Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA Stammtisch Forum - Info's rund um USA und Kanada. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 765

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:52

Die letzten, die mir im August 2008 in einem Van "entgegenkamen" waren 4 Japaner, die sich an einem Cattle-Guard vier von vier Reifen aufschlitzten.

Ich bin ihnen heute noch dankbar ... wären die dort nicht gestanden ... ich hätte das abstehende Metall auch nicht gesehen ...
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/01.gif[/img] Stammtischtreffen dabei




andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. Mai 2010, 14:18

Wir sind die CCR auch schon mal mit Van gefahren, im Sep 2004.

Alles ist möglich ...

andie :peace1:
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 434

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. Mai 2010, 15:12

Ich hab nen Film über ne gegradete CCR Fahrt zu bieten.
Klick

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 240

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Mai 2010, 16:39

Zitat

Original von GambasAlAjillo
Ich hab nen Film über ne gegradete CCR Fahrt zu bieten.
Klick


Hm, in dem Film sieht sie geradezu harmlos aus. Aber ganz fahren schaffen wir eh nicht. Weiß irgend jemand wie lange man von Page aus bis zum Trail vom Yellow Rock braucht?

andie

Moderator

Beiträge: 4 883

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. Mai 2010, 16:53

Page - CCR: etwa 30 min

Danach ist es vom Strassenzustand abhängig.
Wir waren im Sep 09 am YR und haben von der 89 fast eine Stunde gebraucht.

Nachzulesen im unten verlinkten Reisebericht SW-09 (10.Tag).

andie :peace1:
Bei Stammtischtreffen dabei

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 19. Mai 2010, 17:58

Juhu,

in einer Woche kann ich nen aktuellen Bericht über den Zustand geben...

Grüße vom Grand Canyon

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Beiträge: 5 929

Beruf: Steel Worker

Danksagungen: 434

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:05

Zitat

Original von Obelix
Super - in welcher Zeit hast du die Strecke bewältigt ?


Nach 3 Stunden war ich an nem Aussichtspunkt im Bryce Canyon. War sehr angenehm zu fahren. Ist vielleicht jetzt wieder ähnlich nach der Gradung ....

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 240

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:13

Dein Bericht ist super - und total schöne Fotos hast Du da. Schade, dass wir nicht alles rund um Page machen können :o9:

Beiträge: 219

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:13

Hallo, bin vor 1 Woche beide Strassen gefahren. Sie waren beide in einem sensationell guten Zustand! Habe ich so noch nie erlebt!
CCR sind wir allerdings nur bis Yellow Rock gefahren, House Rock Valley bis Wire Pass und es war auch null Problem. Es wurde alles gegraded!
Auch die Strassen 431 etc. bis White Ghost und Side Step Canyon, von der CCR aus, waren in einem sehr guten Zustand. Einige Sandpassagen aber mit 4x4 auf jeden Fall zu meistern!
Ich hatte eine tolle Zeit und geniesse nun Power Shoppen in Vegas!
Liebe Gruesse an alle!
Bei Stammtischtreffen dabei

Beiträge: 240

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 19. Mai 2010, 18:37

Na, dass hört sich ja mal gut an. Dann will ich nur hoffen, dass der gute Zustand sich noch 2 Monate hält :cheesy:

Beiträge: 1 765

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 20. Mai 2010, 13:22

Zitat

Original von Tina40
Dann will ich nur hoffen, dass der gute Zustand sich noch 2 Monate hält :cheesy:


... 3 Monate ... bitte!
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/01.gif[/img] Stammtischtreffen dabei




Werbung

unregistriert

Werbung


Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 27. Mai 2010, 16:02

Juhu,

aktuell ist die HITRR bis Meile 36 gut zu fahren. (Stand gestern; weiter sind wir nicht gefahren)

Bis Devils Garden würde ich zwischen 50-60 Meilen fahren, denn dann ruckelt es nicht so.

Ca. 2 Meilen nach dem Devils Garden gehen nur noch 20-30 Meilen. Ein paar ausgewaschene und zerfahrene Stellen, aber bei vorsichtiger Fahrweise auch mit nem normalen PKW machbar...

Aktueller Zustand der CCR folgt heute Abend. Grüße aus Escalante

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

33

Freitag, 28. Mai 2010, 06:21

Juhu,

so aktueller Zustand CCR: Bestes. Super zu fahren. Je näher man sich der 89 nähert, umso besser wird es...

Ein, zwei steinige Passagen, aber mit etwas Geschick und Vorsicht auch mit normalem PKW befahrbar...

Stand heute!!!

Grüße aus Page

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

Doris H.M.

unregistriert

34

Freitag, 28. Mai 2010, 06:49

Da waren doch aber etwas mehr als ein, zwei steinige Passagen auf der CCR heute. :nicken:

Aber wenn man da so durchbrettert wie Du vorhin :o9:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Doris H.M.« (28. Mai 2010, 07:08)


Beiträge: 2 556

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

35

Freitag, 28. Mai 2010, 09:19

Ist Waldi dir davon gefahren,vielleicht war er im Einsatz?Jaja,die Jugend! :D
Bei Stammtischtreffen dabei

Werbung

unregistriert

Werbung


Kalle

Cheffe

Beiträge: 6 041

Beruf: Nix

Danksagungen: 1749

  • Nachricht senden

36

Freitag, 28. Mai 2010, 10:28

Zitat

Aber wenn man da so durchbrettert wie Du vorhin huch

War ein Blaulicht zu sehen ? :zwinker:
Viel Spass noch und (kein) Hals und Achsenbruch
Bei[img] http://www.usa-stammtisch.de/bilder/nummer/31.gif[/img] Stammtischtreffen dabei

Zum Arbeiten zu alt,
zum Sterben zu jung,
zum Reisen topfitt ...

Waldi

Dortmunder

Beiträge: 884

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

37

Freitag, 28. Mai 2010, 17:43

Zitat

Original von Doris H.M.
Da waren doch aber etwas mehr als ein, zwei steinige Passagen auf der CCR heute. :nicken:

Aber wenn man da so durchbrettert wie Du vorhin :o9:


Habt ihr nen Jeep mit Jersey Zulassung??

Also ich fand das Stück vom Hackberry Canyon bis zur 89 war super zu fahren.
Das schlechteste Stück war kurz vor dem Grosvenor...

Bescheidener fand ich den Aufstieg über die "steinigen Passagen" Richtung Yellow Rock :99:

Grüße aus Page

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Bei Stammtischtreffen dabei

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dumme gewonnen...

nirschi

Wandern in USA

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

38

Samstag, 29. Mai 2010, 01:20

Jaja, diese Polizisten! :nonono: :nonono:

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei

Doris H.M.

unregistriert

39

Samstag, 29. Mai 2010, 04:24

Zitat

Original von Waldi

Zitat

Original von Doris H.M.
Da waren doch aber etwas mehr als ein, zwei steinige Passagen auf der CCR heute. :nicken:

Aber wenn man da so durchbrettert wie Du vorhin :o9:


Habt ihr nen Jeep mit Jersey Zulassung??

Also ich fand das Stück vom Hackberry Canyon bis zur 89 war super zu fahren.
Das schlechteste Stück war kurz vor dem Grosvenor...

Bescheidener fand ich den Aufstieg über die "steinigen Passagen" Richtung Yellow Rock :99:

Grüße aus Page

Waldi


Ja, wir haben einen Jeep aus New Jersey! :nicken:

Wenn man zum Yellow Rock will, sollte man am Eingang der Brigham Plains Road parken.
Auf der anderen Seite der CCR sieht man einen Trampelpfad, der einen direkt zum "Einstieg" führt.
Und, egal wie gut die CCR zu fahren ist, wir halten an, wenns so schön blüht. :zwinker:
»Doris H.M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • USA 2010 hm 005 ccr.jpg

Werbung

unregistriert

Werbung


nirschi

Wandern in USA

Beiträge: 1 562

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

40

Samstag, 21. August 2010, 08:19

CCR war nicht befahrbar. Heftige Regenfälle haben die CCR 4x überschwemmt, Teile der Strasse weggebrochen und total verengt. Der Abschleppdienst haben Überstunden gemacht. Somit fiel die Wanderung zum Yellow Rock buchstäblich ins Wasser. Laut Ranger sind alle offroad Strecken nördlich der 89er unbefahrbar, südlich dagegen sehr guter Zustand der Strassen.

Gruss
nirschi
I have a dream

Visit http://www.hikeamerica.de/ !!!
Bei Stammtischtreffen dabei