Sie sind nicht angemeldet.

  • »interrailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2010, 21:29

inselhopping karibik mit kindern

hallo leute. wir planen im mai 3 wochen inselhopping mit kids in der karibik. wie ist das dort mit den Hotels? haben sie dort auch die queensized beds wie in den usa? sind sie eingerichtet auf unerwartete gäste? das erste Hotel wird gebucht, aber für die ganze zeit möchten wir uns nicht festlegen. hab sonst schon viele infos hier raus gesurft, aber davon nichts gelesen. thx für antworten :zwinker:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 426

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2010, 14:57

RE: inselhopping karibik mit kindern

Hallo "interrailer"
Deine Fragen kann man nicht so einfach und allgemein beantworten.
Die Hotelzimmer sind immer unterschiedlich eingerichtet. Oftmals sind die Zimmer mit zwei „double beds“ (ungefähr unsere 1 ½ Bettgroesse) ausgestattet, aber nicht alle.
Auch das Alter, ab wann für Kinder bezahlt werden muss ist unterschiedlich.

Ich würde nicht empfehlen mit Kindern ohne Reservierung zu reisen.
1. einige Inseln verlangen eine Reservierungsbestätigung bei der Einreise.
2. Ein freies Hotel nach der Anreise zu finden kostet oftmals viel Zeit und auch Geld wenn Ihr mit dem Taxi auf die Suche geht.
3. Unsere Fluggesellschaften haben oft Verspätungen und Gepäck geht auch recht häufig verloren. Ich meine damit der Flug kann schon anstrengend genug sein.

Ich kann gut verstehen, wenn Ihr noch nicht alles im Voraus buchen möchte. Ich würde dann aber empfehle immer ein paar Tage via Internet im Voraus zu buchen, bevor Ihr auf einer Insel ankommt. So seid Ihr abgesichert bei der Einreise und doch flexible.

Herzliche Grüsse von der schönen Insel Barbados
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

  • »interrailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Januar 2010, 22:57

RE: inselhopping karibik mit kindern

Hallo Monika. Danke für deine Antwort. Sehr hilfreich, echt super. Das mit der Reservierungsbestätigung um einreisen zu dürfen habe ich noch nirgends gelesen und ist ein sehr wichtiger Faktor. Wir haben schon ein paar Hotels rausgesucht, werden wohl doch vorbuchen in dem Fall. In Europa und den USA fahren wir einfach diese Häsuer an, und das klappt immer sehr gut, weil wir nur außerhalb der Hauptsaison reisen. Es ist schon schön, wenn man sich zeitlich nicht festlegen muss, aber mit der Karibik haben wir keine Erfahrung und kennen auch keinen, der dort war (außer mit Pauschalreise in Hotelpunker). Dein Tipp ist sehr wertvoll, vielen Dank für deine Mühe. Liebe Grüße

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 426

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Januar 2010, 02:44

RE: inselhopping karibik mit kindern

Wie gesagt,Ihr braucht ja nicht alles bis ins Detail buchen, aber vielleicht immer ein paar Tage im Voraus. Zu Hause vorsortieren ist auch immer wichtig. Unserer Internet Cafes oder auch unserer so genannte High Speed Verbindungen sind schon karibisch langsam.
Hier Im Forum gibt es soviel Experten. Schreibt einfach mal was Ihr Euch so vorstellt und ich bin sicher der ein oder andere kann dazu was sagen.
Liebe Grüsse und viel Spaß bei der Planung.
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

Beiträge: 18

Beruf: Speditionskaufmann

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Januar 2010, 11:15

RE: inselhopping karibik mit kindern

Hallo Interrailer,
ich war mit meiner Familie und 2 Kindern nun schon 4 mal auf Barbados. Wenn Du Tips möchtest gebe ich Dir die gerne. Meine Kinder waren zwischen 3 und 8 Jahre während unserer Urlaube. Ich widerspreche Monica ungerne, da sie -glaube ich- auf der Insel lebt aber ich habe bei meinen 7 barbados Urlauben noch nie eine Reservierungsbestätigung zeigen müssen.
Gruß
Knut
Grüße

Knut

Beiträge: 426

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Januar 2010, 15:18

RE: inselhopping karibik mit kindern

Zitat

Original von Knut1968
Hallo Interrailer,
ich war mit meiner Familie und 2 Kindern nun schon 4 mal auf Barbados. Wenn Du Tips möchtest gebe ich Dir die gerne. Meine Kinder waren zwischen 3 und 8 Jahre während unserer Urlaube. Ich widerspreche Monica ungerne, da sie -glaube ich- auf der Insel lebt aber ich habe bei meinen 7 barbados Urlauben noch nie eine Reservierungsbestätigung zeigen müssen.
Gruß
Knut


Hallo Knut
Du darfst mir ruhig widersprechen. Im Ein- und Ausreisen bist Du sicherlich der Experte.
Es erstaunt mich wirklich, dass zu hören.
Bei mir hat schon mehrfach ein Beamter von der Immigration angerufen und nach einer Bestätigung für meine Gäste gefragt. Vielleicht waren dieses aber Ausnahmen oder weil es sich um eine private Adresse handelt.
Liebe Grüsse aus Barbados
Monika
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

  • »interrailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Januar 2010, 23:28

RE: inselhopping karibik mit kindern

hallo knut, vielen dank für deine info. wir wollen st. lucia ansteuern und die bvi's. wenn es sich ausgeht auch noch guadeloupe. aufgrund der statements hier haben wir uns entschieden, eine woche ein Hotel zum faulenzen, kleine ausflüg, schnorcheln usw. auf virgin gorda zu reservieren, und dann ein Hotel auf st. lucia, das von einheimischen geführt wird. wir werden dann sehen, wie es mit den ausflügen auf andere inseln ist. im allgemeinen sind wir keine strandlieger und sehr abenteuerlustig, außerdem haben wir das glück, dass wir nicht die billigesten quartiere ansteuern müssen. barbados interssiert uns weniger, weil wir geselen haben, dass es sehr touristisch ist und die schönsten plätzchen zugebaut. wir fliegen das erste mal diese region an, dieses forum hier bringt sehr viel hilfe bei der planung. unsere kids sind 11 und reiseerfahren, sie freuen sich total auf das klima und das warme wasser in der karibik (und wir nicht weniger). danke für deine hilfe. lg - michaela

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 18

Beruf: Speditionskaufmann

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Januar 2010, 12:48

RE: inselhopping karibik mit kindern

Zitat

Original von interrailer
barbados interssiert uns weniger, weil wir geselen haben, dass es sehr touristisch ist und die schönsten plätzchen zugebaut.

Hallo Michaela, Barbados ist der schönste Ort der Welt! Die Südküste ist ein wenig touristisch aber in keinster Weise nervig. Westküste ist sicher "posh" aber auch wunderschön. Euch trotzdem viel Spaß
Grüße

Knut

  • »interrailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Januar 2010, 19:55

RE: inselhopping karibik mit kindern

danke für deine antwort knut. du als inseider musst es ja wissen. zum anfliegen ist barbados anscheinend am besten. schaun wir mal. leider klappt es nur zwei wochen für uns, sonst könnten wir barabdos auch noch *heimsuchen*, grrrrr. aber immerhin - karibik.

weißt du , ob es usb-sticks gibt für die karibik wie in europa, womit man wireless (wie mit handy, aber mit laptop) internet empfangen kann. wäre eine tolle sache, um in kontakt zu bleiben mit den daheimgebliebenen und um nach infos zu surfen.

thx :-)

Beiträge: 13

Beruf: Fotografin :-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Januar 2010, 10:50

RE: inselhopping karibik mit kindern

Hi Michaela,

ich war zwar erst einmal dort, aber auch für mich war Barbados zum Großteil zu touristisch. Klar ist die Westküste wunderschön... nur sieht man sie fast nie, wenn man die "Küstenstraße" entlangfährt ;)
Auf St.Lucia werden wir diesen Sommer auch ein paar Tage verbringen. Falls du dort noch eine Unterkunft suchst, kann ich - erstmal nur nach Kontakt per mail und Bildern, das hier empfehlen:

http://www.cavip.com/mirage/

Ihr scheint genau wie wir lieber in den nicht so touristischen Gegenden zu sein, dann ist das genau richtig ;)

Viele Grüße
Tina

Beiträge: 18

Beruf: Speditionskaufmann

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Januar 2010, 10:53

RE: inselhopping karibik mit kindern

Hi,
USB Sticks gibt es - glaube ich- Musst Du aber sicher lokal einen Vertrag abschließen, da das mit Roaming gebühren ansonsten sehr teuer wird. Auf dem touristischen Barbados gibt es aber einige INternet Cafes. Die habe ich immer genutzt.

gruß

Knut
Grüße

Knut