Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 74

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. Mai 2009, 17:50

Genau!

  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. Mai 2009, 19:46

aaaahhhhhh, alles klar :D!

Beiträge: 65

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 3. Juni 2009, 14:36

RE: neulinge auf barbados

Hallo .
Ich waren in diesem Hotel schon 6x. Ich weis, das hoert sich langweilig an doch was soll ich da rum suchen wenn ich total mit allenm zufrieden bin und habe leider nur immer eine Woche . Wir lieben die ruhige, zwangslose Umgansart im Hotel ,der Strand ist einfach super toll ,nie ueberfluttet mit Liegestuhlen. Es ist so ruhig wie du es moechtest,doch wenn es langweilig wird habt ihr alles Restaurants, Nachtleben , "Karibische Naechte" 5 min vor der Haustuer. Ich finde es gut auserhalb des Hotels zu essen , was man auch zu Fuss erreichen kann . So bekommt man wenigstens kein 'All incl. Touristenessen!! was ne schande ist ,finde ich.
Icvh war wieder im April 09 dort. war auch schon mal im Oct. /Nov. Es ist immer schoen dort.
Viel spass,
Marina

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

24

Freitag, 5. Juni 2009, 20:29

RE: neulinge auf barbados

Hey Marina,

ist ja klasse, das von dir zu hören.
Dann kann ja nichts mehr schiefgehen, hoffentlich :nicken:!

Wir freuen uns schon sehr, obwohl noch lange hin ;o)

LG

Anja

  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 23. Juli 2009, 17:41

Hallo mal wieder,

ich hoffe, dies ist keine allzu blöde Frage :kopfkratz:
Gibts denn auf Barbados in den Geschäften auch Telefonkarten, mit denen man von Telefonzellen mal nach Hause telefonieren kann?
Ich hoffe doch?
Ich habe das damals in den USA-Urlauben so gehandhabt.
Will nicht unbedingt vom Hotel aus teuer telefonieren.

Viele Grüße

Anja

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 545

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. Juli 2009, 18:08

Telefonkarten gibt es, für 10,20 und 50 $. Ob es noch Telefonzellen gibt weiss ich nicht, jeder Bajan hat mindestens ein oder zwei Handys, da werden die Zellen - wie in Deutschland - langsam überflüssig.....
Naja, Touristen haben meistens auch nen Handy, aber da weiss ich nix genaues drüber, weil ich ne handyfreie Zone bin...

  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Juli 2009, 17:12

na dann ist ja gut.
dann schauen wir mal nach telefonkarten.

viele grüßlis

anja

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 18. August 2009, 17:55

halloooo, ich mal wieder!!!!

unser urlaub rückt ja nun langsam näher und man zählt auch schon die wochen *freu*freu*, da hab ich mal wieder eine Frage:
da wir selbstverpflegung haben, wollten wir hier in deutschland schonmal einiges an geld umtauschen.
außerdem haben wir beide mastercard, mit der man dort wohl auch zahlen kann.
wie habt ihr das mit dem geldumtauschen gemacht? habt ihr auf barbados getauscht? oder überall mit kreditkarte bezahlt?
es gibt hoffentlich bankautomaten?

danke für antworten und liebe grüße

anja

Beiträge: 74

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 18. August 2009, 18:49

Wir haben meist mit Kreditkarte bezahlt. Dann spart man sich die Gebühren am Automaten.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 545

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 18. August 2009, 20:33

Automaten gibt's an jeder Ecke, an jeder Tankstelle, überall....
Geld kann mit EC-Karte gezogen werden, für 2-4 $ Gebühr pro Abhebung, also nur minimal. Auf keinen Fall vorher tauschen, es lohnt sich nicht. Falls ihr mit nem Taxi zur Wohnung fahrt besorgt euch ein paar US-Dollar, oder lasst den Driver an nem Automaten halten. Taxipreise sind Festpreise, die Jungs wollen nur gerne US$$ statt BDB$$, da müsst ihr aufpassen. Die Festpreistabelle ist am Flughafen draussen bei der Ankunft, wenn sie noch da ist...

Kreditkarte ist nur bei grösserren Einkäufen im Supermarkt nötig.

  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 18. August 2009, 20:51

hallo GambasALAjillo,

meinst du, es lohnt sich nicht, wegen dem wechselkurs? der sieht doch ganz gut aus 1 Euro = 2,82 BBD?
muss nur schauen, wo´s hier bei uns in der stadt günstig ist zu tauschen.

aber gut, dass es viele automaten gibt, dann können wir dort zwischendurch was abholen.
und dass man dies mit ec-karte tun kann, umso besser ;o).
ist ja wie in usa.

wir werden vom reiseunternehmen ( DERTOUR ) zum Hotel gebracht, brauchen da also erstmal kein taxi.
aber interessant, das mit den festpreisen zu wissen. wird hoffentlich auch im Hotel eine festpreisliste oder infos diesbezüglich geben.

ausflüge und größere einkäufe werden wir auch mit kreditkarte bezahlen.

danke und grüße

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 74

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 18. August 2009, 20:54

@Pinky

In Deutschland bekommst du meist einen recht schlechten Kurs. In unserer Stadt hatte auch keine Bank BBD. Sie hatten mir auch alle abgeraten hier schon zu tauschen.

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 545

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. August 2009, 20:58

BDB$$ in Deutschland tauschen? Vergiss es, wenn dan US$, die werden drüben 1:2 genommen....

  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 18. August 2009, 21:22

achso, die raten hier schon von ab zu tauschen oder haben nicht mal BDB$?
wir werden uns mal umhören. aber das is ja mal gut zu wissen, da gucken wir dann nicht ganz so blöd aus der wäsche :o9: :D

noch eine andere frage: habe gerade auf barbados-karibik.de gelesen, dass man bei ausreise 25 BDB$ zahlen muss, stimmt das :kopfkratz:?

anja

Beiträge: 176

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 18. August 2009, 21:35

Ich kann mich den anderen nur anschließen, bloß nicht in Germanien in BBD$ wechseln!! Genügend US-Dollar in kleinen Scheinen, damit kommst DU überall durch.
Ich mußte bisher noch nie die Ausreisegebühr zahlen, die war bei Condor z.B. immer im Flugpreis enthalten. Da Ihr über einen Vewranstalter gebucht habt, gehe ich davon aus, daß es dort genauso ist, frag einfach nach.
VG

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 545

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. August 2009, 21:35

Stimmt - 25 $ pro Person, mindestens, evtl. ist es mehr geworden.
Das gibt's aber Besserbisser hier, die werden sich noch melden.....

Beiträge: 74

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 18. August 2009, 21:41

Wir waren im April da und wir brauchten die 25 nicht zahlen. Wenn ich mich richtig erinnere hatte die das abgeschafft.

  • »Pinky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. August 2009, 21:53

okay, wir werden eh nochmal ins reisebüro fahren, da fragen wir dann gleich mal, wie sich das verhält.

Beiträge: 426

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 18. August 2009, 22:45

Zitat

Original von Pinky


noch eine andere frage: habe gerade auf barbados-karibik.de gelesen, dass man bei ausreise 25 BDB$ zahlen muss, stimmt das :kopfkratz:?

anja


Die Ausreisegebühr muss jetzt immer im Ticketpreis enthalten sein.
Mehr Informationen und beeindruckende Fotos
www.barbados-paradise.com

skype: barbados-paradise

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 52

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. August 2009, 10:41

Habe ich das richtig verstanden? Wir fliegen mit der Carribean Airline von Barbados nach Tobago (bleiben dort eine Woche) und wieder retour. Müssen wir da auch keine Ausreisesteuer mehr bezahlen. Das wäre ja eine tolle Sache.
LG Eve


unheilbar vom Barbadosvirus befallen