Sie sind nicht angemeldet.

  • »Tatzenliebhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Beruf: Altenpflegerin

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. September 2007, 18:23

Tickets für Gatwick-Express

Hallo!
In nicht mehr ganz zwei Monaten ist es soweit. Mir war so, als ob hier mal jemand gepostet hätte, dass man die Tickets für den Zug von Heathrow nach Gatwick schon im Voraus buchen kann und dass es dann auch billiger kommt. Wenn das stimmt, wüsste ich gerne wie ich das anstelle und wenn nicht, wie wir es dann machen können.
Und dann hätte ich noch eine allgemeine Frage zu Barbados.
Wie nehmen wir unser Geld mit? Euros mitnehmen und dann wechseln oder Reiseschecks oder hier Barbadosdollars kaufen?
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüsse
Renate
Schön ist die Welt, drum Brüder lasst uns reisen!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Lal@

Humuhumunukunukuapua'a

Beiträge: 248

Beruf: Steelworker

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. September 2007, 18:49

RE: Tickets für Gatwick-Express

Über den Express weiss ich im Moment nichts, da wird aber sicher jemand anders Auskunft geben.
Zum Geld: Du nimmst NICHTS mit. Barbados $ gibt es an jeder Ecke im Automaten mit Ec-Maestro-Karte. Da kannst du dir einige Gebühren für mehrfachen Tausch sparen. ATM's, wie die Automaten heissen, gibt's nicht nur an Banken, sondern auch im Abflugterminal des Flughafens, an Tankstellen, Supermärkten, eben überall....

Wenn du unbedingt etwas für die ersten Minuten haben willst: Nimm ein paar US $ mit, in kleiner Stückelung, die werden auch genommen, muss nicht getauscht werden. Kurs 1:1,98 - ein halber US $, also ganz leicht zu rechnen. Wenn der Taxifahrer 20 $ haben will, gibst du ihm 10 US$ z.B.

  • »Tatzenliebhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Beruf: Altenpflegerin

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. September 2007, 21:26

Tickets

Hallo Werner,
ich hab die Internetadresse gefunden und gleich geschaut.
Mann, ist das teuer! Zwei Returntickets uns kosten 71 britische Pfund!!!
Ich hab auch noch in alten Beiträgen was gefunden, dass man mit Speedlink (keine Ahnung was das ist) umsonst fahren kann, wenn es ein British Airways Anschlussflug ist. Habe eine Mail an den Max geschickt, von ihm ist die Info. Er war vor kurzem in Barbados und ich hoffe dass er mir antwortet und mich schlauer machen kann.
Vielen Dank jedenfalls!
Grüssle
Renate
Schön ist die Welt, drum Brüder lasst uns reisen!

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 24

Beruf: AH

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. September 2007, 08:44

Hallo Renate,

Speedlink ist die Busverbindung zwischen den Flughäfen Heathrow und Gatwick und war früher in den Tickets mit inbegriffen (bin selber ein paarmal damit gefahren). Heute kostet das allerdings auch schon und zwar 35,50 Pfund (hin und zurück). Wenn du diese Variante wählst, solltest du aber genügend Übergangszeit (mindestens 4 Std.) zwischen den Flügen haben, denn mit dem Bus dauert der Transfer von einem zum anderen Flughafen so ca. 1 1/4 Std. und dann solltest du abklären, ob dein Gepäck automatisch transportiert wird oder ob du auch nochmal neu aus- und einchecken mußt.....
Schau mal hier:
http://www.londontoolkit.com/travel/heat…us_transfer.htm

Lg. Marianne
:77: Gruß Marianne

Glück bedeutet nicht, das zu kriegen was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen...

Beiträge: 24

Beruf: AH

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. September 2007, 09:07

Hallo Werner,

...vor ein paar Jahren wurde das noch durchgecheckt, allerdings waren die Flüge da auch beide tagsüber.....

lG. Marianne
übrigens: für unsere nächste Reise wird das Gepäck trotz Flughafenwechsel auch wieder durchgecheckt - auch diese Flüge sind wieder tagsüber - ist wahrscheinlich nur so, wenn man abends nach London anreist....
:77: Gruß Marianne

Glück bedeutet nicht, das zu kriegen was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marianne« (28. September 2007, 09:09)


Beiträge: 24

Beruf: AH

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. September 2007, 09:29

Hallo Werner,

wir fliegen nach London mit der LH und dann lt. unserem Flugplan weiter ab Gatwick (Northterminal) mit der Air NewZealand.

Lg. Marianne
:77: Gruß Marianne

Glück bedeutet nicht, das zu kriegen was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen...

Beiträge: 147

Beruf: Sozialbetreuerin und jetzt BOS - Schülerin

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. September 2007, 15:27

Also die Tickets kosten jetzt 19 Pfund und wahlweise 1 Pfund mehr für die Insurance des Gepäcks ( muss man aber nicht buchen und is auch nicht nötig , wird aber immer mit angeboten ) !

Dank diesem dämlichen Express und dem Tumult in Heathrow haben wir unsren Anschlussflug nach Barbados verpasst und mussten 1 Nacht in London verbringen! Ich rate desshalb mind. 5 h Umsteigezeit von Heathrow nach Gatwick einzuplanen ( auch wenn BA sagt das 2,5 ok sind )!

Werde nächstes Jahr auf jeden Fall die Virgin oder BMI von Manchester nehmen um mir diesen stress zu ersparen oder vielleicht hat ja auch Condor ein gutes angebot für einen direktflug !
..: Gibt mir Riddims und ich krieg nen geistigen Eisprung :..

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Tatzenliebhaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Beruf: Altenpflegerin

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Oktober 2007, 14:19

Danke, Sophie!

Nun wissen wir Bescheid und sind gerüstet.
Als wir unsere Reise gebucht hatten (FTS), ist mir erst bei der Buchung aufgefallen, dass wir keinen Transfer in London hatten und beim Hinflug nur vier Stunden Zeit. Wir haben dann einen Flug am späten Vorabend gebucht und haben nun die ganze Nacht und den halben Morgen Zeit, nach Gatwick zu kommen. Ist zwar Stress, aber da wir nur selten Urlaub machen können, ist das für uns schon Teil des Urlaubs. Auf der Rückreise haben wir gut fünf Stunden.
Beim Lesen deines Beitrags ist mir aber eine Frage gekommen.
Wer bezahlt eigentlich den anderen Flug, wenn du deinen gebuchten Anschlussflug wegen verspäteter Ankunft des vorherigen nicht antreten konntest?
Danke dir im Voraus.
Gruss
Renate
Schön ist die Welt, drum Brüder lasst uns reisen!

Beiträge: 36

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. Oktober 2007, 21:06

RE: Danke, Sophie!

Hallo Renate,
wenn Du wegen Verspätung des ersten Fluges deinen Anschlußflug nicht erreichst, ist die Fluglinie des ersten Fluges dafür verantwortlich, dh sie muß die Kosten der Umbuchung, evtl Hotel etc. bezahlen. Vorausgesetzt du hast die Mindestumsteigzeit beachtet. Diese kannst du im Reisebüro erfragen.
Viel Spaß in NZL
Rum´n Coke