Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. November 2004, 07:50

White Sands Beach Apartment Hotel

Hallo,

kann mir jemand Auskunft über das White Sands Beach Apartment Hotel in Dover, Barbados geben? Sieht das wirklich so aus, wie auf der Internetseite ?www.whitesands-apts.com.
Ich habe auch irgendwo gelesen, hier soll es die beste Strandbar in ganz Barbados geben? Stimmt das?
Danke schon mal im voraus für eure Auskunft.

Gruß

Michael

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. November 2004, 18:42

RE: White Sands Beach Apartment Hotel

Hi Michael....
Da bist du hier natürlich genau richtig, hier sind einige, die schon sehr oft an genau dieser Beach-Bar waren. Die Bilder auf der Webseite sind gut getroffen.
Die Strände in der unmittelbaren Umgebung sind hier zu sehen, an der Bar ist immer Stimmung, schlimmbestenfalls sitzt du nur einfach zum Leutebeobachten da.
Willst du hin? Alleine, mit Frau, unter Freunden? Erzähl mal etwas....
Im Laufe der nächsten Woche kommt bestimmt noch die eine oder andere Antwort...

Grüße......Volker

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. November 2004, 21:28

Hallo Volker,

danke erstmal für die schnelle Antwort.

Ich möchte dieses Jahr über Silvester dahin. Alleine. Und jetzt wollte ich mich einfach mal informieren, ob es dort wirklich so aussieht wie auf den Bildern. Ich möchte einerseits einfach nur mal "faul" am Strand liegen und mir an der Strandbar in aller Ruhe einen Coktail gönnen. Andererseits möchte ich mir aber schon auch das ein oder andere auf der Insel anschauen. Was kannst du/ könnt ihr mir da empfehlen?
Auf Barbados bin ich 7 Tage.
Was mich natürlich auch noch interessieren würde ist, was ist an Silvester in dieser "Ecke" (Dover) so geboten? Und was hat es über Silvester für ein Puplikum auf der Insel? Haupsächlich Amerikaner, oder auch Europäer?

Eine letzte Frage noch, fürs erste. Was kostet der Transfer vom Flughaben um Hotel?

So jetzt ist erstmal genug mit den Fragen. Für die, hoffentlich zahlreichen, Antworten im voraus schon mal herzlichen Dank.

Gruß

Michael

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. November 2004, 21:41

Alleine bist du als Mann eigentlich verkehrt auf Barbados. Die Insel ist, wie es hier mal so schön hieß, ein Ladies-Island.

Faules Strandliegen und Strandbaren kannst du wunderbar am White Sands und dem dazugehörigen Beach. Zum Schwimmen mußt du allerdings an den Dover Beach nebenan, da sind keine Felsen im Wasser.
Was kann man anschauen? Les dir einfach meine z.B. meine Barbados 2003 Seiten durch, da sind einige Autotouren beschrieben.

Wo ist etwas los in Dover bzw. am St. Lawrence Gap? Überall, speziell nach Weihnachten. Ein paar Links dazu hab ich hier, leider haben nur wenige Läden auch eine Webseite.
Das Publikum besteht auf Bajans, die sind in der Überzahl, die feiern nämlich und lassen die Touristen mitmachen, die hauptsächlich aus Kanada und England kommen. Engländer sind aber andere als die, die man aus südeuropäischen Ländern kennt, zivilisierter sozusagen...

Transfer zum und vom Flughafen kostet 20 BDB$, also 10 US$. Für Neulingen empfehle ich das Transferangebot, das von manchen Hotels angeboten wird, weil die kleineren Läden den Taxifahrern nicht immer bekannt sind.

Mehr Fragen? frag.....

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. August 2005, 23:13

Ich hab ne kilometerlange Mail bekommen, das übersetzen ist mir im Moment so anstrengend. Es ist aber gut zu lesen, auch in englisch. Die News von den White Sands Apts....

"Here's some news from B'dos.
The White Sands is definitely over. This is right from the horse's mouth – the horse named George.
There's a big placard right at the road with an artist's concept of
the new White Sands.
17 condos in all, & a pool, 1250 sq. ft to 3500 sq. ft. The
official close is June 30.
Then there will be an auction of all the "stuff" and demolition is
supposed to begin July 15.
George will be keeping one penthouse and one other apartment to rent
out.
The cost of the penthouses -1.5M US. He says they have sold one
penthouse so far.
The ground floor will have the parking and maid's quarters.
It will be 5 stories high counting the ground floor. Once half
are sold the price goes up.
He did say he would like to keep the bar open but I don't know
how. He will need at the very least toilets and electricity.
Anyway I can't see the bar staying open but what the hell do I know.
George said 3 days to knock everything down and 3 days to cart away the
debris. Then 16 months to build which is probably 24 of our months.
There will be a gym over where the kitchen is now and a pool in that
space between where the bar and the building is now.
The new bar will be closer to the public access road. It will be
bigger but still round.
Austin and Mark will be running the bar with the condo taking a cut
of the profit. No mention of Jeffrey though.
George will stay in Barbados till August or till the foundation is
finished and then he's going to Germany for three weeks.
Now across from the old Benbow's, where that house was that took
forever to sell, is another condo complex. It is being built right
now. The outside is almost finished as they are using precast not
block.
It will house 16 condos starting at $650,000 B'dos.
Condos, condos everywhere and where there are no condos it is now all
inclusive i.e. Casuarina.

We did go to Ocean 11 which is the old Dorisville. It's good except
it closes at around 10pm. They do have a happy hour from 5-7 and you
can use their pool if you drink there. One happy hour everyone from
the White Sands showed up. There was Paul Haddy, Graeme, Captain
John, Collin, Trevor, Leary and some of the young rastas – it was fun.
The bartender there is a young guy called Buster. He's fun but a
little moody some times.

===========================
Bert's Bar down in Rockley was also closing and being torn down.

Demolition of the White Sands was supposed to start July 1.George was
going to try to keep the bar open during demolition/construction but for
how long I don't know.
Austin and Mark are going to run the new bar but I believe it's the
condo corporation that will own it. That is why they will be taking
their cut and it will be incorporated in the purchase papers.
Definitely the prices will rise but Mark has said that a happy hour
is definitely a good thing so I think for once the White Sands may have
it's own happy hour. There will be no kitchen just maybe a warming
cabinet with roti etc. being brought in each day.
Right now neither Mark nor Austin know anything about this. George is
keeping this all a secret till the close or at least he is not speaking
to the staff about anything. He also said that when everything is
finished he's throwing a big party, $30,000 worth, and inviting all the
people who supported the White Sands in the past. Maybe we'll get an
invite.

Es wird Zeit, sich langsam eine andere Insel auszusuchen, der letzte Ort, an dem die privaten Gäste jede Menge Spaß hatten, ist also auch weg. Naja, George war schon immer only in it for the Money.....
Das Oceans 11 ist das alte Dorisville, gegenüber der Einfahrt zum Hotel Turtle Beach. Auch wenn die Bar gut ist, kein Eratz für die frische Seeluft am White Sands....

Beiträge: 5

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. August 2005, 09:48

Hallo ,

:43[1]:
hierzu u.a. email vom letzten sonntag,
von domingo zur zeit auf
barbados (rostrevor) in den flitterwochen

gruss jupp
***************************************************

Hallo Jupp,


Aktueller Lagebericht Barbados.
Das Wetter war Freitag und Samstag traumhaft..
Aber leider regnet es heute.
Aber kein Problem der Supermarkt hat auch Sonntags geoeffnet....(Mount Gay ist gut!) Leider gibt es eine schlechte Nachricht:
Das White Sands ist eine Baustelle.
Es wird komplett abgerissen und ein neues Appartmenthaus gebaut.
Allerdings hat anscheinend die Bar noch geoeffnet.
Wir werden dies weiter erkunden.

Crop over Bericht:
Am Gap scheint die Party wie immer 24 zu laufen.
Unser Zimmer befindet sich nicht am Pool sondern mitten im Crop Over.
Die Hotels sind wohl alle recht gut ausgelastet.
Unser Nachbarn kommen alle aus der Karibik.
Jamaika,Trinidad u.s.w.

Schlafen Die denn Nie?????

Der Bridgetown Market war ganz interessant aber nicht der Partybrueller.


Wir warten auf den Umzug am Montag...
Also gerade wenn du diese Zeilen liest. Sorry!!!


Best regards

The Honeymooner

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. August 2005, 10:26

Es wäre nett, wenn domingo mit dem einen oder anderen Foto zurückkommen würde, wir müssen doch unserer Informationspflicht nachkommen...... :D

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. August 2005, 09:11

Hallo,

hier wieder eine neue email von domingo.....
anscheinend waren die crop over feierlichkeiten
ziemlich (Rum)ig blue für die beiden, anders kann ich mir das nicht erklären ,
das sie den richtigen Strandweg zum dover beach nicht gefunden haben.

gruss

Uwe
:D
Hallo Jupp,

Wir sind erst jetzt wieder in der Lage uns zu melden.
Blue Yellow Blue

Das wichtigste zuerst: White Sands Beach bar bleibt geoeffnet.
Es wird ein neues Appartmenthaus gebaut(22 Einheiten).
Diese sind dann allerdings nur zum kaufen.
Bauzeit ca. 2 Jahre.
Blue Yellow Blue
Ob es dann noch so schoen bleibt?????
Blue Yellow Blue

Crop over: Unbeschreiblich!!!!
Blue Yellow Blue..........
Roll......
Waste... shots........
After Crop over party: Reaggae Lounge
Blue Yellow Blue..........
Roll......
Waste... shots........


Das Sprichwort: "Kannste in die Tonne kloppen" passt gut...
Denn dann schmeckt das Essen bis jetzt am besten.(Ausnahme Pisces) Blue Yellow Blue

Wegbeschreibung Dover Beach ueber Turtle Beach resort (Oh mann war das peinlich, wir wollten doch nur zum Strand):
Security an der Schranke: Namen angeben, Besucherpass anstecken Hoteleingang naechste Security :I bring You to the activity desk.....
Am activity desk: Wir wollen doch nur zum Strand...
Am activity desk: 40 US per Person per day.....All inclusive
Am activity desk: Wir wollen wirklich nur zum Strand...
Am activity desk: I will bring you to the Beach...

Dauer ca. 15 min...

Vom Rueckweg erzaehlen wir spaeter.

Allright

The Honeymooners

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. August 2005, 12:37

Eins ist klar: Die haben ihren Spass, aber sowas von Spass...... 8)

Der enge Weg zum Dover Beach ist ja auch nicht leicht zu finden, wenn man etwas neblig im Gehirn ist..... :D

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. August 2005, 09:20

Die Webseite des White Sands ist neu gestaltet, diverse Einzelheiten über die Änderungen sind jetzt zu sehen. Klick


Beiträge: 100

Beruf: war Bänker

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. September 2005, 23:50

White Sands

Da Kerstin Cummins (die Frau von George) eine sehr gute Freundin von mir ist bin ich immer am laufendem was White Sands betrifft........... Hotel weg, na ja.... Die Bar steht noch und es gibt ein Bretterzaun rund herum. So ist auch gut. Vielleicht etwas doof tagsüber aber die Bagger baggern ja nicht abends! Jeffrey wohnt jetzt in der Kücke vom Restaurant und schaut, daß die Baumaterialien für das neue Apartmentkomplex dort bleiben wo sie sind (und sich nicht in der Nacht verdopplen). Mark und Austin sind noch da. Ich habe gehört daß, das es auch so bleiben soll bis mindestens ende November. GSD, da ich für drei Wochen in November genau dorthin will. Vielleich kennen wir uns auch (meine 18. Reise)? Ich heisse Cathrin und reise meistens im Weiberschwarm dorthin. Am Flughafen bekommem wir immer ein 'Ooooh baby, baby..... the ladies are back!'

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 100

Beruf: war Bänker

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. September 2005, 23:53

RE: White Sands

Also, ich rechts in Maresol Beach Apartments 11-2004
»bajanna« hat folgendes Bild angehängt:
  • PB160058.jpg

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. September 2005, 00:26

RE: White Sands

Hi Anna, willkommen im Forum.....
Ich dachte immer, ich kenne alle Novembergäste, dich hab ich aber noch nie gesehen.....
Die rechte kenne ich zwar, aber da du das bist, siehst du einer anderen Stammgästin sehr ähnlich, nur etwas blonder.
Ich werde das Foto mal meinem Kumpel Tuffi zeigen, der kennt dich bestimmt :-)


Beiträge: 25

Beruf: Mixmaster

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Juni 2006, 13:43

RE: White Sands

Was gibt’s Neues?
Neben dem großen White Sands Bauloch ist der Nachfolger des Benbows Minimarktes der Treffpunkt aller derer, die ein kühles Banks für 1.30 trinken wollen. Geschlossen wird meistens um 9, am Wochenende auch später, dann gibt’s Karaoke im Supermarkt.
Gegenüber im Jungle Cafe, das übrigens sehr, sehr stark gekühlt wird, trifft sich die Jugend der Welt. Drinnen darf geraucht werden, draussen auf den Balkonen nicht.
Das Casuarina bleibt geschlossen, die Strandliegen werden mittlerweile vermietet, 5 $ pro Tag, je nachdem, wer da ist, mal in US, mal in Barbados $. Am besten immer 5 BDB$ bereit halten.
Eintritt im Ship Inn kostet mittlerweile 20 $, wenn eine Band spielt.

Das wars für Heute.....

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:25

RE: White Sands

Das Salt Ash, die letzte Anlage mit Beach Bar, ist verkauft worden. Es könnte sein, daß ein ähnlicher Bau wie nebenan hingeklotzt wird. Näheres demnächst....

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. Juni 2007, 10:34

RE: White Sands

Weitere Neuigkeiten, nur für Insider:
Nicht nur das Salt Ash, auch das Four Aces und das Rainbow Reef sind verkauft, das Bonanza steht leer.
Es sieht so aus, als wäre George's Bauklotz nicht der letzte, jetzt ist richtig viel Platz daneben....

Norma, die ehemalige Besitzerin das Salt Ash, fliegt für einen ausgiebigen Urlaub nach Las Vegas.... :-)

Eine Beach Bar am White Sands wird es nicht mehr geben. Wenn es ein Hotel wäre, kein Problem, aber eine Beach Bar in einem Condo-Complex? Die Leute sind doch froh, wenn sie ihre Ruhe haben und wollen keine laute Bar all nite...

Alle Infos von NY Tim

Beiträge: 36

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Samstag, 30. Juni 2007, 01:31

RE: White Sands

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Weitere Neuigkeiten, nur für Insider:
Nicht nur das Salt Ash, auch das Four Aces und das Rainbow Reef sind verkauft, das Bonanza steht leer.
Es sieht so aus, als wäre George's Bauklotz nicht der letzte, jetzt ist richtig viel Platz daneben....

Wundert mich eigentlich nicht, die Gegend sah im letzten November schon ziemlich verwahrlost aus. Einerseits gut wenn da was neues entsteht, aber ich befürchte eben, daß dann wieder so ein großer Kasten hingeklotzt wird. Eigentlich sehr schade die Entwicklung in Barbados beobachten zu müssen.
Diese Anhäufung von Eigentums-Appt. und Allinclusive-Hotels trägt nicht gerade zum Charme der Insel bei.
Rum´n Coke

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. Januar 2008, 07:48

RE: White Sands

Was man so hört in letzter Zeit:
Das Casuarina ist immer noch geschlossen, das Dover Beach erstrahlt in neuem Glanz, das Four Aces ist abgerissen. Scotty hat die Gap Bar gekauft und den Minimartvorraum fest überdacht. Das Publikum kann jetzt nach 10 Uhr rübergehen und die Einahmen bleiben in einer Tasche.....
Hab ganz vergessen zu fragen, ob George's Häuschen mittlerweile fertig ist.....

Beiträge: 176

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. Mai 2008, 13:13

Findet das wirklich jemand schön?? xy24 xy24

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 7. Mai 2008, 13:15

Sieht ja genau so aus wie das fast leerstehende Gebäude auf der anderen Straßenseite. Was bedeutet denn WSB?