Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »peddar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Oktober 2005, 15:07

Bargeld Barbados

Hallo zusammen,

wir starten am Samstag für 3 Wochen nach Barbados.
Ich habe mir jetzt USD besorgt, möchte ansonsten mit meiner ec-karte
Geld abheben.
Wer kann mir denn sagen ob es wirklich genügend Automaten gibt ?
Befindet sich z. B. am Flugafen ein Automat mit Maestro-Symbol ?

Vielen Dank

Gruß
Peddar

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Oktober 2005, 15:34

RE: Bargeld Barbados

Hi Peddar.
Auf der ganzen Insel stolperst du ständig über ATM's, wie die Dinger heissen. Am Flughafen ist einer im Abflugbereich, in fast jedem Supermarkt, in jeder Tankstelle, wie hier in Deutschland auch. Brauchste dir also keine Sorgen zu machen. Evtl. ist am Wochenende mal einer leer und wird Montag erst aufgefüllt.....

Schönen Urlaub - Erzähl uns hinterher, wie es war....

  • »peddar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Oktober 2005, 16:28

RE: Bargeld Barbados

Hi Volker,

schönen Dank für die schnelle Antwort.

Bist du Dir auch sicher, daß die Automaten auch alle die ec-karte akzeptieren und nicht nur die "teuren" Kreditkarten ?

Gruß
Peddar

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 386

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Oktober 2005, 16:38

RE: Bargeld Barbados

Wirst keine Probleme mit deiner EC Karte haben, bei uns hat auch alles geklappt.
Schöne Grüße,
Jürgen
Homepage
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 98

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Oktober 2005, 20:28

Kann ich so nur bestätigen: Maestro ist dort nahezu überall der Standard.

Schreib uns mal ein paar Zeilen, wie der Urlaub so war... *neid*

Viele Grüße
vom Sunnyboy 8)
Always look on the bright side of life...
... im Reisebericht Grenada - Tobago - Barbados 2005 vom Sunnyboy

  • »peddar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Oktober 2005, 21:59

O.K. vielen Dank für die Infos.
Dann werde ich meine Bargeldversorgung per ec-karte vornehmen.

Gruß
Peddar

Beiträge: 28

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. April 2006, 07:55

Bargeld

Hallo,

weiß Jemand, ob die Automaten in Barbados auf Wunsch auch US$ ausspucken oder nur BBD?

Die Bezahlung unserer Unterkunft soll bar in US$ erfolgen, aber hier in Deutschland habe ich im Vorfeld kein Geld getauscht.


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. April 2006, 09:11

RE: Bargeld

Wie überall anders auch gibt's Cash nur in Landeswährung...

Beiträge: 28

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. April 2006, 12:57

Was wäre denn dann die Sinnvollste (kostengünstigste) Variante?

In Deutschland € in US$ zu tauschen oder in Barbados BBD in US$ zu tauschen?


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 26. April 2006, 14:19

In Barbados tauschen hiesse zweimal Gebühren zahlen. Einmal am Automaten, einmal beim Tausch, also ist es in D wohl günstiger. Dann mußt du das Geld allerdings mit dir rumschleppen.....

Ich würde woanders wohnen........ :-)

Beiträge: 33

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. April 2006, 14:52

Im Hotel mit der Kreditkarte zahlen und die sollen den Betrag in US$ abrechnen.
Denn mit Kreditkarte kann man in fast jeder Währung im fast jedem Land bezahlen. Da es deinen Kreditkarten Institut ziemlich egal ist ob du auf Barbados mit US$, € oder sonstigen Währungen zahlst es wird Dir eh in € am Ende vom Konto abgebucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »David« (26. April 2006, 14:52)


Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 28

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. April 2006, 18:35

@David: Das ist eine Privatunterkunft. Von daher fällt die Bezahlung mit Kreditkarte aus.

@Volker: Beim Geldabheben fällt die Kreditkartengebühr im In- und Ausland weg (Deutsche Kreditbank-DKB, hatte ich an anderer Stelle schon irgndwann mal gepostet). Von daher bleibt wirklich nur die Frage: bekomme ich in D mehr US$ für meine Euros inkl. der hier anfallenden Gebühren bzw. wird es eher günstiger in Barbados am Automaten BBD zu ziehen und die in dortiger Bank (dann auch gegen Gebühr) in US$ einzutauschen.

Die Frage bezog sich natürlich nicht auf aktuelle Tageskurse beim Tausch in der jeweiligen Bank. Es kann ja sein, dass Jemand da schon prinzipelle Erfahrungen gmacht hat. Ich vermute mal, dass die Gebühren in D höher sind bzw. der $-Verkaufskurs der Deutschen Bank(en) schlechter ist und dadurch am Ende weniger in meiner Geldbörse landet.

....."woanders wohnen".......wie meinst Du das? Nur wegen der Bezahlung in USD?


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. April 2006, 20:39

Zitat

Original von Alegria
....."woanders wohnen".......wie meinst Du das? Nur wegen der Bezahlung in USD?

Ich wohne zwar auch immer privat, musste aber noch nie in baren $ zahlen....

In Deutschland zahlst du bei Traveller Cheques 1 %, bei Bargeld ist es nicht ganz nochzuvollziehen, da nimmt jede Bank eine andere Summe....

Beiträge: 176

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. April 2006, 14:59

Zitat

Original von GambasAlAjillo

..Ich wohne zwar auch immer privat, musste aber noch nie in baren $ zahlen....


Bei G. in Christ Church ist das übrigens auch so üblich.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. April 2006, 15:42

Aber in baren BDB$, da kommt man ja leicht dran...... :-)

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 426

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. April 2006, 17:39

RE: Bargeld Barbados

Ich empfehle US von Deutschland mitzunehmen, wenn Du in US bezahlen musst.

Auf Barbados US zu tauschen ist zu teuer und nicht immer ganz einfach.

Herzliche Gruesse von der schoenen Insel Barbados
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

Beiträge: 28

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. April 2006, 09:04

Vielen Dank für eure Hinweise und Tipps. Gerade habe ich nochmal Nachricht aus Barbados bekommen: Bezahlung geht natürlich auch in BBD$. Also, alles kein Problem.

@Volker: Dann war es doch rundum die richtige Wahl top26


Beiträge: 176

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. April 2006, 13:31

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Aber in baren BDB$, da kommt man ja leicht dran...... :-)


Nö, bisher immer US! top25

Beiträge: 6

Beruf: ingenieur

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Juni 2006, 17:54

Bargeld Barbados

Hallo Liebe Karibik Fans

Werde am 01.07. mit meiner Liebsten für 14 Tage nach Barbados fliegen.

Ins Butterfly.


Ich habe mich natürlich auch gefragt, wie man auf der Insel an Knete kommt.

War schon drauf un drann mir Traveler checks zu kaufen. Die sind aber teuer und bei der zurücknahme verliert man noch mal.

Bin beruhigt, daß man vom Geldautomten leben kann.


Aber was ist nun besser US$ oder BBD$?



Wer hat welche Erfahrungen.

Für Feedback wäre ich dankbar.

Gruß

Hanson
Gruß
Hans

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Juni 2006, 17:58

RE: Bargeld Barbados

Hi Hanson, willkommen im Forum....
Du hast keine Wahl, im Geldautomaten gibt es nur BDB$. Wenn dir kurz vor Urlaubsende etwas fehlt, holst du etwas weniger oder du hast einen Grund wieder zu kommen....