklich die richtige wahl war. Sind dann von Bridgetown Richtung Süden gefahren, haben uns den Rockley Beach angesehen und fuhren dann Richtung Foul Bay (dank der Beschreibungen hier aus dem forum haben wir auch relativ schnell hingefunden). Kaum waren wir dort, kam zum ersten mal die sonne raus top41 Ich fand es soooo toll dort, es war außer uns und zwei Einheimischen kein einziger Mensch dort!

Wir machten dann noch einen kurzen stopp am Crane Beach, von diesem war ich allerdings etwas enttäuscht, sehr viele Leute dort! Dann gings weiter zur Bottom Bay. Wow, dieser Strand ist wirklich unschlagbar! Wunderschön! Ich hab mich schon vor der Reise darauf gefreut und wollte unbedingt dort hin! Und endlich war ich dort. Es waren nicht viele leute da, aber leider auch nur kurz sonne, schade.

Dann fuhren wir an der Ostküste entlang nach Bathseba, die Aussicht auf die rauhe Küste ist von dort wunderschön!

Da wir nicht mehr so viel zeit hatten und unbedingt noch an die Westküste wollten zum Schildkröten-Schnorcheln, fuhren wir von Bathseba durch das Inselinnere wieder Richtung Westen. Ich weiß leider nicht mehr genau, wie der Strand hieß, wo man mit den Schildkröten schnorcheln kann, den Tipp bekamen wir von dem netten Herrn von Stoutes.

Wir hatten glück: als wir an den Strand kamen, waren gerade 2 Auflugsboote von unserem Schiff dort, von denen die Schildkröten angefüttert wurden. Also schnell Schnorchel gepackt und rausgeschwommen! Das hat sich mal richtig gelohnt! Dort waren riesige, wunderschöne Schilkröten, die direkt unter mir duchschwammen, so dass ich sie hätte anfassen können! Ich bin immer noch total fasziniert von diesen Tieren!
Ich halte ja eigentlich nichts vom anfüttern, aber die Gelegenheit wollte ich mir nicht entgehen lassen! Und wenn man bedenkt, dass man auf dem Schiff den Ausflug für etwa 60 USD pro Person machen konnte (für 2 oder 3 Stunden) und wir das Erlebnis umsonst hatten, macht das gleich doppelt spaß :)

Nach diesem tollen Erlebnis fuhren wir wieder nach Bridgetown, gaben unser Auto ab und genossen den Sonnenuntergang auf dem Schiff mit Kurs auf St. Lucia.

Dank der vielen tollen Tipps hier aus dem Forum hatten wir einen wunderschönen, unvergesslichen Tag auf Barbados, ich bin mir sicher das niemand sonst auf dem Schiff einen solch schönen Tag hatte! top17

Vielen Dank nochmal für alles!

Sonja
Keep The Faith

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bounce1983« (2. Mai 2008, 15:33)


Lal@

Humuhumunukunukuapua'a

Beiträge: 248

Beruf: Steelworker

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

30

Freitag, 2. Mai 2008, 21:08

Ohne eine organisierte Tour ist es eigentlich immer schöner - und ruhiger. Stell dir mal ein paar Busse an der Bottom Bay vor....

Beiträge: 426

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

31

Samstag, 3. Mai 2008, 13:24

Hallo Sonja
Ich freue mich, dass der Tagesausflug ein voller Erfolg war.
Ihr habt ja echt vieles gesehen. Das schafft so mancher Tourist nicht in 14 Tagen Urlaub.

Herzliche Grüsse von der Insel Barbados
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Monika« (3. Mai 2008, 13:25)