Sie sind nicht angemeldet.

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Mai 2011, 16:37

Kanarra Creek

War schon mal jemand im Canyon des Kanarra Creek nördlich des Kolob-Teils des Zion NP? Sieht nach Spaß aus!!! :nicken: klick

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2011, 17:43

Die Fotos von Rainer sind natürlich ein Traum. :gott:

Beiträge: 354

Beruf: Physiker

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Mai 2011, 02:14

Hallo Oli,

der Kanarra Creek ist ein Spass, wenn das Wasser (und Wetter) nicht zu kalt sind. Leider muss man jetzt schon den Wagen in Kanarraville abstellen, was bedeutet, dass die Wanderung insgesamt ca. 3 Meilen länger wird. Aber die Tour lohnt und übermäßig anstrengend ist sie auch nicht.

@Obelix: Die Subway-Tour ist wirklich anstrengend, aber etwas anderes als die Spass-Tour im Kanarra Creek.
raigro

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »raigro« (18. Mai 2011, 02:16)


Werbung

unregistriert

Werbung


  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Mai 2011, 10:34

Das klingt gut, danke Rainer. :nicken: Bist Du bis zu dem Wasserfall mit dem Leiterbaum gewandert oder noch darüberhinaus?

Wir haben uns die Subway für Herbst auch nochmal auf den Zettel geschrieben. Vielleicht kommt einem die Wanderung beim zweiten Mal nicht mehr so anstrengend vor, weil man schon weiß, was einen erwartet... :99:

Beiträge: 354

Beruf: Physiker

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Mai 2011, 17:27

Hallo,

nach dem 2. Wasserfall mit Klettereinlage wird es weniger interessant. Den ersten Wasserfall kann man auch trocken überqueren, aber beim zweiten wird man wahrscheinlich nass, d.h. man geht dort nur rauf, wenn es warm ist. Bis zum zweiten Wasserfall solltet ihr aber gehen, denn es ist nicht weit, aber eine schöne Strecke.

Die Subway ist eine Tagestour, wenn man viel fotografieren will, daher ist diese Tour natürlich anstrengender, auch wegen des Aufstiegs zum Schluss. Kanarra Creek ist etwas für ca. 3 Stunden, oder auch länger, wenn man Zeit und Lust hat.
raigro

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 275

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. November 2011, 14:22

Auch von dieser Tour habe ich ein paar Bilder mitgebracht. Großartig beschreiben muss ich die hier nicht. Einfach nach Kanarraville fahren und der Beschilderung "Kanarra Falls" folgen. Dann kommt man zum Parkplatz am Trailhead. Der kostet jetzt 10$. Wer die nicht ausgeben, aber dafür länger laufen mag, kann in der Ortsmitte parken.

Die Weiterfahrt wird durch dieses Tor versperrt:



Man kann diese Dirt Road also nicht mehr mit dem Auto bewältigen:

















Mehr dazu in meinem Travelpod-Blog.