Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 15

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 15. Juni 2008, 20:25

RE: Coal Mine & Blue Canyon

Wir sind im September auch in dieser Gegend unterwegs und wir würden wirklich gerne auch dem Blue Canyon einen Besuch abstatten.

Im Netz sind aber so gut wie keine Infos und überhaupt keine Wegbeschreibungen zu finden. Ich hab' zwar so meine Vermutung wo der Blue Canyon zu finden ist (gab's oder gibt's dort einen verlassene Tradingpost???), aber eine Webgeschreibung wäre schon spitze :daumen:

Vielleicht könnte ja einer der schon "dortgewesenen" sagen, wie man dort hinkommt?! :D

Thx,
TheNewYorker

Deutschsprachige Reiseticker gibt's @
www.reiseticker.net

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 15. Juni 2008, 21:15

RE: Coal Mine & Blue Canyon

Auf deiner HP sind ja schon Bilder und eine Art Wegbeschreibung, wenn auch noch falscher als bei Kieckbusch, der zwar jede Menge Strassennamen angegeben hat, diese aber nicht gekennzeichnet und deshalb auch nicht zu finden sind.

Bis September ist noch lange Zeit, es werden auf mehreren Webseiten Einzelheiten zu lesen sein bis dahin. Ich selber bin noch nicht fertig.....

Beiträge: 15

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 15. Juni 2008, 21:59

RE: Coal Mine & Blue Canyon

Naja, ich hab' ja keine Wegbeschreibung zum Blue Caonyon verfasst, sondern nur eine Vermutung geäußert wo er denn sein könnte der Blue Canyon :zwinker:

Ich werde mit Sicherheit keine Wegbeschreibung von Orten verfassen, an denen ich mich selbst noch nie aufgehalten habe.

Auf meiner HP geht's im Moment eigentlich nur darum, unsere bevorstehenden Highlights mal zu dokumentieren und den Besuchern einen ungefähren Standort zu vermitteln.

Aber ich bin schon auf deinen Reisebericht gespannt und bis September werd' ich wohl dann auch mehr wissen.

So long,
TheNewYorker

Deutschsprachige Reiseticker gibt's @
www.reiseticker.net

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 63

Beruf: Schüler

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

44

Montag, 16. Juni 2008, 18:58

da bin ich auch schon drauf gespann! :nicken:
wann bist du denn mit dem bericht fertig und stellst ihn online?

grüße, christoph
USA addictet

Beiträge: 67

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

45

Freitag, 2. Januar 2009, 17:29

Hallo,

lt. diesem link hat es ja einer geschafft, den Canyon angeblich für die Nachwelt zu sperren :99:
(bitte entschuldigt meinen sarkastischen Unterton :peace1:).

Ist das mittlerweile bestätigt ?
Da ich mich nicht als potentieller Umweltfrevler sehe, würde ich diese faszinierende Location gern besichtigen.
Meine Meinung deckt sich übrigens 1:1 mit der von Lala.

Wenn das Schule macht, gibt es im SW zu den Canyons wohl bald keine Zugänge mehr.

Gruß
Falko
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Falko« (2. Januar 2009, 17:29)


Ingrid

Moderatorin

Beiträge: 6 076

Beruf: Chefin :-)

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

46

Freitag, 2. Januar 2009, 17:48

Zitat

Original von Otto


...und was der ein oder andere in der FC von sich gibt, muss man ja nun wirklich nicht glauben.... :zwinker:


Sehe ich genau so.

Wir waren übrigens Mitte September noch dort.... einfach so :nicken:,


lG Ingrid
Humor ist der Knopf der verhindert, dass mir der Kragen platzt.

Beiträge: 67

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

47

Freitag, 2. Januar 2009, 18:02

Hallo Ingid, hallo Otto,

danke für die Info. Lt. dem Spezi versperren die Schranken ja seit dem 1.September beide Zufahrten.
Naja, solche Typen sind mir schon etwas suspekt. Möchte wohl ein kleiner selbst ernannter "elitären" Kreis unter sich bleiben.

Hoffe, das diese wunderschönen Locations noch für alle zugänglich bleiben.

Wie gesagt, absolut nichts gegen den Schutz dieser Natur.
Nicht jeder, der sich im Südwesten bewegt, ist ein potentieller Umweltfrevler.

Gruß
Falko
.

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »kieckbusch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Beruf: Ing. Elektronik

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

48

Freitag, 2. Januar 2009, 19:20

Hallo, Falko,
wir waren am 19. Sept. dort - keinerlei Behinderung - in Tuba City kannte niemand ein Permit . . .
Schaust Du hier:
http://www.kieckbusch.de/html/bluecanyon.html

Gruß und gute Reise, Wolfgang
Fotoreisen in den Südwesten der USA.
www.usa-foto.de

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

49

Freitag, 2. Januar 2009, 20:14

Das Ganze war nen Witz vom Albert, um irgendwie zu versuchen die Leute in Versuchung zu bringen, gar nicht erst hin zu fahren, weil sie sonst feststellen würden, dass es keinerlei Absperrungen gibt.....

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:02

Blue & Coalmine Canyon

Ich komme aus Richtung MV, Kayenta und fahre nach Page...macht es Sinn auf dem Weg nach Page direkt den Blue und den Coalmine Canyon über Tuba City mitzunehmen oder braucht es dafür mehr zeit?
Oder sollte man besser von Page aus zu beiden Canyon's fahren und sich mehr zeit nehmen?

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:25

RE: Blue & Coalmine Canyon

Wenn du von Page aus fährst brauchst du einen ganzen Tag, ich würde es deshalb auf dem Weg machen. Ab Kayenta nach Tuba City kommst du kurz nach den Elefantenfüssen an der östlichen Zufahrt vorbei. Das passt besonders gut, weil du dann an der anderen Seite wieder raus und sowieso am Coal Mine Canyon vorbei kommst.
Danach dann die 100 Meilen nach Page ....

Wir haben letztens andie & Uti um 13 Uhr am CMC getroffen, waren um 15 Uhr am BC und haben dort 3 Stunden lang Dummsinn gemacht. Ist zeitmässig also kein Problem.
Du könntest noch in aller Ruhe in View frühstücken und aus dem Fenster kucken ....

Werbung

unregistriert

Werbung


andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:26

RE: Blue & Coalmine Canyon

Würd ich an Deiner Stelle so machen.
Bei 5,5 Stunden reiner Fahrzeit bleibt noch genug Zeit, um in den beiden Canyons rumzukraxeln.
Und 5,5 Stunden ist eher zu hoch angesetzt. :peace1:


[URL=http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=Unbekannte+Stra%C3%9Fe&daddr=Indn+Route+21+to:Indn+Route+7+to:AZ-264+W+to:Unbekannte+Stra%C3%9Fe+to:AZ-264+W+to:36.906803,-111.474495&geocode=Fe9GNAId_Qtw-Q%3BFTQ1KgIdTDZj-Q%3BFazIJwId_Qpk-Q%3BFUngJAIdOdtk-Q%3BFR13JQId_JNh-Q%3BFVQjJwIdtMZe-Q%3B&hl=de&mra=dme&mrcr=5&mrsp=6&sz=13&sll=36.891566,-111.483765&sspn=0.115735,0.264187&ie=UTF8&z=13]klick[/URL]

Edit: Schliesse mich meinem Vorredner an ...
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 3 250

Beruf: Bürokaufmann

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 2. Juni 2010, 14:28

RE: Blue & Coalmine Canyon

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Wenn du von Page aus fährst brauchst du einen ganzen Tag, ich würde es deshalb auf dem Weg machen. Ab Kayenta nach Tuba City kommst du kurz nach den Elefantenfüssen an der östlichen Zufahrt vorbei. Das passt besonders gut, weil du dann an der anderen Seite wieder raus und sowieso am Coal Mine Canyon vorbei kommst.
Danach dann die 100 Meilen nach Page ....

Wir haben letztens andie & Uti um 13 Uhr am CMC getroffen, waren um 15 Uhr am BC und haben dort 3 Stunden lang Dummsinn gemacht. Ist zeitmässig also kein Problem.
Du könntest noch in aller Ruhe in View frühstücken und aus dem Fenster kucken ....


genauso hab ich mir das in etwa auch so vorgestellt und werd es wohl auch so machen...wollte nur mal ein paar Profimeinungen einholen... :D
Danke... :peace1:

thx auch Dir, andie... :peace1: :p

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »guildo2« (2. Juni 2010, 14:29)